Navigation öffnet ununterbrochen/startet automatisch

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Navigation öffnet ununterbrochen/startet automatisch im HTC Desire HD Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
F

FriedrichII

Neues Mitglied
Hallo,

eine Bekannte von mir hat folgendes Problem:

Regelmäßig, teilweise in ganz kurzen Abständen, poppt das im Screenshot dargestellte Fenster auf. Auch wenn das Handy im Standby ist, da es allerdings anbleibt, geht der Akku sehr schnell zur Neige.

Die Navigation wurde einmal ausprobiert, soll aber nicht genutzt werden, da Teil des ROM Kann man sie ja nicht entfernen. Versucht habe ich schon alle Apps und Dienste unter Anwendungen manuell abzuschießen bzw. die Daten/Cache zu löschen. Dies brachte auch den Effekt, das Locations nicht mehr direkt startete, sondern die "Belehrung über STVO" zum Annehemen oder Ablehehen einblendete. Aber das Ablehnen brachte auch nicht den gewünschen Erfolg .

Meine Bekannte hat das Handy nun komplett außer Betrieb genommen, da alle 2 Minuten die Lizenzabfrage aufpoppt.

Da ich im Forum nichts wirklich passendes gefunden habe. Vieleicht fällt ja noch jemand anderem was ein?

Auf jeden Fall ein Danke im Vorraus.
 

Anhänge

M

MM194

Neues Mitglied
Hallo,

schon mal versucht Locations neu zu installieren?
 
F

FriedrichII

Neues Mitglied
ja, die Neuinstallation hab ich als erstes probiert. Leider auch ohne Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
stefanlong

stefanlong

Erfahrenes Mitglied
Rooten :eek:

Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk
 
F

FriedrichII

Neues Mitglied
Wenn ich die Root Beschreibungen richtig verstanden habe geht Root bei 2.3.5 nur mit Downgrade, also einem Wipe. Dann könnte ich auch direkt einen Wipe durchführen um zu sehen ob das Problem behoben ist. Ein Wipe würde ich aber gerne vermeiden, da a) es nicht mein Handy ist und b) Spielstände usw. verloren gingen.

Vielleicht fällt ja jemanden noch was anderes ein.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Lösch mal die Daten von "Locations" und "Locations Installer" so vorhanden.
 
N

Njoedor

Neues Mitglied
Geht mir genauso.. Nicht ganz so oft. Meistens im Auto (wo ich die Google Navigation bräuchte).

Einmal "Lizenz verlängern" oder so gedrückt, dann kommt die Abfrage nicht ganz so oft.

Ich habe die Logik noch nicht ganz herausbekommen, wann das Locations Fenster genau kommt. Wenn ich am Kabel vom Ladegerät ein bisschen wackel aber mit ziemlicher Sicherheit - Also auch ein Wackelkontakt an der Buchse.

Mich regt echt auf, dass man den vorinstallierten Scheiss nicht runterbekommt (ohne rooten).

Den GPS Bug hab ich übrigens auch - ich lieb äugel so langsam aber sicher mit dem SE oder dem Galaxy..
 
F

FriedrichII

Neues Mitglied
TimeTurn schrieb:
Lösch mal die Daten von "Locations" und "Locations Installer" so vorhanden.
Hi, hatte ich auch schon probiert, Sowohl Daten und Cache gelöscht. Danach kommt dann auch wieder der Hinweis wegen der Verkehrsicherheit. Aber ob Zufall oder nicht die Nachfragen wurden dann noch penetranter.:cursing:
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Plan B ist, das DHD rooten und "Locations" mit Titanium Backup einfrieren, dann is friede. Hab ich auf meinem One X auch gemacht, da das sch... Locations da auch immer dann aufgeht, wenn man eine Adresse antippt. Eventuell hilft aber auch "Skip HTC Locations" aus dem Market, das hat vor dem Einfrieren auch ganz gut funktioniert.
 
monosurround

monosurround

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade zufällig drüber gestolpert. Ein Kollege von mir hat das Problem auch. Habe ihm gerade mal den Link zur App gemailt :)
 
F

FriedrichII

Neues Mitglied
Ja Skip HTC Locations scheint zu helfen. Zumindest ist seit Installation wohl Ruhe. Danke für den Tip
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Bitte bitte :D
 
M

Madridista

Neues Mitglied
Hallo.
Seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem:
Meine Navi-App (Navigon, von google Maps) öffnet sich ständig und verlangt GPS signal. Ich muss das gps signal erst aktivieren, bevor ich die app über menü-beenden schließen kann. Dann schalte ich GPS wieder aus.
Nach wenigen Sekunden das gleiche Spiel. Um mir mein Leben zu erleichtern kann ich GPS gleich anlassen, aber das zieht ordentlich Akku, ebenso die Ignorierung durch drücken der Home-Taste. Mein Akku ist innerhalb von 2 Stunden von 90% auf 12% gesunken.
Besonders heftig ist das Problem beim Laden des Akkus mithilfe des originalen Ladekabels.
Automatisch öffnet sich Navigon und fragt wo das GPS ist und ob ich in den Einstellungen nciht mal umswitchen möchte.
Extrem nervig.
Das Gerät wird auch sehr warm bei diesen Vorgängen.

Ein Systemneustart wurde vor 2 Wochen gemacht bezüglich dieses Problems, eine wOCHE HAtte ich auch Ruhe, danach ging es ununterbrochen weiter.

HILFE

Ich bitte um Eure Hilfe. Das ist ein sehr sehr bekacktes Problem :thumbdn:
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Dann deinstalliere die App doch einfach mal.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Wenn du root hast, kannst Du testweise die autostart-Events der App etwa mit dem Gemini App Manager rauswerfen. Ansonsten wüsste ich auch nur runter mit dem Mist.
 
M

Madridista

Neues Mitglied
segelfreund schrieb:
Dann deinstalliere die App doch einfach mal.
Navigation kann man nicht deinstallieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:45 Uhr wurde um 15:45 Uhr ergänzt:

TimeTurn schrieb:
Wenn du root hast, kannst Du testweise die autostart-Events der App etwa mit dem Gemini App Manager rauswerfen. Ansonsten wüsste ich auch nur runter mit dem Mist.
kein root
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Sorry wenn Du eine App Navigon drauf hast, kann man diese schon deinstallieren.
 
M

Madridista

Neues Mitglied
nein es ist nicht möglich.
es handelt sich um die navigation von google maps.
ich kann weder "Navigation", noch "Google Maps" deinstallieren.
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Ah dann darfst Du aber nicht Navigon schreiben. Denn das ist was anderes!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
^ So isses. hast Du mal die Daten von Google Maps unter Apps gelöscht?

Navigation gehört zu Google Maps und wird mit Google Maps installiert, genauso wie Latitude und Places.