1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. bugbug, 04.08.2011 #1
    bugbug

    bugbug Threadstarter Gesperrt

  2. Thyrion, 04.08.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Und dein Problem ist nun wo? Es wird einen Weg/Tool geben, der den Bootloader aufmacht (und man nach dem Einsatz vermutlich die Garantie einbüßt) - Ganz ehrlich? Ich als Entwickler/Hersteller hätte es ganz genauso gemacht.

    EDIT: Ob das Tool mit dem neuen HBOOT 1.05 des Desires klar kommt, bleibt abzuwarten. Ansonsten: Alle anderen Desire-Bootloader sind doch "offen"/unlockbar.
     
  3. bugbug, 04.08.2011 #3
    bugbug

    bugbug Threadstarter Gesperrt

    1. Es hieß "I'm confirming we will no longer be locking the bootloaders on our devices"
    -> Es wird weiterhin nur "locked" Bootloader geben

    Man kann diese nun (bald) selbst freischalten mit persönlichen Daten die dafür nicht dringend benötigt werden, denn:
    - Wozu will HTC meine persönlichen Daten (Email, Name, Adresse und was sonst noch) wenn ich danach doch eh keine Garantie mehr hab??

    HTC macht Versprechungen und bläßt am Ende nur heiße Luft raus.
    Aus dieser Luft machst du (als personifiziertes Bsp) dann Gold

    Ich habe nichts gegen Absicherungen (Garantie ungleich Gewährleistung)

    Aber das ist reine Verarschung mehr auch nicht, aber geblendet wir ihr seid ist es euch ja egal, ähnlich den Apple-Jüngern
     
  4. Deerhunter, 04.08.2011 #4
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Damit jemand, der sein Gerät freigeschaltet hat, zu identifizieren ist, falls er anschließend entgegen der Vereinbarung einen Garantiefall anmelden will - ist ein gängige Methode, nicht nur bei HTC.
     
  5. bugbug, 04.08.2011 #5
    bugbug

    bugbug Threadstarter Gesperrt

    Ok aber wieso braucht Sony Ericsson diese Absicherung und Daten nicht??

    Also Bitte erzähle dem Katktus deine Märchen der kann die noch toll finden:sleep:
     
  6. Deerhunter, 04.08.2011 #6
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Weil jeder Hersteller seine eigene Politik fährt?

    Btw: Weil Du anderer Meinung bist, musst Du nicht gleich persönlich werden.
     
    2WildFire gefällt das.
  7. 2WildFire, 04.08.2011 #7
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    @bugbug

    Ja, warum schreibst Du denn nicht nochmals an HTC und lässt dort mal richtig Luft ab?
    Wenn Du deine schlechte Laune hier äusserst, wird es nie bei HTC landen.

    Also halt mal bitte ein wenig die Bälle flach...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  8. bugbug, 04.08.2011 #8
    bugbug

    bugbug Threadstarter Gesperrt

    Forumszitat: "wenn man keine Ahnung hat, ...." :cool2:

    1. Habe ich an HTC mehr als eine DIN-A4 Seiten geschrieben und dies bereits am 1. Agust
    2. Ist Heute kurz nach der News eine weitere knappe DIN-A4 Seite an HTC raus.

    Aber Jeden der HTC mal kontaktiert hat weis da kommt entweder nie was zurück oder eine 08/15 Copy&Paste Antwort ohne den Text überhaupt gelesen zu haben.

    Meine Bälle sind flachgehalten aber das ist ja auch wieder OFF-TOPIC Bälle haben nichts mit Smartphones zu tun.
     
  9. Droid_Dustin, 04.08.2011 #9
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Android-Experte

    Das Text ist jetzt auch von HTC D/A/CH auf Facebook gepostet worden:
    Da drin steht zwar, das man die Garantie verlieren KANN, aber dann ist man doch selbst schuld. Ich denke, die Gerantie geht nicht verloren, wenn man nur den Bootloader entsperrt. Erst wenn das Gerät durch eine Custom ROM lahmgelegt wurde (oder durch andere Modifikationen), wäre es gerechtfertigt, wenn die Garantie flöten geht.
    Ich persönlich finde das alles wirklich sehr gut. Hoffentlich kann man mit dem Web-Tool auch mindestens das "alte" Desire entsperren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  10. Thyrion, 04.08.2011 #10
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Den Satz verstehe ich nicht ganz. Solange du nicht den, erst am Montag erschienenen, HBOOT 1.05.0001 drauf hast, gibt es doch Mittel und Wege.
     
  11. MrSilverstone, 04.08.2011 #11
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Interessant zu lesen...Speziell die "leicht" negativen Kommentare einzelner hier (oder eines einzelnen). Bitte erspare uns deine Meinung, denn ausser Hohn und Spott hast du scheinbar nichts zu sagen. HTC hätte auch gar nichts machen müssen, stattdessen haben Sie reagiert. Das nicht jeder User über die Art und Weise erfreut ist, okay, aber das ist die Entscheidung eines jeden selbst.

    Das sind die Kunden die kein Mensch braucht...aber okay....:sleep:
    Wenn du HTC so kontaktierst wie du hier schreibst, würde ich als HTC auch nicht antworten, da ich davon ausgehen würde dass irgendein kleiner Junge an Pappis PC ein paar Buchstaben gedrückt hat beim spielen. Nicht mehr und nicht weniger!

    Ich persönlich finde es gut was HTC gemacht hat bzw. machen wird, obwohl ich nicht wirklich an einem offenen Bootloader interessiert bin. Aber es zeigt, das HTC, im Gegensatz zu anderen, auf die User hört. :cool2:
     
Du betrachtest das Thema "Bootloader News" im Forum "HTC Desire Forum",