Gibts noch ein unterstütztes Betriebssystem für Honor 8 FRD-L09?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gibts noch ein unterstütztes Betriebssystem für Honor 8 FRD-L09? im Honor 8 Forum im Bereich Honor Forum.
N

noob238

Neues Mitglied
Liebe Leute,
mein Vater hat ein Honor 8 FRD-L09 und seit 2019 kein Update mehr aufs Handy bekommen. Ich habe mal recherchiert und bin zum Ergebnis gekommen, dass es kein unterstütztes Betriebssystem mehr für das Gerät gibt - stimmt das oder kennt wer noch ein unterstützes Betriebssystem für das Gerät?

Ich habe rausgefunden:
- Original-OS Android 8.0 wird nicht mehr unterstützt, siehe hier (Android 8.1 wird wohl noch unterstützt, aber das läuft wohl nicht auf dem Gerät.
- Lineage und eos gibts nicht für das Device

Mein Vater ist kurz davor, es wegzuwerfen..
Vielen Dank schonmal!
 
tecalote

tecalote

Guru
@noob238 Doch, das Honor 8 hat in Europa das Android 8 Update erhalten.
Kann nur sein, dass es aktuell über OTA nicht mehr angeboten wird.

Welches Modell hat er genau?
Bitte nachgucken in Einstellungen " Über das Telefon" und die volle Build-Nummer hier posten!
Dann kann ich Dir weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

noob238

Neues Mitglied
@tecalote Ah super. Die Build-Number ist FRD-L09C432B418
Danke!
 
tecalote

tecalote

Guru
@noob238 Du kannst von hier Android 8 /B521 herunterladen:
Huawei Honor 8 hw eu HLRCF FRD-L09 8.0.0.521(C432) Firmware Android 8.0.0 EMUI 8.0.0 05013WAT [androidhost.ru].zip - AndroidHost.RU

Die Firmwares, die dort gehostet sind, sind original Huawei Firmwares (welche Huawei offiziell nicht mehr rausgibt).
Sie sind absolut in Ordnung - ich habe etliche für verschiedene Geräte verwendet.
Aber die Seite selbst ist werbeverseucht. Ich lade immer mit einem Browser, der einen AdBlock integriert hat. Z.B. uBlock Origin ist ein Addon für Firefox, das man manuell hinzufügen kann.
Um das Capatcha kommt man nicht drum rum und der Download kann dauern.

Als erstes eine Datensicherung machen (über HiSuite auf den PC oder mit Huawei Datensicherung auf externen Speicher)

Nach dem Download mit 7 zip die Datei entpacken. Die Firmwares sind unterschiedlich gepackt.
Manchmal befindet sich selbst im dload Ordner noch eine rar Datei.
Im Endeffekt musst Du die Datei so lang entpacken, dass Du einen Ordner hast mit "Software" Darin befindet sich der Ordner dload

Im Ordner dload kann gegebenenfalls auch ein oder zwei Unterordner sein (meist).
Die Dateien in diesen beiden Ordnern (dload + Unterordner) müssen entweder im .zip Format oder im .APP Format vorliegen (also z.B. UPDATE.APP oder update.zip)
Trifft das zu, dann geht's weiter.

Die externe SD oder ein USB-Stick mit OTG Adapter müssen im exFAT Format formatiert sein (nicht FAT32 und nicht NTFS).
Nun kopierst Du den dload Ordner (so, wie er ist, mit den darin befindlichen Dateien bzw. Unterordner) auf den externen Speicher ins Hauptverzeichnis.

Der Akku muß mindestens 50% haben, besser 60%.
Das Gerät ausschalten. Nun das Handy quer halten, als würdest Du ein Video gucken, dann mit einem Finger der linken Hand in die Mitte der Lautstärke Taste rein drücken (genau zwischen Vol+ und Vol -) und gedrückt halten.
Zusätzlich mit einem Finger der rechten Hand die Einschalttaste drücken und ebenfalls gedrückt halten.
Diese Tastenkombi solang gedrückt halten, bis das Gerät in das EMUI Software Installationsprogramm gestartet ist, dann Tasten auslassen. (kann gefühlt ein paar Minuten dauern).

Nun sollte das Update auf Android 8 durchlaufen.
Aber: es erfolgt während der Installation ein automatischer Werksreset (alles was nicht auf der externen Speicherkarte ist, wird gelöscht!)
Nach 100 % startet das Gerät automatisch neu (der Neustart dauert nun etwas länger) danach kommt der Einrichtungsassistent mit der Sprachauswahl.

Ich drücke Dir die Daumen. Sollte was nicht klappen, einfach melden.
Ich habe jetzt nicht geguckt, ob vor Android 8 noch eine Firmware dazwischen nötig wäre (glaube ich nicht).
 
tecalote

tecalote

Guru
@noob238 Sag Bescheid, ob Du weiter gekommen bist