HTC Event: HTC Rezound (Vigor) wird am 3. November vorgestellt

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Event: HTC Rezound (Vigor) wird am 3. November vorgestellt im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Möglich ist alles - warten wir's ab... ;)
 
tronix84

tronix84

Experte
fluxkompensator schrieb:
und ein Flop ist in Europa...
Leider. Für mich ist es dennoch das bessere Sensation. Weshalb mein Sensation auch nächste Woche den Besitzer wechselt. Der Release kam im Vergleich zu den USA ein halbes Jahr zu spät. Und auf den 3D Kram haben anscheinend die auch wenigsten Lust. Wird auch der Grund sein das der Nintendo 3DS Verkauf so schleppend läuft. In Europa hab ich bis heute keine aktive Werbepräsenz zum Evo 3D gesehen. Wogegen das Sensation selbst bei jedem fast Prepaid Provider posiert...

Irgendwas wird HTC für das europäische Weihnachtsgeschäft bringen. Ob es ein Rezound GSM wird, oder was Neues werden wir ja noch sehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cratter13

Cratter13

Stammgast
Find das Gerät zwar insgesamt wirklich gut, nur nen Kaufgrund sehe ich nicht.
Eher einen riesigen Minuspunkt, denn wer will ein Smartphone, welches so dick ist :scared: Hoffentlich wird es für Europa, wenn es denn kommt, deutlich dünner, da man hier ja kein LTE braucht.

Sonst siehts für mich wie ein Sensation XE aus, also relativ langweilig für mich.
Vielleicht kommt nächstes Jahr wieder ein klasse Flagschiff von HTC:razz:
 
H

hanschke

Gast
der preis ist heiß oder im gegensatz zum nexus ;)
 
moviecut

moviecut

Stammgast
ich glaube ja, dass das der preis für das gerät mit nem 2-jahres-vertrag ist...kann mir nicht vorstellen, dass ein gerät mit den spezifikationen so verramscht wird..
 
N

NilaT

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja moviecut, der Preis ist mit Vertrag (wird in den USA angeblich immer so gemacht, subventionierte Verträge), Neu und ohne Vertrag wird das Handy nicht weniger kosten als andere Topmodelle, also zwischen 500 und 800 Euro, schätze ich.

Außerdem verstehe ich nicht warum die Dicke am LTE liegen soll? Das Galaxy Nexus hat auch LTE und ist sogar dünner als das iPhone...

Glaube außerdem irgendwo gelesen zu haben dass der Akku schuld an der Dicke ist. Es soll aber bereits irgendwo einen NOCH stärkeren Akku geben (~2500mAh) mit passendem Cover. Das ist dann erst fett :)

Abzuwarten bleibt aber sowieso ob das Gerät überhaupt nach Europa kommt, glaube da nicht in der nächsten Zeit daran. Glaube auch nicht dass HTC noch etwas vor Weihnachten bringt (zumindest für den Europäischen Markt).
Und wie ihr bereits gesagt habt, der Schritt vom Sensation XE zum Rezound ist nicht sooo groß, wozu das XE schlanker ist und ein Alu Gehäuse hat und beim Release des Rezound sicherlich auch im Preis etwas sinkt.

Bei mir stellt sich eigentlich nur noch die Frage XE oder Nexus Prime...
PS: 3D braucht imho kein Mensch ;)
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
Klar macht LTE dick weil man dafür mehr Antennen und einen Extra Modem Chip braucht. Je groesser der Screen desto geringer der Effekt daher ists beim GalaxyN-Lte nichtmal ein mm ggü. der HSPA version da man viel auf die Display Fläche auswalzen kann (nennt sich pancaking). Dazu kommt die dicke Lippe in der Man Antennen unterbringen kann
Beim HTC Vivid mit 4.5 ist es kaum ein Docke unterschied zum Sensation trotz LTE. Beim Moto RAZR wurde das Telefon besonders breit gemacht plus es bekam ebenfalls eine dicke Lippe (motorola ist der Erfinder des dicken Lippe Tricks - RAZR V3!). Das Rezaound ist "nur" 4.3zoll, hat eine normal grosse Front und keine dicke Lippe und auch keine fest integrierte battery (spart einen guten mm) mit dem Resultat das es nun eine fette Henne ist.

Nächstes jahr kommen integrierte LTE Chipsätze was wieder 1-2mm spart so dass dann auch <10mm ohne dicke Lippe Schmuh möglich sind, aber vorher würde ich aus rein optischen Gründen einen Bogen um LTE machen. IMHO auch der Grund weshalb Apple noch kein iPhone5LTE gebracht hat
 
Ähnliche Themen - HTC Event: HTC Rezound (Vigor) wird am 3. November vorgestellt Antworten Datum
1
2
1