Akkulaufzeitproblem

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeitproblem im HTC HD2 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe mir vor ein paar Tagen Android auf mein HD2 gemacht.

([30.DEC.10][DFT]LEO "Stock Desire" NAND Android ROM - xda-developers)

Ich bin sehr zufrieden und alles läuft wunderbar. Einziges Manko ist die Akkulaufzeit. Ich hab hier und auch in anderen Foren schon mehreres dazu gelesen, jedoch ist mir immer noch nicht ganz klar, wie ich das Problem lösen kann. Ich hab schon die Bildchirmhelligkeit runtergedreht. Wifi usw ist so weit es möglich ist aus.
Ich hab mir dieses CurrentWidget geladen und es zeigt im Standby immer irgwas zwischen 69 und 75 mA an. Ich hab da zwar nicht so die Ahnung von, aber ich denke, das ist schon ein bisschen viel.
Gibt es vl eine andere Möglichkeit ohne jetzt unbedingt wieder eine neue ROM draufmachen zu müssen?
Ich hab auch schon Apps wie JuiceDefender und ähnliches ausprobiert hatte aber nicht das Gefühl, dass das was gebracht hat und habs wieder runtergeschmissen.

Danke im Voraus

LG Jasmin
 
tes

tes

Lexikon
Moin moin,

hab Android auf der SD. Auch bei mir ist der Akkuverbrauch recht hoch.

Ich könnte mir gut vorstellen das es am "Radio" liegt. Bei mir kommt sicher noch hinzu das WM6.5 ja auch noch irgendwie im Hintergrund Strom benötigt.

Aber was tun?

Handyspeicher mit "Task 29" formatieren. So ist ist zumindest sichergestellt das der Handyspeicher sauber ist. http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=5848003

Man kann aber auch das Original Rom flashen und danach das Rom seiner Wahl. Bin immer noch auf der Suche nach einem energiearmen Rom.
 
Zuletzt bearbeitet:
tes

tes

Lexikon
medikopter schrieb:
kill mal mit z.b. diesem tool Advanced Task Killer Free - Android Apps im Test - AndroidPIT alle Anwendungen.

@tes wenn du task29 drüber laufen lässt, läuft dein winmo nicht mehr.
Danke für den Hinweis. Ist schon klar das der Gerätespeicher dann gelöscht wird. Habe danach ein neues Rom geflasht.

An das killen der Apps hab ich schon lange nicht mehr gedacht weil es ja auch so ordentlich lief. Aber jetzt wo du es sagst.... :) DANKE!
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Die Task Killer App hab ich von Anfang an drauf, bringt auch nicht wirklich viel. Ich hab Android nicht auf der SD sondern als NAND oder wie das heißt.

Inzwischen hab ich so einen Watchdog drauf, der mich informiert, wenn Apps im Hintergrund ausrasten. Im Standby gehts eigtl mit der Akkulaufzeit aber sobald ich mal 3 oder 4 SMS schreibe oder Emails checke ist voll viel vom Akku weg.
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Also ich muss zugeben, dass ich mich erst seitdem ich das Handy hab mit Smartphones und deren Software beschäftige. Ich hab also eigtl absolut keine Ahnung davon, alles, was ich weiß, hab ich mir aus irgwelchen Foren angeeignet und konnte so auch mein HD2 flashen.
Ich weiß, dass das HD2 Sense hat, jedoch weiß ich gar nicht so genau, was das ist. Und was passiert, wenn ich es nicht mehr hab...
:confused:

edit: Ich hab das Telefon seit 5 Tagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tes

tes

Lexikon
Jasmin schrieb:
Also ich muss zugeben, dass ich mich erst seitdem ich das Handy hab mit Smartphones und deren Software beschäftige. Ich hab also eigtl absolut keine Ahnung davon, alles, was ich weiß, hab ich mir aus irgwelchen Foren angeeignet und konnte so auch mein HD2 flashen.
Ich weiß, dass das HD2 Sense hat, jedoch weiß ich gar nicht so genau, was das ist. Und was passiert, wenn ich es nicht mehr hab...
:confused:

edit: Ich hab das Telefon seit 5 Tagen.
Hi,

dann bist du hier genau richtig. :winki: Wenn du oben auf "Suchen" s e n s e eingibst dann wirst du wissen wofür es gut ist.

Viel Erfolg und weiterhin viel Spaß mit deinem HD2.
 
s!Le

s!Le

Lexikon
Oder schau mal bei Google nach htc sense. Kurz gesagt, es ist die Benutzeroberfläche von htc. Also deine Homescreens. Wenn du ein non-sense Rom nimmst, hast du stock Android. Welches meiner Meinung nach besser ist. Da Sense allein schon viel Speicher und evtl. auch Akku braucht.

Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Achsoo, also quasi meine 7 Homescreens?
Wie sieht denn die Benutzeroberfläche einer Stock - Android ROM aus?
Ich bin eigtl ziemlich froh über den ganzen Platz und nutze auch alle 7.

Das Problem ist jeder sagt irgwie was anderes. Der eine sagt, diese ROM ist Akkuschonend, der andere sagt, die andere ROM ist Akkuschonend.
Und ich will nicht alle 2 Tage ne neue ROM aufs Handy schmeißen... Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass das so gesund ist fürs Telefon...


