1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. sempron, 18.03.2018 #1
    sempron

    sempron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein Honor 6x hatte ich ja erfolgreich aktualisieren können bis zu B372, dann TWRP drauf und root.

    Die Anfangswarnung "your device has been unlocked and can't be trusted" störte mich wie so viele Leute.


    Es interessierte mich daher, ob ich den offenen Bootloader wieder schließen könne, ohne daß es z.B. im Garantiefall ersichtlich wäre, daß er mal geöffnet worden war.

    Laut Ratschlägen hier aus dem Forum und aus anderen Foren soll man ja ein Rollback bzw. Downgrade von Nougat auf Marshmallow durchführen, dann schließe sich der Bootloader sowieso wieder und die obige irritierende Meldung beim Starten des Smartphones verschwinde auch wieder.

    Ich konnte unter strikter Befolgung der Anweisungen zum Downgrade dieses erfolgreich durchführen - und in der Tat ist die Meldung weg und ist der Bootloader wieder geschlossen.

    Was mich aber nachdenklich stimmt, ist die Anzeige im Fastboot-Modus:

    Phone relocked
    FRP lock (bzw. je nachdem wie ich den OEM-Schalter stelle: FRP unlock)

    An diesem "Phone relocked" sieht man da nicht direkt, daß am Smartphone herumgespielt wurde?


    Ist das bei anderen, die ein solches Downgrade erfolgreich durchführten, auch so?
    Oder steht bei Euch dann:

    "Phone locked"?


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Danke, sempron.
     
  2. Cris-, 18.03.2018 #2
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

  3. sempron, 18.03.2018 #3
    sempron

    sempron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die Auskunft und den Verweis auf dc-unlocker.

    Ich hatte zwar angenommen, der ganze Sinn eines Rollbacks sei die Möglichkeit wieder den Bootloader automatisch gesperrt zu kriegen und in einer Weise, daß für Huawei nicht mehr erkennbar ist, daß er mal geöffnet wurde. Aber da scheine ich mich dann ja geirrt zu haben.

    Was den dc-unlocker angeht, so blicke ich aber nicht durch, wie viele Credits für diesen Vorgang "phone relocked" -> "phone locked" zu erwerben sind. Weiß das zufällig jemand?

    Ansonsten auch nicht schlimm, ich habe ja derzeit eher nur theoretisches Interesse an dem Thema.
     
  4. Cris-, 18.03.2018 #4
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Davon mal abgesehen. Ein Honor Servicetechniker erkennt auf jeden Fall, ob der BL mal offen war. Das "unlocked" ist aber ein Vorteil beim Verkauf.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.