Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Honor 9 Lite Factoryreset gemacht und verkauft, Verkäufer braucht nun angeblich ein Password

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 9 Lite Factoryreset gemacht und verkauft, Verkäufer braucht nun angeblich ein Password im Honor 9 Lite Forum im Bereich Honor Forum.
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe das o.g. Smartphone verkauft. Vorher habe ich den Google Account abgemeldet, weil ich da zufälligerweise was drüber gelesen habe, wäre ich sonst nicht drauf gekommen. Dann habe ich das Gerät auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.
Nun, fast einen Monat später bekomme ich folgende Mail vom Käufer:

>"Hallo,
>my husband bought your tel. for me and he has just come. I need a lock screen password, please. You did not delete data and i cannot >identify myself with MY Google account. Look at the cover of the start guide : the phone remember your Google account. I never used >the second-hand phone and never imagined such thing. "


Kann das sein? Hat jemand eine Ahnung, was da genau los ist und wie ich denen jetzt helfen kann?

Vielen Dank,
IlDuderino
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hast du das Konto gelöscht? Oder abgemeldet?
 
K

Kleino

Neues Mitglied
Bist du dir sicher das du dich abgemeldet hast sonst würde deine E-Mail noch in den Einstellungen stehen. Du musst dein Konto aus den Einstellungen löschen.
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Also ich bin mir sicher, dass ich es nur abgemeldet habe. Also mit dem Button "abmelden".

Ich benutze es jetzt auch einem andern Smartphone, aber wie ich mittlerweile begriffen habe gibt es wohl einen Unterschied zwischen "nur aus dem Konto abmelden" und "das Konto von diesem speziellen Gerät entkoppeln/abmelden", gell?

Habe mittlerweile mit Huawei telefoniert, einschicken kostet den neuen Käufer wohl mehr Geld als er mir dafür bezahlt hat. Der Huawei Kollege meinte, dass man unter Einsendung eines Photos des Kartons und der Rechnung auch direkt via Google gehen könnte, aber aus der Community hat jemand geandwortet, dass das nicht geht.

Wahrscheinlich muss der Käufer es mir also zurückschicken, damit ich das ganze hier vor Ort regeln kann, wenn von euch keiner mehr eine gute Idee hat?

P.S: Wie ich oben schrieb habe ich nach dem Abmelden einen Werksreset gemacht, aber die Tante schreibt ja, dass da irgendwo von mir ein Passwort eingegeben werden müsste. Mit "you did not delete Data" meint sie wohl, dass der Account sich wieder aktiviert hat, nachdem sie das Betriebssystem wieder aufgespielt hat, oder so...
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Je nachdem wie stark du das Konto nutzt...Passwort geben und danach dann zurücksetzen bzw. Passwort ändern....
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Nee, traue keinem ausser Mutti...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ist auch richtig so ;)
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
ich könnte natürlich die ganzen adressen und Telefonnummern löschen, da ich eh auf Apple umgestiegen bin und die Sachen aus der Cloud auf ein anderes Konto übertragen, aber mir ist unwohl, weil ich nicht weis, was da noch für ein Rattenschwanz dranhängt. Irgendwas, was ich momentan nicht auf dem schirm habe... Da zahl ich lieber 2 x 4,99 für ein versichertes Paket. Und die hat das Phone jetzt 4 Wochen nicht gebraucht, dann kann die auch noch weitere 4 Tage darauf verzichten. Positive Bewertung bei ebay habe ich schon, was will man mehr, aber man ist ja kein Schwein...

Also dir fällt auch nichts weiter ein? Ich mache keinen Denkfehler?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jetzt schreibt sie gerade das:
I do my pincode, then connect to my network, start: "Enter lock screen password".
Which I ask you to give me...
or "Use Google account instead". "This device was reset. To continue, sign in with a Google account that was previously synced on this device."
The same is said on the back cover of guide: "Note: remember the G.account your phone last logged in to. During card update, Google anti-theft mechanism requires you to enter the G. account your phone last logged in to on the startup navigation screen for identity authentication."
I have not a password and cannot identify myself with my G.account ( tried many times) to start and change settings. The situation is absurd.
Thank you for your answer.
 
Zuletzt bearbeitet:
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Man kann sich in seinen Google Account einloggen, alle genutzte Geräte Anzeigen lassen und dort auch jedes einzelne Freischalten.

