[HOWTO] Wie mache ich einen Hardreset beim HTC Hero / G2

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOWTO] Wie mache ich einen Hardreset beim HTC Hero / G2 im HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
opallabtb

opallabtb

Erfahrenes Mitglied
DIESE ANLEITUNG IST ALT! BITTE DIE NEUE AUS DEM FAQ THREAD NEHMEN.


Hallo Gemeinde,


in diesem How-to beschreibe ich wie man einen Wipe / Hardreset auf dem HTC Hero / G2 macht. Ist ein wenig umständlich, da die HW-Tastatur fehlt, die das G1 ja hat.

Version für Windows XP:

Voraussetzung: Treiber wurden richtig Installiert und das Hero ist im Gerätemanager als "MyHTC" zu sehen, sobald es mit dem PC über USB verbunden ist.

1. Ladet euch fastboot runter
2. Ladet euch das cm-hero-recovery Image runter.
3. Entpackt das fastboot.zip nach c:\fastboot
4. Entpackt das cm-hero-recovery.img nach c:\fastboot
5. Startet eine Eingabeaufforderung (Windows-Taste + R ->
Code:
cmd
eingeben und enter drücken.

6. Wenn nicht schon geschehen, schaltet euer Hero aus.
7. drückt die „zurück“-Taste und haltet diese gedrückt, während Ihr euer Hero einschaltet, nun sollte ein weißer Bildschirm kommen in dem in der Mitte FASTBOOT steht.
8. Schließt euer Hero mit dem USB-Kabel an. Im Display sollte nun in der Mitte FASTBOOT USB stehen.
9. Am PC wechselt Ihr nun mit
Code:
cd c:\fastboot
in euer fastboot Verzeichnis

10. Testet ob mit dem Befehl
Code:
fastboot devices
eine Bildschirmausgabe kommt in der euer Hero als Nummer ausgegeben wird, ungefähr so:
Code:
HTXXXXXXXXXXX                                 fastboot
Die XXXXX stehen dabei für eure Devicenummer. Wenn das geklappt hat könnt Ihr weiter machen. Wenn nicht, überprüft nochmal alles.
11. Ladet das cm-hero-recovery.img mit dem Befehl
Code:
fastboot boot cm-hero-recovery.img
12. Euer Hero startet neu in den Recovery-modus
13. Wählt mit dem Trackball den Eintrag „wipe data/factory reset“ und bestätigt ihn durch drücken desselben.
14. Wartet ab, bis es fertig ist.
15. Wählt nun ganz oben den Punkt reboot system now.
16. Nun seit Ihr Fertig und habt ein Hero wie aus der Verpackung.

Liebe Grüße

opallabtb
 

Anhänge

  • fastboot.zip
    280,2 KB Aufrufe: 1.225
P

Puky70

Erfahrenes Mitglied
Hi, thx für das Tutorial. Dann noch eine Frage in eigener Sache: Gibt es noch kein angepassetes Recovery Image, dass man dauerhaft auf das Hero flashen könnte? Cu
 
D

DrMassacre

Neues Mitglied
To reset the phone using phone buttons

1. With the phone turned off, press and hold the HOME and BACK buttons, and then briefly press the END CALL/POWER button. The reset process will start after a few seconds.
2. Wait for the phone to finish the reset process and then press MENU.


Das ist doch auch ein Vollständiger Hardreset, der wirklich alles auf Fabrikneu zurücksetzt, oder?
 
W

wobese

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit Home und Back und dann Power funktioniert bei mir nicht, das Telefon schaltet sich normal ein.
 
F

Friedrich

Stammgast
Hallo,
irgendwie verstehe ich das alles nicht. Warum geht ihr denn nicht ins Menu / Einstellungen und dann Sicherheit und ganz am Ende der Optionen heißt es: "Auf Werkzustand zurücksetzen".
Oder hab ich etwas missverstanden?
Gruß
Friedrich
 
opallabtb

opallabtb

Erfahrenes Mitglied
Ich weis nicht, ob alles wirklich gelöscht wird, wenn du es über das menü machst. Es ist halt ein unterschied ob man sagt er soll was löschen oder ob man einen formatierungs befehl gibt. Beim Wipe wird DATA und CACHE formatiert.
 
F

Friedrich

Stammgast
Hallo,
was du schreibst, mag wohl so sein. Mir fehlt dazu die Kenntnis das einzuschätzen, aber ich denke für die meisten Fälle, in denen eine Rücksetzung nötig ist, reicht es die über die Menüs zu erreichende vorzunehmen.
Gruß
Friedrich
 
opallabtb

opallabtb

Erfahrenes Mitglied
Das ist Ansichtssache. Dieser Thread soll aber nicht beschreiben, was evtl. über das Menü möglich ist, sondern wie man sein Hero formatieren kann (ohne das System zu verlieren), wenn es zum Beispiel hängen bleibt und nicht mehr richtig startet.

Genau so hilft dieses HOW-TO bei dem Bug, in dem man bei deaktivierter Internetverbindung aufgrund falscher Mustereingabe nicht mehr auf sein Hero zugreifen kann. Da ist es nicht sonderlich erbaulich zu wissen, das ich es über das Menü dazu bringe alles zu löschen.

ausserdem denke ich das zwar Linux besser aufräumt / deinstalliert / löscht als Windows aber ich z.B. hab es trotzdem lieber wenn formatiert wird, und nicht einfach drübergeschrieben.
 
T

Thee

Stammgast
Mir hat der Thread und die Anleitung auf alle Fälle geholfen mein Hero aus dem Boot Loop zu holen. Anders würde ich sicher jetzt noch rumprobieren *fg* Danke dafür! :)

Ansonsten kann es doch nie genug HowTos und unterschiedliche Vorgehensweisen geben. So kann sich jeder die aussuchen, die für ihn am besten funktioniert und passt.
 
K

kroni

Gast
Ich habe mehrere Male jetzt alles überprüft aber es kommt immer folgende Fehlermeldung:

fastboot.exe - Komponente nicht gefunden:
Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil AdbWinApi.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.



Jemand eine Idee ?!
 
Dymond

Dymond

Erfahrenes Mitglied
Das Selbe bei mir. Hilfe!!!
 
Dymond

Dymond

Erfahrenes Mitglied
Google ist mein Freund. Man lädt sich die SDK runter, da ist auch die entsprechende Datei zu finden.

Aber nun bekomme ich etwas Anderes:
Booting boot.img.... ERROR <not allow>
(oder so ähnlich, habe das Telefon bereits gebootet.)

Ideen? :D
 
K

kawuezel

Neues Mitglied
Hab das gleiche Problem wie Dymond.

FAILED (remote: not allow)

Das Tutorial wie man da umgehen kann ist ja hier nicht meh on :(.

Hat einer ne Ahnung?
 
M

mercutio

Erfahrenes Mitglied
Was ist mit der Variante: Haustaste + Zurücktaste gedrückt halten und dann das Hero einschalten?