Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Swiftkey entfernen ?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Swiftkey entfernen ? im Honor 9 Lite Forum im Bereich Honor Forum.
O

ocp11

Erfahrenes Mitglied
Guten Tag

Ich Betreue 2 Honor 9 Lite und beide nutzen Gboard als Tastatur.

Gibt es eine möglichkeit die Swiftkey Tastatur zu entfernen ohne Root ?

Beim Honor 6 X ging das über den einstellungen zu Deinstallieren .

Hier ist es scheinbar eine Systemapp :(

Die App sollte dann auch dauerhaft weg sein und nicht nach jedem Update wieder da sein.
 
M--G

M--G

Inventar
Soweit ich weiß nicht.
 
bb99

bb99

Ambitioniertes Mitglied
Habe versucht swiftkey wegen seiner (aus meiner Sicht) gefährlichen Berechtigungen (WLAN Verbindungen eigenständig herstellen, Tasteneingaben/Daten ins Internet senden) versucht per ADB zu deaktivieren, aber das ging nicht, d. h. es wurde nicht zum abwählen angezeigt.
Einzige Lösung: eine firewall ohne root verwenden, da es keine root Anleitung fürs Honor 9 gibt.
 
B

bitflow

Stammgast
bb99bb schrieb:
Habe versucht swiftkey wegen seiner (aus meiner Sicht) gefährlichen Berechtigungen (WLAN Verbindungen eigenständig herstellen, Tasteneingaben/Daten ins Internet senden) versucht per ADB zu deaktivieren
OT: Wo finde ich Infos dazu, dass Swiftkey eigenständig WLAN Verindungen aufbaut und das Swiftkey ohne die Swiftkey Cloud Anbindung Tasteneingaben/Daten versendet? Ich nutze Swiftkey sehr gerne, aber das wäre wirklich nicht gut, wenn Swiftkey sich diese Rechte selber gibt.
 
bb99

bb99

Ambitioniertes Mitglied
gehe auf Apps, dann auf Berechtigungen, da wird das aufgelistet
 
B

bitflow

Stammgast
@bb99 In den Berechtigungen der App steht garantiert nicht, dass die App Swiftkey eigenständig WLAN Verbindungen aufbaut und ohne die Swiftkey Cloud Anbindung Tasteneingaben/Daten an eigene Server verwendet.
 
bb99

bb99

Ambitioniertes Mitglied
bitflow schrieb:
@bb99 In den Berechtigungen der App steht garantiert nicht, dass die App Swiftkey eigenständig WLAN Verbindungen aufbaut und ohne die Swiftkey Cloud Anbindung Tasteneingaben/Daten an eigene Server verwendet.
bei mir schon!
 
D

deppchef666

Ambitioniertes Mitglied
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
bitflow schrieb:
In den Berechtigungen der App steht garantiert nicht, dass die App Swiftkey eigenständig WLAN Verbindungen aufbaut und ohne die Swiftkey Cloud Anbindung Tasteneingaben/Daten
Da solltest du aber noch mal genau hinschauen. Unter "App-Info" in den Einstellungen werden unter "Berechtigungen" nur diejenigen aufgeführt, die sich de-/aktivieren lassen. Das sind aber noch lange nicht alle Berechtigungen, die die App einfordert.
Wenn du nämlich über das Menü oben rechts "Alle Berechtigungen" anzeigen lässt, siehst du "WLAN-Verbindungen herstellen/trennen". Um es noch detaillierter erklärt zu bekommen, kannst du auch noch auf diesen Eintrag drauftippen.
Alternativ sind alle benötigten Berechtigungen einer App auch im Play Store über einen Link unter "Über diese App" zu sehen.

Die andere genannte Berechtigung (Tasteneingaben/Daten ins Internet senden) ist eigentlich keine, sondern nur eine Warnung des Systems (s. Anhang). Die wird bei jeder Tastaturapp eines Drittanbieters angezeigt, bevor sie aktiviert wird.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Stammgast
@BOotnoOB Vielen Dank für deine Info. Die Info in dem Screenshot den Du gepostet hast, bekommt man in der Form immer wenn man einer alternative Tastatus unter Android aktiviert.

Wenn man der App die WLAN Berechtigung entzieht, dann baut die App auch keine eigene WLAN Verbindung auf. Ich verstehe das Problem überhaupt nicht. Wenn man der App die WLAN Berechtigung/Freigabe gibt, dann wird sie sicher auch unterschiedliche WLAN Verbindungen aufbauen. Aber das kann man ja ganz einfach verhinden.

Ich gebe keiner App, die nicht zwingend WLAN benötigt, die WLAN Verbindung frei. Das gilt aber auch für alle App Berechtigungen, Speicher, Standort, Kontakte, Kalender.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
bitflow schrieb:
Wenn man der App die WLAN Berechtigung entzieht, dann baut die App auch keine eigene WLAN Verbindung auf. Ich verstehe das Problem überhaupt nicht. Wenn man der App die WLAN Berechtigung/Freigabe gibt, dann wird sie sicher auch unterschiedliche WLAN Verbindungen aufbauen. Aber das kann man ja ganz einfach verhinden.
Du kannst diese Berechtigung über die Einstellungen nicht entziehen. Es lassen sich nur die Berechtigungen steuern, die auf dem Screenshot in Post #9 zu sehen sind.
 
B

bitflow

Stammgast
Ich nutze Swiftkey jetzt seit einigen Jahren und Swiftkey hat noch nie eine WLAN Vernindung aufgebaut.
Wieso sollte man der App den WLAN Zugriff entziehen können, wenn die App dann doch eigenständig WLAN Verbindungen aufbaut.

Ich werde das aber noch einmal genau testen.

EDIT: Entschuldigung. Ihr habt Recht. Ich habe es gerade noch mal auf meinem Samsung S8 überprüft. Dort hat Swiftkey tatsächlich WLAN Daten übertragen. Das hätte ich jetzt nicht erwartet.

Ich hoffe das Microsoft so fair ist und nicht die Text Eingaben überträgt, weil ich dem bei der Installation nicht zugestimmt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@bitflow Du kannst die Berechtigung doch entziehen. Über Einstellungen > Apps > Spezieller Zugriff kannst du es steuern.
 
B

bitflow

Stammgast
@BOotnoOB Meinst Du Einstellungen > Apps > Spezieller Zugriff > WLAN-Steuerung?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@bitflow Ja, das ist Swift Key auch aufgeführt.