1. Zubehör für Honor 8

    Themen:
    20
    Beiträge:
    468
    H8 rutschfest machen Shakyamuni, 07.07.2017
Sortiert nach:
Titel Erstellungsdatum
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
    WICHTIGE THEMEN
  1. burner8
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    7.624
  2. VampierKing
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    7.614
    Kloppstock
    08.07.2017
  3. burner8
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.716
    taiman23
    29.08.2016
  4. Handymeister
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.650
    Handymeister
    11.05.2012
  5. Handymeister
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.209
    Handymeister
    13.04.2011
WEITERE THEMEN
  1. flogni22
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    370
  2. Eggi111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    77
  3. taiman23
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    5.281
  4. fritli
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    203
  5. flogni22
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    227
  6. Shakyamuni
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    137
  7. Senfdazu
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    587
  8. VPK125S
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.691
  9. boesl
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.388
  10. fozzy90
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    9.148
  11. Shakyamuni
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    323
    Shakyamuni
    16.07.2017
  12. Fusspilz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    270
    Fusspilz
    16.07.2017
  13. nillone
    Antworten:
    260
    Aufrufe:
    39.247
    Shakyamuni
    15.07.2017
  14. Eggi111
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.489
    antipadologe
    15.07.2017
  15. 007markus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    435
    007markus
    13.07.2017
  16. oif
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    5.763
    lalulida
    13.07.2017
  17. zxq
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    997
    TheDefaced
    12.07.2017
  18. edlover
    Antworten:
    963
    Aufrufe:
    95.747
    taiman23
    12.07.2017
  19. Frettchen112
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.168
    GigaTom
    11.07.2017
  20. Nebukatnedzar
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    445
    SanBlarnoi
    11.07.2017
Die Seite wird geladen...

Honor 8 Test, Daten und Preise

Alle wichtigen Informationen zum Honor 8 auf einen Blick!

Honor 8

Das Wichtigste in Kürze

Vorderseite des Honor 8Die Huawei Tochter Honor ist für die Budget- und Mittelklasse zuständig und stellt gute Geräte zu fairen Preisen her. Mit dem Honor 8 kommt das wohl glänzendste Smartphone aller Zeiten auf den Markt. Die Glasrückseite reflektiert das Licht in alle Richtungen, allerdings zieht das Honor 8 auch Fingerabdrücke an wie kaum ein anderes Gerät. Nutzer die den schicken Glanz bewahren wollen, sollten stets ein Microfasertuch dabei haben. Insgesamt ist das Honor 8 eins der schönsten Smartphones aller Zeiten, mit einem abgerundeten Design und keinerlei Erhebungen auf der Rückseite, die Kameras (Plural) sitzen im Gehäuse ohne herauszuragen. Auch die Ausstattung weiß zu überzeugen, das Honor 8 bringt sehr starke Leistung ins Mittelklassegment, kostet dafür aber auch mehr als Konkurrenten.

Honor 8 Testbericht

Kurzer Überblick

Das Honor 8 ist mit seinem 5.2 Zoll Display auch von der Größe her solide Mittelklasse, durch die abgerundeten Seiten liegt das Gerät gut in der Hand und fühlt sich, dank einer Menge Glas hochwertig an. Doch das schicke Design hat natürlich auch Nachteile: Das Honor 8 ist unglaublich rutschig, wer nicht aufpasst, dem flutscht das Gerät schnell aus der Hand. Ein Skin würde hier zwar helfen, aber auch die wunderschöne Rückseite verdecken. Die Kamera(s) kann überzeugen, Bilder werden schnell und scharf aufgenommen. Lediglich die Software lässt einiges zu Wünschen übrig. Doch mit einem Launcher oder durch das Rooten des Gerätes lässt sich dieses Problem beheben.

 

Verarbeitung und Design

Das Design des Honor 8 ist eins der edelsten und schönsten auf dem Markt - und das trotz des Mittelklasse-Preises. Die Rückseite reflektiert das Licht wie kein zweites Smartphone, aufgrund von 15 Lagen Glas und diversen Farbfiltern. Das Ergebnis ist ein Smartphone, dessen Rückseite mehr einem Kaleidoskop als einem Spiegel gleicht. Im richtigen Sonnenlicht sieht es also beeindruckend aus. Doch Fingerabdrücke trügen schnell das Bild. Auch winzige Kratzer scheint die Rückseite magisch anzuziehen. Die Verarbeitung ist sehr solide, das Gerät liegt gut in der Hand, abgerundete Ränder seien Dank. Mit seinen 153 Gramm hat das Honor 8 ein angenehmes Gewicht, wäre es leichter, wäre das Gerät sicher nicht deutlich rutschiger in der Hand.