Anmelden – Google Konten

Unter dem Menü Punkt Sicherheit, findet man alle seine Geräte, inklusive der Option zum Abmelden.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Du meinst über diesen Menüpunkt? Ich finde das alte Gerät hier leider nicht, kannst du mir einen Tip geben?

1592492668047.png
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Was zeigt es dir unten, unter Geräte verwalten an?

Wenn im Google Account, kein weiteres Gerät angezeigt wird, ist auch keines mehr mit deinem Google Konto verbunden.
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Unter Geräte verwalten ist alles korrekt. Das Handy wird dort nicht angezeigt. Aber sie schreibt ja, dass das gerät eine Pin oder Login vom vorherigen Benutzer haben will. "During card update, Google anti-theft mechanism requires you to enter the G. account your phone last logged in to on the startup navigation screen for identity authentication".

Aber du wirst lachen, heute mittag, als ich dieses Thema hier eröffnet habe war ich in irgendeinem Menüpunkt, wo mir dieses und sogar ein noch älteres Gerät angezeigt wurden. Diesen menüpunkt finde ich aber nicht mehr. Aber dort konnte ich nichts "entkoppeln". Ich glaube, du bist auf dem Holzweg...;-(
 
K

Kleino

Neues Mitglied
Eigentlich muss man das Gerät aus den Geräte Einstellungen entfernen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kleino schrieb:
Eigentlich muss man das Gerät aus den Geräte Einstellungen entfernen.
Den Account nicht das Gerät
 
Zuletzt bearbeitet:
juni

juni

Stammgast
IlDuderino schrieb:
Aber dort konnte ich nichts "entkoppeln".
Und selbst wenn, hätte es soweit ich weiss trotzdem keine Auswirkung auf das aktuelle Problem (Factory Reset Protection)
 
K

Kleino

Neues Mitglied
juni schrieb:
Und selbst wenn, hätte es soweit ich weiss trotzdem keine Auswirkung auf das aktuelle Problem (Factory Reset Protection)
Es könnte ja sein das dass Gerät eine Reaktievierungssperre hat (Sry wenn ich es falsch geschrieben habe).
 
K

Kleino

Neues Mitglied
hmm das weiß ich jetzt auch nicht mehr bin gerade auch mit meinem eigenem Gerät beschäftigt
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Ah, verstehe, aber ich glaube, das ist nicht die Lösung... Trotzdem Danke für deine Unterstützung!
 
I

IlDuderino

Neues Mitglied
Servus Leute, wenn ich euch nochmal behelligen dürfte... Habe mich jetzt mit der Dame darauf verständigt, dass sie demnächst vorbei kommt, wenn sie durch die Welt jettet. Dann will ich nicht mit runtergelassenen Hosen da stehen. Sie hat mir ein paar Bilder geschickt, als erstes würde wohl eine Abfrage "enter lock screen password" kommen:
1.jpg
Hängt das auch mit Google zusammen??? Wie man da unten lesen kann gibt es auch die Option "use my google account instead". Das macht sie wohl auch, kommt dann aber nicht weiter. Ich habe ja einen Factory Reset gemacht, dann kann da doch eigentlich nicht noch ein anderer Haken sein, oder?

2.jpg
3.jpg
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Experte
Melkor schrieb:
Je nachdem wie stark du das Konto nutzt...Passwort geben und danach dann zurücksetzen bzw. Passwort ändern....
Keine gute Idee!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

FRP funktioniert folgendermaßen: Auf deinem Handy gibt es unter Android eine bestimmte Partition, auf der vermerkt ist, ob FRP aktiv ist oder nicht. Diese ist in der build.prop (unter /system oder /vendor) hinterlegt unter dem Eintrag "ro.frp.pst". Bei der Einrichtung fragt ein bestimmter Dienst der Google Play Dienste diese Partition ab, ob FRP aktiv ist oder nicht. Wenn ja, wird das Passwort des zuletzt aktiven Kontos (sehr selten auch die zuletzt verwendete Displaysperre) abgefragt und mit dem Server abgeglichen.
Du kannst dein Gerät zwar gerne aus dem Konto löschen und die Verknüpfung aufheben, aber der Eintrag auf dieser speziellen Partition bleibt natürlich erhalten und kann nicht entfernt werden dadurch.

Entweder gibt man das Passwort ein oder das Handy kommt bei der Einrichtung nicht weiter.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Honor 9 Lite Factoryreset gemacht und verkauft, Verkäufer braucht nun angeblich ein Password Antworten Datum
8
1
11