HiMedia Q10-II - HDD - wie formatieren?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HiMedia Q10-II - HDD - wie formatieren? im Himedia Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
C

Ccc

Neues Mitglied
Das ist schon im Bereich des möglichen. Wenn die Festplatte zufällig knapp unter den 'maximal' Werten in den Datenblättern ist, kann es durchaus - wenn auch knapp - reichen.

Empfehlen würde ich das trotz alledem nicht. Man kann schlecht abschätzen wie gut es die Platte verträgt, wenn mitten im Spinup die Energieversorgung zusammenbricht.

Eventuell sollte man wenigstens die deutschen Vertriebswege über die Sache aufmerksam machen, das ist definitiv ein 'Mangel'.
 
F

Fotomonkey

Neues Mitglied
Ich hab mal eine Kontaktmail an myHDPlayer.de geschrieben (hab meins dort gekauft) wo ich das Ganze kurz zusammengefasst hab...und unseren kleinen Thread verlinkt.

Vielleicht ist man dort ja interessiert. :mellow:
 
V

vertigo86

Neues Mitglied
myHDPlayer.de habe ich bereits eine Mail geschrieben, aber die antworten nicht..

Ich bin übrigens draufgekommen, dass die Festplatte nicht funktioniert hat, weil ich sie wohl mit zu wenig nachdruck dreingesteckt habe.. Jetzt habe ichs mal mit ein bisschen gewalt versucht und siehe da, es klappt. Scheinbar waren die Kontakte nicht richtig eingerastet.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fotomonkey

Neues Mitglied
Ach ja…das muß ich auch nochmal testen.
Ich hab den Schiebeanschluss so stark eingedrückt wie Ichs mich getraut hab…kann doch nicht wahr sein… :blink:
 
D

dreamroma

Neues Mitglied
Hallo alle ich habe eine frage dies himedia q10 ii festplatte intern 4tb unterstützen hat es jemand probiert.
 
U

uod

Neues Mitglied
Hallo,

Ich hab's mit einer 3 TB Platte von WD probiert mit mäßigem Erfolg probiert:

1. Versuch :
- Platte in externes HDD-Gehäuse eingebaut.
- Platte am PC mit einer 3 TB NTFS-Partition formatiert.
- Platte in die Box eingebaut.
--> Die Platte wird vom Android erkannt.
aber: Wenn man die Box mit dem USB-Slave-Anschluss an den PC anschließt, wird die Festplattenpartition nicht mehr erkannt. Die Platte wird als nicht partitioniert angezeigt.

2. Versuch:
- Platte in die Box eingebaut.
- Box über USB-Slave mit dem PC-Verbunden.
- Festplatte partitioniert und formatiert.
--> Nun kann vom PC ganz normal auf die Platte zugegriffen werden.
aber: Die Platte wird vom Android nicht erkannt.

Die 3 TB Platte funktioniert also in der Box nicht sauber.
Ich habe nun eine 2 TB Seagate Platte eingebaut. Die wird vom Android erkannt und ich kann sie über den USB-Slave-Anschluss mit neuen Dateien versorgen.

Uwe
 
S

Skylinebasser

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch deshalb habe ich diese Bastelkiste versetzt. Außern hui, innen nicht ganz sauber und Support pfui :)
 
D

dreamroma

Neues Mitglied
Wie sende ich Dateien Fotos video vom Computer auf den Media-Player.
 
Ähnliche Themen - HiMedia Q10-II - HDD - wie formatieren? Antworten Datum
0