 

Leistung und Ausstattung

Das Herz des Honor 8 ist der Hisilicon Kirin 950 Prozessor, vergleichbar mit einem Snapdragon 820 aus dem Hause Qualcomm. Der gleiche Prozessor verrichtet auch im Huawei P9 sehr zufriedenstellend seinen Dienst. Im Honor 8 ist das nicht anders, die Leistung reicht mehr als aus für sämtliche Anforderungen. Der eingebaute Speicher ist mit 32 GB gut portioniert, einige Konkurrenzmodelle sind da allerdings bereits besser ausgestattet. Es gibt aber auch eine, etwas teurere Version mit 64 GB Speicher. Der Arbeitsspeicher fällt mit 4 GB durchaus großzügig aus. Viele vergleichbare Geräte müssen mit 3 GB oder sogar nur 2 GB auskommen. Selbst aufwändige 3D Spiele schafft das Honor 8 ohne große Mühe, vom täglichen Gebrauch ganz zu schweigen.

 

Software und Multimedia

Am auffälligsten an EMUI - Huawei's Android Skin - ist, dass der App-Drawer verschwunden ist. Viele Chinesische Hersteller setzen auf dieses „Feature“, welches selbst iOS-Nutzer nicht all zu gern sehen. Vorteile bringt es sicher nicht mit sich, wer viele Apps installiert hat mit eine Unsumme an Homescreens zu kämpfen, benutzerfreundlich ist anders. Auch wenig praktisch ist die überarbeitete Benachrichtigungszentrale, hier wird zwischen Benachrichtigungen und Einstellungen getrennt, nur durch manuelle Auswahl kann man zwischen den beiden wechseln. Dies machen viele Hersteller und sogar Google selbst besser. Insgesamt hat man sich bei der Software offensichtlich an dem Hersteller mit dem Apfel orientiert und versucht alles „einfacher“ zu machen. Doch einfach heißt nicht immer besser. In diesem Fall ist die Installation eines Launchers durchaus zu empfehlen, sei es nur um den App-Drawer zurückzubekommen.

 

Display

Das Display des Honor 8 ist mit seinen 5.2 Zoll angenehm proportioniert, viele Konkurrenten setzen auf immer größere Displays, das Honor 8 ist im Vergleich sehr gut mit einer Hand zu bedienen, vorausgesetzt man hat keine kleinen Hände. Die Full-HD Auflösung reicht mehr als aus, obwohl einige vergleichbare Modelle bereits auf QHD setzen. Für die Displaygröße reicht 1080p mehr als aus um ein scharfes Bild zu gewährleisten. Auch bei der Helligkeit gibt es nichts zu meckern, auch im direkten Sonnenlicht lässt sich alles gut erkennen. Einziges Manko ist der Lichtsensor, dieser reagiert sehr langsam auf wechselnde Helligkeiten. Insgesamt ist das Display nicht überragend aber durchaus gut.

 

Kamera

Das Honor 8 ist mit einer 12 Megapixel Dual-Kamera auf der Rück- und einer 8 Megapixel Kamera auf der Vorderseite ausgestattet. Die Hauptkameras verrichten auch im Huawei P9 ihren Job sehr gut, beide sind mit einer f/2.2 Linse versehen. Eine der Kameras nimmt schwarz weiß auf, die andere ist für Farbe zuständig. Diese Bilder werden zusammengefügt um mehr Licht und Details aufzunehmen. In der Praxis funktioniert das ganz gut, auch wenn der Unterschied zu einer Einzelkamera kaum merkbar ist. Der Autofokus ist schnell und präzise, Schnappschüsse sind also gut möglich. Zusätzlich zum automatischen Modus ist auch ein Pro-Modus vorhanden, dieser erlaubt dem Nutzer eine Vielzahl an Einstellungen um das perfekte Foto zu schießen. Auch „Light Painting“ ist möglich, in diesem Modus nimmt das Gerät sich bewegende Lichtquellen auf, beispielsweise Autolichter. Die entstehenden Bilder können sich durchaus sehen lassen, allerdings wird man dieses Feature im echten Leben eher wenig verwenden. Bei der Videoaufnahme wurde leider auf 4k Auflösung und optische Bildstabilisierung verzichtet. Lediglich 1080p 60 FPS Aufnahmen sind möglich, diese sehen auch nicht besonders gut aus aber erfüllen ihren Zweck Die Kamera ist leider ein wenig enttäuschend, das heißt aber nicht, dass keine schönen Bilder möglich sind. Konkurrenzmodelle sind nur einfach ein wenig besser.

