Dhd stürzt ständig ab

  • 19 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi, immer wenn scheinbar ein hoher Strom vom Akku gefordert wird stürzt das dhd ab. Beispiel: schlechter Empfang, bei der Netzsuche, beim fotografieren mit Blitz. Es ist ein dhd mit vodafon branding. Hab ich vielleicht irgendwie das falsche os drauf gemacht oder liegts am Akku, der eventuell keine Leistung mehr bringt?!

Danke und Gruss


Kann mir eventuell jemand irgendeine androidversion zur Verfügung stellen, die man auf meinem Handy installieren können sollte?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

Sleepwalker

Experte
Was heißt abstürzen?
Hast du mal den Akku 1-2 Minuten rausgenommen bzw. einen Neustart mit deaktiviertem Schnellstart gemacht?

Der Blitz sollte z.B. bei einem ziemlich leeren Akku nicht mehr funktionieren, da weigert sich das DHD bei mir.

Ich glaube nicht, dass du mit Software was an deinem Problem daran ändern kannst. Und wenn doch, benutze AAHK (hier im Root-Unterforum unter Anleitungen gucken). Eher würde ich den Werksreset empfehlen, den du bei einem ROM-Wechsel ohnehin machen musst.
 
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Passiert mit randvollem akku...aber nicht wenn das Ladekabel angeschlossen ist, hat wirklich was mit "hohen" Leistungen mit folge von Instabilität zu tun. Wenn ich das handy ohne akku liegen lasse ändert sich nix...reset...auch probiert.

Abstürzen heist es geht aus, ich muss es manuel neu booten
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Also die Software ist OK, daran liegt es nicht. Mach mal nen Werksreset, tritt das dann immer noch auf, ist das ein Fall für die Werkstatt. Ein ROM-Wechsel bringt da erfahrungsgemäß wenig, denn das Galaxy S meiner Frau hat ähnliche Zicken, da hab ich schon alles versucht.

Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk
 
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also einen Hardreset vom Bootloader aus habe ich schon paar mal gemacht und ich glaube vom Menü heraus selbst auch schon mal.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Also ich hatte das ganze auch mal mit einem Custom ROM, nach einem wipe bzw. einem ROM-Wechsel war das ganze dann weg.

Wenn ein wipe natürlich auch nichts bringt, würde ich mal beim Support anfragen und evtl. einschicken.
 
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ich hab ja nicht mal ein custom rom...zumindest nicht dass ich wüsste :)

Aber vorsichtshalber hätte ich schon gerne mal irgendeine RUU für Vodafon-gebrandete DHDs...find aber keins
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Hier zum Beispiel: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-hd.155/suche-vf-ruu-vodafone-ruus-bei-xda-sind-down.143213.html

Aber die 3.13er Version ist vermutlich zu neu um ne RUU zu finden. Wenn Du das mit nem anderen ROM versuchen willst, bleibt Dir wohl nur der Weg über AAHK oder Goldcard+Downgrade.

Wenn es auch ein custom ROM zum Testen tut, kannst Du auch mein PD98IMG.ZIP nehmen. Da dann die Version mit SHIP S-Off, da die mit ENG S-Off nicht mit dem 3.12er ROM (wo das 3.13er auch zugehört) funktioniert. Dann hast DU ein Recovery drauf, mit dem Du dann flashen kannst.

Das Problem ist dann nur der Weg zurück: Du musst ja ein Vodafone RUU flashen, damit das Update auf 3.13 funktioniert.
 
drug2

drug2

Ambitioniertes Mitglied
hey leute

ich hab das selbe problem seit etwa einer woche. wenn ich street fighter spiele, geht das handy einfach aus. manueller reboot->pin eingabe->sim loggt ins netz->handy is aus
passiert auch bei angry birds oder andren spielen.

wenn ich den akku raus nehm gehts bis ich wieder irgendwas spiele oder eben etwas das performance braucht und akku zieht so hab ich zumindest das gefühl.

andererseits hab ich das handy heute schon 2x aus der hose gezogen und es war aus -.-

fullwipe und werksreset haben nichts gebracht, hab auch schon komplett android rev. hd runter, stock rauf und wieder neu android rev. drauf aber nix hilft...

woran könnte das liegen?? hardware defekt??