Wenn du oben auf "Suchen" s e n s e eingibst dann wirst du wissen wofür es gut ist.
Hatte ich schon aber fands extreeeem unübersichtlich, hab wohl deswegen auch nichts gefunden...
 
s!Le

s!Le

Lexikon
Du kannst bei jedem Launcher bis zu 7 Homescreens nutzen. Nur das Aussehen und die Funktionen sind unterschiedlich. Schau dir mal bei Google deb Unterschied an. Du kannst natürlich auch einen Alternativen Launcher aus dem Market nehmen. (Adw, launcher pro, go launcher, etc)

Dass die Aussagen bzgl. der Akkulaufzeit unterschiedlich sind, ist normal. Da würde ich nicht all zuviel drauf geben.

Und dass dz nicht alle 2 Tage neu flashen willst, kann ich verstehen. Wenn du aber mal ein paar Roms testen willst. Würde ich dir die clockwork mod recovery empfehlen. Einfach vor dem flashen ein Nandroid Backup machen. Neues rom mit der recovery drauf, wenn es nichts ist, kannst du jederzeit auf dein altes zurück. Mit dem Backup hast du dann deinen Ausgangszustand wieder. So machen es zumindest die meisten flash-a-holics. ^^

Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Also hab ich das richtig verstanden:
Ich hol mir den ROM Manager ausm Market, mach ein Backup, installier die ROM und kann gegebenenfalls wieder auf mein altes zurück, da ich ja das Backup hab?
Was passiert mit den ganzen Apps, die ich zb nicht auf der SD Karte hab? Die sind ja dann weg, oder? Alles andere kann ich ja Syncen...

Gibt es da eine Anleitung, die du mir empfehlen kannst?

EDIT:
noch eine Frage: und zwar, hab ich nicht logischerweise einen höheren Akkuverbrauch, wenn ich noch einen Launcher drauf mache? Oder vertue ich mich da jetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
s!Le

s!Le

Lexikon
Jasmin schrieb:
Also hab ich das richtig verstanden:
Ich hol mir den ROM Manager ausm Market, mach ein Backup, installier die ROM und kann gegebenenfalls wieder auf mein altes zurück, da ich ja das Backup hab?
Was passiert mit den ganzen Apps, die ich zb nicht auf der SD Karte hab? Die sind ja dann weg, oder? Alles andere kann ich ja Syncen...

Gibt es da eine Anleitung, die du mir empfehlen kannst?

EDIT:
noch eine Frage: und zwar, hab ich nicht logischerweise einen höheren Akkuverbrauch, wenn ich noch einen Launcher drauf mache? Oder vertue ich mich da jetzt?
Bin momentan mobil, daher kann ich nicht genauer darauf eingehen. Der Rom Manager funktioniert so leider noch nicht mit dem hd2. Du musst die Recovery manuell flashen. Da es inzwischen eine neue Version gibt, kann ich dir gerade nichts genaueres sagen. Kannst dir aber mal den recovery thread hier anschauen, im hd2 Bereich. Dort ist auch ein Link zu den xda-developern. Einfach mal ein wenig reinschauen, und lesen. Wenn dann noch Fragen offen sind, einfach fragen. Aber bitte nicht drauf los flashen, wenn du dir nicht sicher bist.

Bei den Launchern läuft ja dann immer nur einer. Den anderen ggf abschießen, falls er im Hintergrund läuft. Zun testen kannst du ruhig mehrere drauf machen. Wenn dir einer gefällt, fliegt der Rest. :)

Gute Nacht.

Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Ok Danke soweit, ich guck einfach erstmal... :)
 
medikopter

medikopter

Erfahrenes Mitglied
Am Wochenende werde ich mal den recovery theard updaten und ein how-to schreiben. Wenn du noch soviel geduld hast, bis spätestens Montag mache ich es :)
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Wow, das wäre super. Vielen Dank :)
 
tes

tes

Lexikon
medikopter schrieb:
Am Wochenende werde ich mal den recovery theard updaten und ein how-to schreiben. Wenn du noch soviel geduld hast, bis spätestens Montag mache ich es :)
Moin moin,

das Wochenende ist jetzt rum. Hat sich schon was getan? :rolleyes2:
 
medikopter

medikopter

Erfahrenes Mitglied
Schau mal sticky ;-)
Ist seit gestern drin :p
 
Jasmin

Jasmin

Ambitioniertes Mitglied
Soooooo, Ich hab mich ein wenig erkundigt und bin bei den devs hier drauf gestoßen:

Originally Posted by lubenst

1. Charge to 100 % with phone turned on.
2. Shut down the phone
3. Charged for 10 more minutes, just to be sure that it is really 100 % charged
4. Unplugged
5. Pulled batt out and then in
6. Turned the phone on
7. Plugged immediately after pressing the turn on button and after i have assured myself that the phone is actually started booting.
8. Deleted the data/system/batterystats.bin
9. Depleted the battery with movies, wifi, bluetooth, auto synch, max brightness, GPS, and random programs.
10. When the phone goes off I have started it 3-4 times just to be sure that there is no more power in it.
11. Plugged again and charged to 100 %.

I am around 50 hours use and with 20 % battery left.
Hört sich simple an. Nur, wenn man bisschen weiter im Forum liest findet man Leute, bei denen das irgwie nicht funktioniert hat bzw eher das gegenteil hervorgerufen hat. (HOW TO: Wipe Battery stats to improve battery life - Page 15 - xda-developers)

Meine Frage: Hat das schon jemand ausprobiert und kann was dazu sagen? Oder kann jemand, der sich generell besser damit auskennt etwa dazu sagen? Kann man Battery Stat auch mit CWRecovery wipen anstatt die .bin zu löschen?
Ich bin leider (noch) ein Noob und hab ehrlich gesagt eher Schiss es einfach zu probieren.
Danke schonmal
LG Jasmin