Keine automatischen Updates der Google Apps?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine automatischen Updates der Google Apps? im Google Play Store (Android Market) im Bereich Android Apps und Spiele.
T

toka1977

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe seit ca. 2 Wochen das Galaxy Nexus und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

Allerdings ist mir gerade etwas seltsames aufgefallen und zwar bin ich im Play Store auf "Meine Apps" gegangen und dort auf "ALLE". In der Liste scheinen alle Apps aufgeführt zu sein, die ich jemals irgendwann mal installiert habe, auch auf anderen Smartphones. Ich bin die Liste durchgegangen und auf "Google Mail" gestossen, dahinter stand "Update", welches ich auch installieren konnte. Das gleiche dann bei "Google Play Music".

Mich wundert, dass diese Updates nicht direkt angezeigt wurden, in der normalen Ansicht der installierten Apps. Wenn ich die Liste nicht durchgegangen wäre, hätte ich das gar nicht bemerkt. Ist zwar kein Drama, aber es wundert mich halt warum diese Updates nicht auf normalen Weg angezeigt und installiert werden können.

Hat jemand eine Idee woran das liegt?

Gruß

Torsten
 
C

culpati

Gast
Hi,

hast du die Funktion "automatische Updates" aktiviert?
 
D

dropback

Erfahrenes Mitglied
Ist bei mir genauso. Warum weis ich aber auch nicht...
 
T

toka1977

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, da ich liebe manuell update. Aber bei den anderen Apps wird ja angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist.
 
C

culpati

Gast
Beim neuen Nexus meines Kumpels, gestern in Betrieb genommen, automatische Updates gleich aktiviert, lief das ohne Probleme.
 
Falkenfluegel

Falkenfluegel

Stammgast
Das scheint bei Systemapps so zu sein. Ist bei mir auch so. Die scheint google dann immer nur mit neuem Systemupdate zu aktualisieren. Warum? Keine Ahnung.
 
C

culpati

Gast
Hi das ist eine nicht von der Hand zu weisende Theorie.

Sent with Nexus
 
jigga1986

jigga1986

Experte
Hab auch so

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
stbi

stbi

Stammgast
Eben mal bei nachgesehen: Ist bei mir auch bei 2 Apps so gewesen: "Gmail" und "Adobe Flash Player 11". Ich kann mich aber erinnern, daß früher schonmal Updates dafür gemeldet worden sind. Warum das jetzt auf einmal nicht mehr so ist, weiß wohl nur der Geier... allerdings benutze ich die Gmail-App auch nicht, und den Flash-Player im Browser auch nur äußerst selten. Man müßte mal ausprobieren, ob für die betroffenen Apps wieder Updates gemeldet werden, wenn man sie mit Titanium Backups in Nicht-System-Apps umwandelt (was ich allerdings noch nie ausprobiert habe).
 
C

culpati

Gast
Hi

der Flash Player ist doch schon beinahe Hystory.

Sent with Nexus
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Um Sinn oder Unsinn des Flash Players geht es hier aber nun wirklich nicht... ;)

Auch ich war neugierig - und habe ebenfalls Updates für GMail und Google Play Music gefunden. Wobei ich die GMail-App bei den letzten zwei oder drei Updates sowieso manuell (per .apk) installiert hatte; beide Apps sind auch bei mir (Galaxy Nexus) nach wie vor nicht offiziell im Play Store verfügbar. Das könnte zumindest ein Grund dafür sein, daß keine offiziellen Updates angeboten werden.
 
dxb

dxb

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist bei mir genauso.

Lustig ist auch das die Apps nicht angezeigt werden wenn man in Google Play auf mehr vom Entwickler geht. Ich denke es hat was damit zu tun, dass es Systemapps sind. Obwohl maps ja auch schon von anfang an drauf war.
 
Ähnliche Themen - Keine automatischen Updates der Google Apps? Antworten Datum
9
2
5