 

Akku

Der Akku ist mit seinen 3000 mAh großzügig bemessen für ein 5,2 Zoll Display, dies zeigt sich auch in der Laufzeit. Das Honor 8 schafft es mit Leichtigkeit durch einen ganzen Tag starker Nutzung. Sparsame Nutzer werden sogar zwei Tage schaffen, einigen Softwaretricks sei Dank. Die lange Laufzeit entschuldigt den etwas langsamen Ladevorgang, denn Quickcharge gibt es in der Realität nicht im Honor 8. Über 100 Minuten dauert das Laden von 0% auf 100%, das ist natürlich keine schlechte Zeit, aber andere Geräte sind deutlich schneller. Der Akku kann über seine lange Laufzeit überzeugen, das Honor 8 sollte selbst dem stärksten Poweruser einen ganzen Tag Nutzung ermöglichen.

 

Fazit

Das Honor 8 kann mit einem sehr schicken Design und einer robusten Verarbeitung punkten, leichte Abzüge gibt es bei Software und Kamera. Der Akku hingegen kann voll und ganz überzeugen. Insgesamt ist das Honor 8 ein gutes Gerät für alle, die ein sehr schönes Gerät möchten und nicht unbedingt Wert auf die absolut beste Leistung legen. Gegen die direkte Konkurrenz, das ZTE Axon 7 und das OnePlus 3 kann das Honor 8 hauptsächlich durch sein schönes Äusseres bestehen, beide Konkurrenten bieten bessere Innereien. Das soll nicht bedeuten, dass das Honor 8 die schlechtere Wahl ist, alle drei Geräte sind im täglichen Gebrauch beinahe gleich schnell, die Unterschiede sind minimal aber vorhanden. Im Endeffekt kommt es auf den Geschmack des Käufers an, alle drei Geräte sind eine gute Wahl.

Technische Daten Honor 8

Datenblatt mit allen Informationen

Typ: Smartphone
Modell: 8
Hersteller: Honor
Abmessungen: 145,5 x 71 x 7,45 mm
Gewicht: ca. 153g
Gehäusematerial: Aluminium, Glas
Display-Diagonale: 5,2 Zoll
Display-Typ: IPS
Auflösung: 1.080 x 1.920 Pixel (424 ppi)
Prozessor: HiSilicon Kirin 950
Anzahl der Kerne: Octa-Core
Max. Taktung: 2.300 MHz
Ram: 4 Gigabyte
Interner Speicher: 32 Gigabyte
Wechselspeicher: microSD, max. 128 GB
Akkukapazität: 3.000 mAh
Kamera vorne: 8,0 Megapixel
Kamera hinten: 12,2 Megapixel
Android-Version: 6.0.1 (Marshmallow)
Benutzeroberfläche: Emotion UI 4.1
Konnektivtät: 2G, 3G, LTE, WLAN

Honor 8 Preis

Dieses Smartphone kaufen?

Das Honor 8 gibt es bei Amazon sowie zahlreichen, anderen Online-Shops zu kaufen. Wir empfehlen die blaue Farbe, diese ist besonders schön anzusehen im Licht. Wenn man sich schon ein Gerät kauft, dessen Fokus auf dem schönen Design liegt, wieso dann nicht auch in der schönsten Farbe? Natürlich gibt es für alle anderen Kunden das Gerät auch in Schwarz oder Weiß. Solltest du das Smartphone bei Amazon erwerben, würden wir uns freuen wenn du unseren Partnerlink nutzt - es entstehen dir keinerlei Nachteile, wir erhalten lediglich eine kleine Vermittilungsprovision.

 

Android-Hilfe.de Partnerlink

Honor 8 Tipps & Tricks

Alles Wissenswerte im Honor 8 Forum!

Wie bei allen Geräten mit einem auffälligen Händler-Skin empfehlen wir den Nova-Launcher, dieser bringt beispielsweise den App-Drawer wieder und ermöglicht eine Vielzahl an Einstellungen die sonst so nicht möglich sind. Wir empfehlen, sollte man tatsächlich eine Hülle benötigen die Anschaffung einer durchsichtigen, da sonst die wunderschöne Rückseite des Gerätes verdeckt wird. Weitere zahlreiche Tipps und Tricks sowie interessante Diskussionen rund um das Honor 8 findest du zudem hier im Forum.