Honor 8 und Ford Freisprecheinrichtung funktioniert nicht 100%ig

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 8 und Ford Freisprecheinrichtung funktioniert nicht 100%ig im Honor 8 Forum im Bereich Honor Forum.
D

DSL-Andy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

kann das von euch noch jemand bestätigen, dass das Honor 8 nicht zu 100% mit einer (Ford)-Freisprecheinrichtung funktioniert (Sync 1 und 2)?

Wenn mein Handy mit der FSE verbunden ist muss ich die die Medienübertragung deaktivieren, da auf dem Handy die Benachrichtigungstöne (z. B. Whatsapp, Mail usw) nicht mehr zu hören sind, diese sind dann extrem leise. Über die Lautsprecher des Autos hört man diese aber auch nicht. Schalte ich die Medienübertragung am Handy in den Bluetooth-Einstellungen ab, ist es wieder ganz normal. An der Bluetooth-Lautstärke am Handy liegt es nicht. D. h. ich kann halt einfach keine MP3 oder keinen Radiostream aufs Autoradio übertragen, das ist aktuell die Einschränkung. Rest funktioniert wie es sein soll. Softwareupdate gibt es für das Radio (noch) nicht. Auf der Ford Kompatibilitätsliste ist online auch nur bis Honor 7 gelistet.

Mich würde es jetzt nur interessieren, ob das ein Softwareproblem des Handys ist oder halt die FSE noch nicht ganz kompatibel zum Honor 8 ist. Wie bereits erwähnt, ist dies bei meinem Focus mit Sync 1 so und auch beim Sync 2.
 
Dosenblech

Dosenblech

Stammgast
Ich kann nur für meine Kombination Dacia Lodgy (Original Radio) / H8 sprechen...
Am Anfang einmal miteinander bekannt gemacht, verbinden sie sich selbstständig. Damit werden Anrufe automatisch über die FSE geführt. Eingangsseitig und über die Telefontaste (und Auswahlfunktion) ausgangsseitig.
Benachrichtigungen kommen weiterhin in normaler Lautstärke über die Handy Lautsprecher.

Wenn ich zusätzlich die "Medien" Taste am Autoradio drücke - wegen Hörspielen vom Speicher des H8 eigentlich regelmäßig ab 5km Fahrstrecke [emoji5] - dann kommen auch die Benachrichtigungen (WhatsApp, eMail, Navi..) über die Autolautsprecher.
 
D

DSL-Andy

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du Medien überträgst kann es gut sein, dass die Töne dann über den Lautsprecher kommen, aber wenn ich vom CD oder USB-Stick anhöre, ist eben oben genanntes "Phänomen". Also denke ich wohl, dass es an den Ford-Radios liegt.
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Stammgast
Also bei meinem Firmenwagen (Mercedes) sowie im Wagen meiner Frau (KIA) kein Problem!
ich bin mir nicht so sicher aber in Verbindung mit dem Navigationssystem bzw. FSE Radioteil im Wagen meiner Frau wird SIM ToolKit unterstützt!
Also das Festeinbau Gerät übernimmt oder stellt den Funkempfänger!

Beim Daimler (C Klasse) hab ich noch nicht drauf geachtet.

Aber FSE funzt super!
 
H

heizmichl

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab überhaupt keine Probleme mit Sync 2 im Ford Kuga. Sprachwahl mit Aufruf der Kontakte oder Ansage der Tel. Nummer bis jetzt einwandfrei. Auch SMS vorlesen ging anstandslos. Musikstreaming hab ich noch nicht probiert.
Du kannst die Funktionalität prüfen. Ford hat eine Seite eingerichtet, wo du über Eingabe der VIN und Auswahl des Smartphones die Funktionen prüfen kannst.
Fordseite: http://www.ford.de/FordTechnologien/Mobile-Kompatibilitaet#/GEN1.1/DE/de/0/1
Mehr schreib ich nicht, da der Mod hier seiner Meinung nach unnötiges eh löscht.

heizmichl
 
D

DSL-Andy

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Seite kenne ich. Dort gibt es das Honor 8 nicht. Nur bis Honor 7. Aber auf der Seite kann auch sonst was stehen, es zählt ja nur, was das Handy im Auto wirklich macht.
Ich hab mittlerweile aber ein anderes Gerät. Das Honor 8 ist für mich Geschichte.
 
Ähnliche Themen - Honor 8 und Ford Freisprecheinrichtung funktioniert nicht 100%ig Antworten Datum
21
2
5