EDIT:
wenn das ladekabel angeschlossen ist und das handy geladne wird passiert nichts. läuft dann wie es sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nseries

Experte
Kann nur der Akku sein der bei höherer Belastung mit der Spannung unter den zulässigen mindestwert fällt oder ein energieversorgungsbauteil im Handy. An der Software liegt es sicher nicht, erstmal neuen akku ausprobieren

Gesendet von meinem Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
 
drug2

drug2

Ambitioniertes Mitglied
hmm aber wie kann das sein dass er beim einloggen ins o2 netz soviel spannung verliert wenn der mind 90% geladen is?

wäre so ein defekter akku eigentlich ein garantiefall???
 
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wenn ein akku im eimer ist kann es sein dass kurzfristig bei "hoeheren" Stroemen die Spannung einbricht, also mehr wie es normal ist. Aufgrund des innenwiderstandes einer spannungsquelle geht jede quelle unter last in die knie, die eine mehr, die andere weniger...und wenns defekt ist eben noch mehr. Ich denke auch dass ich jetzt mal einen Akku kaufe und dann teste...bzw. akku leihe.


Bei der netzsuche drehen handys die sendeleistung auf ein mehrfaches des normalen auf. Das passt zu unseren abstuerzen.
 
drug2

drug2

Ambitioniertes Mitglied
Ohmann aber nur zum Testen n Akku kaufen.

Ich werd mal HTC mit dem Problem nerven vll schicken die mir ja wie damals mit der SD-Karte, einfach einen neuen Akku zu^^

Update: Laut HTC is der Akku kaputt. Da man auf Zubehör nur 12 Monate Garantie hat, muss ich mir leider einen neuen kaufen...:(
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hab ein Akku geliehen :) Funktioniert. Habe per Zufall heute morgen einen Kollegen getroffen der das gleiche Handy hat. Da haben wir es gleich getestet. Sein Akku war nicht mal voll geladen. Ist wirklich so dass unter Last wohl die Spannung des Akkus zu stark einbricht und deswegen das Handy abstürzt.
Hat jemand eine Empfehlung? Muss es unbedingt das Mugen-Zeug für 30€ sein oder tuts der originalakku für 20€ beim Handy punkt (oder wie das heist) oder gibts den sonst noch wo günstiger?
 
drug2

drug2

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich weiß zwar nicht wie die das gemacht haben, aber die Akkus waren gestern schon da.
Handy funktioniert zuverlässig.

Edit: WElchen von den Millionen sicher guten Anleitungen muss ich den Folgen wenn ich erreichen will, dass ich keine Vodafon ROms mehr aufspielen muss, sondern direkt die HTC original Roms? Ich brauch ansonsten keine neue Schreibrechte oder sonstige Fähigkeiten (die ich selbst nicht besitze) des Handys, ich will einfach in Zukunft es einfacher haben ein Rom für das Handy zu finden.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flyingernst

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Achso,

ganz vergessen...vielen Dank für Eure Antworten
 
drug2

drug2

Ambitioniertes Mitglied
flyingernst schrieb:
Edit: WElchen von den Millionen sicher guten Anleitungen muss ich den Folgen wenn ich erreichen will, dass ich keine Vodafon ROms mehr aufspielen muss, sondern direkt die HTC original Roms? Ich brauch ansonsten keine neue Schreibrechte oder sonstige Fähigkeiten (die ich selbst nicht besitze) des Handys, ich will einfach in Zukunft es einfacher haben ein Rom für das Handy zu finden.

Danke
Hä? ^^
 
Oben Unten