SD Karte nutzen und ggf. als internen Speicher formatieren

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
Melfe

Melfe

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe einen fast vollen internen speicher und möcht dass mein handy zukünftig die sd karte besetzt. wie schaff ich das, diese ist komplett leer. hatte sie formatiert aber sie wird nicht belegt.
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
du musst z.B. in der KameraApp in den Eisntellungen festlegen, dass deine Bilder die du machst auf der SD Karte gespeichert werden. Ansonsten kann man leider gar nicht so vieles andere automatisch auf die SD Karte speichern. Aber du kannst natürlcih über einen Dateimanager Daten wie Bilder, Videos, Musik vom Gerätespeicher auf die SD verschieben. Hast du Offlinenavikarten? Auch die kann man auf die SD speichern. Verschieben geht da gleube ich aber nicht, also ggf löschen, in der NaviApp festlegen dass Karten auf die SD sollen und neu herunterladen.
Apps kann man leider nicht auf die SD Karte bekommen.
 
rene3006

rene3006

Lexikon
Die SD fungiert nur als Datenausgliederung. Zb. kannst es in der Kamera App für Bilder einstellen.
Apps zb können dort ihre Daten auslagern bei Einstellungen in der App, wenn die aktiviert sind.
Zb. Spotify, Maps etc.
Ansonsten schau mal hier.
How to extend storage using SD card space
 
Zuletzt bearbeitet:
Melfe

Melfe

Neues Mitglied
Threadstarter
das ist alles für einen DAU wie mich schwer. Wie mach ich das mit meinem Honor 6x?
[TUTORIAL] SD Karte als internen Speicher erweitern – Huawei P8 Lite 2017 Forum

da häng ich grade fest bei: Installiert nun die ADB Treiber mit Administrator Rechte und geht in eure System Partition ( in meinem Falle C:\) dort findet ihr den Ordner ADB. Nun sobald ihr diesen geöffnet habt drückt die Shift Taste und macht einen Rechtsklick auf den weißen Bereich des Ordner. Klickt nun auf "Eingabeafforderung hier öffnen"

es schließt sofort und ich kann da nicht adb devices eintragen
 
Zuletzt bearbeitet:
woma65

woma65

Lexikon
Das brauchst du auch nicht als DAU. Wenn dein Gerät dir beim Einlegen der Speicherkarte nicht vorschlägt, diese als internen Speicher zu benutzen, dann lässt das Gerät das nicht zu. Damit ist sie nur als mobiler Speicher für Daten wie Bilder, Viedeos, Dokumente, Musik, Navikarten definiert. Die Karte über irgendwelche anderen Wege als internen Speicher zu definieren ist Quatsch, braucht kein Mensch. Hole dir einen guten Dateimanager aus dem Store, z.B. Dateimanager+ und verschiebe deine Daten vom Gerät auf die SD. Es ist iü nicht ratsam eine SD karte als internen Speicher anzulegen, deshalb sind die meisten Hersteller dazu übergegangen, diesen Schritt nicht mehr zuzulassen.
 
rene3006

rene3006

Lexikon
@woma65
Natürlich geht das über den ADB Weg.
Huawei und Honor haben die Funktion nur offiziell eingestampft.
Man kann die aber wieder aktivieren.
 
woma65

woma65

Lexikon
Mag ja sein, was kann er dann tun? Apps auf die SD verschieben? Niht zielführend in diesem Fall. Mit normalen Bordmitteln, ggf auch erklärt wie das mit dem Dateimanager funktioniert, wenn er danach frägt, das ist meine Welt. Habe von ADB etc keine Ahnung, ist mE auch nicht nötig. Spielereien für die die es mögen und können.
 
rene3006

rene3006

Lexikon
Die Überschrift bzw Anfrage heisst hier
Formatieren(einvinden) der SD als internen Speicher und das wäre das Adoptable Storage.Also das verschieben von Apps und Daten.
Da gibts ne Automatisierung.
Das verschieben von Daten auf manueller Weise per Dateimanager funktioniert natürlich auch aber bezieht sich indirekt auf die Frage.
Daher finde ich das es Quatsch ist und kein Mensch braucht als Antwort hier nicht zielführend.
 
woma65

woma65

Lexikon
Stimmt, du hast Recht
Dann erkläre es ihm wie es geht.
 
Oben Unten