Beim Einspielen eines OTA-Updates hängt das DHD

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Beim Einspielen eines OTA-Updates hängt das DHD im HTC Desire HD Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
V

vertix

Neues Mitglied
Hi an alle! Ich hoff ihr könnt mir helfen.

Habe gestern mein desire hd bekommen und wollte natürlich gleich Custom Roms ausprobieren.

Also habe ich erst mal das downgrade durchgeführt. Dieses lief auch problemlos durch jedoch fingen da die Probleme an.

Seitdem hab ich das Problem dass das Einschalten ca 10 -20 Minuten dauert
bzw bleibt das Handy erstmal 5 min schwarz bis der weiße Hintergrund mit dem HTC Logo kommt und dort vibriert es erstmal ca 2 min wenn das dann aufhört dauert es noch ca 5 min bis es endlich hochgefahren ist.

Jedoch wenn es dann läuft gibt es keine Probleme keine Hänger keine langen
Wartezeiten nichts.

Ich hab jetzt einfach versucht die Updates wieder OTA einzuspielen und dort hängt das Handy jetzt seit ca 1,5 Stunden.

Kennt jemand das Problem und hat ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
1. Ist es dann doch kein Boot-Problem wenn das OTA hängt.

2. Für was willst Du ein OTA einspielen? Für ein CustomROM? Das wird nicht klappen.

3. Ist es normal das der erste Start etwas länger dauert.
 
O

otzelot

Ambitioniertes Mitglied
Hilfe!
Ich hab gerade ein OTA-Update heruntergeladen und wollte es installieren.
Das Gerät ist heruntergefahren und hat neu gestartet. nun zeigt das Display einen kleinen Android und ein gelbes Ausrufezeichen in einem weissen Dreieck.
Ist nicht normal oder?
Das Gerät war gerootet.
Kann mir jemand weiterhelfen?

danke!

EDIT: Das gerät liess sich jetzt neu starten und hat kein update gemacht.
ich hab noch 2.2 1.38.207.1 drauf und würde gerne updaten.
kann mir jemand weiterhelfen?

danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Wenns gerootet ist, kannst Du ein entsprechendes ROM nanuell aufspielen.