Backup Wiederherstellung

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

hbiswolkig

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

wegen einem Defekt musste ich mein Telefon zurücksetzen und einsenden. Habe vorher ein Backup auf die SD Karte erstellt.

Bei der Rücksicherung werde ich jetzt nach einem Kennwort gefragt und ich bin mir nicht mehr sicher welches ich verwendet habe. Das System, lässt nur fünf Versuche zu, was passiert danach? Komme ich eventuell über ein Neustart weitere fünf Versuche? Wäre nett wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet.
Viele Grüsse Jens
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Du hast ein Backup erstellt, Passwort vergeben und es wieder vergessen?? Womit wurde das Backup erstellt?
 
rene3006

rene3006

Lexikon
@hbiswolkig
Hast du ein Notfall Backup eingerichtet?
ev ein Passwort für die Entsperrung des Handys?
 
H

hbiswolkig

Neues Mitglied
Threadstarter
Auf dem Honor 9 gibt es in Einstellung/ System die Möglichkeit ein Backup zu erstellen. Ausgewählte hatte ich hier: „externer Speicher“ die SD Karte.

Viele Grüsse Jens
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Lexikon
Versuch erstmal ein Kennwort und schau was sonst noch angeboten wird, zb. Passwort vergessen etc?
 
H

hbiswolkig

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe fünf versuche das richtige Passwort einzugeben. Mich würde interessieren was danach passiert, ohne zu riskieren mein Backup komplett zu verlieren. :(
 
rene3006

rene3006

Lexikon
Da wird sicherlich eine Möglichkeit geboten.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Als kleiner Tipp: Sichere dein Backup nicht zusätzlich mit einem Passwort, wenn es lokal auf einer Speicherkarte liegt. Ich denke niemand wird die Karte klauen, um dein Backup auszulesen.
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
Möglicherweise wird einfach der System-PIN verlangt, d.h. der Entsperrcode der regelmäßig nach 2-3 Tagen einzugeben ist oder wenn der Fingerprint mal nicht funktioniert.
 
M

MGFirewater

Ambitioniertes Mitglied
habe ein ähnliches problem. mein honor10 war defekt. beim backup wurden leider zwar die apps wiederhergestellt die app daten aber waren angeblich nicht verfügbar. dadurch fehlten mir alle konten aus der google authentifocator app. dadurch bin ich in einen teufelkreislauf geraten, der mich fast 8h gekostet hat um wieder alle daten einsehen und bearbeiten zu können. jetzt habe ich wiede rkontrolel darüber. abe rich möchte das nicht nochmal erleben. und suche deshalb einen weg wie ich ohne rooten die daten der google authenticator app sichern kann. egal ob das backup vom handy extern gesichert wird. wobei mein handy sich nicht auf dem nas anmelden kann oder über hisuite. über seinen google account kann man keine sicherung der app amchen. die sagen alles nur händisch wiederherstellbar mit den backup codes oder geheimschlüsseln der einzeln konten.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Ohne root bleibt dir nur ein adb-Backup. Ansonsten gibt es nichts, was deine Appdaten komplett sichert.
 
M

MGFirewater

Ambitioniertes Mitglied
ich glaube es liegt an hisuite (aktuelle version 10.0.1.100).
Wollte gerade mein fertig konfigurierte leeres smartphone sichern. Die Daten sichere ich per win10 PC direkt auf mein nas. Die Dateien aus dem Bereich Musik wurden nicht kopiert (Fehlermeldung) . Im Bereich Apps habe ich eine Teilauswahl getroffen,z.B. Google Authentificator & dessen Daten. Beim wiederherstellen vorgestern, des alten Backup-Standes, von vor dem Defekt, waren die Daten bei allen Apps noch ausgegraut.

Jetzt das Kuriose. HiSuite meldet, das Backup wurde ohne Fehler fertiggestellt (mit abgewählter Musik) . Zu sichernde Daten waren ca. 3gb. der Backup-Ordner hatte aber weniger als 1mb Speichergröße! Beim versuch dieses Backup wiederherzustellen bekam ich Meldung keine Backup Stand gefunden. Ändere ich den Backup-Ordner auf den Desktop hat das Backup im 1. Versuch ohne Musik gemeldet huawei id konnte nicht gesichert werden. Im 2. versuch inkl. Musik ging dann alles ohne Fehler.

Wie soll man mit so einer buggy Software bitteschön Daten sichern? Kopfschüttel.

edit: Text etwas detaillierter ausformuliert
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Stammgast
Mit der internen Sicherungsvariante kenne ich mich nicht aus, habe ein Moto. Aber generell ist das einfach unzumutbar, dass eine Sicherung nur mit Fehlern über mehrere Stationen und Apps möglich ist. Selbst dann ist immer noch nicht komplett.
Wie gesagt, mir fällt da nur ADB ein.
 
Oben Unten