HTC Hero - Probleme mit mobiler Datenverbindung

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Hero - Probleme mit mobiler Datenverbindung im HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
P

Prinztelly

Neues Mitglied
FunkAndSoda schrieb:
ich kann mich hier auch nur einreihen, habe den gleichen fehler mit dem latest radio von der modaco seite und dem modaco 2.2 rom.

switchen auf nur 2g und zurück behebt den fehler.
Kann ich auch so voll unterschreiben!

G2 + neustes radio + MoDaCo 2.2 + O2 Germany!

Hatte den Fehler aber auch mit standard Rom und standard Radio!

Gruß

der teLLy
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
deswegen werden telefone ja auch ausgiebigen IOT tests unterzogen bevor sie ein operator verkauft...
 
C

Chatt

Erfahrenes Mitglied
Habe nun das neueste radio drauf und noch habe ich keine Aussetzer gehabt.

Aber was mindestens genaauso schlimm ist, es scheint als würde das gps keinen fix mehr bekommen. Ich konnte es jetzt zwar nur auf dem Balkon testen, aber normalerweise hatte ich dort keine Probleme.
Was ist nur los? Ein Problem jagt das Andere!
 
Haggy

Haggy

Stammgast
Kann eure Erfahrungen bestätigen (Datenverbindung und GPS). Zeitlich kam's mit dem Update auf Modaco 2.0 (2.2 inzwischen) plus Radio. Allerdings habe ich seit gestern "locale" deinstalliert und die Verbindung ist nun stabil. Möglicherweise ein Zusammenhang.
 
F

FunkAndSoda

Ambitioniertes Mitglied
den zusammenhang mit locale kann ich leider nicht bestätigen, da ich das app noch nie installiert hatte und der fehler dennoch auftritt.
 
Haggy

Haggy

Stammgast
Habt ihr denn alle ausnahmslos Modaco oder irgendein anderes ROM und/oder Radio geflashed? Gibt's hier jemanenden mit denselben Problemen beim Stock-ROM ?
 
C

Chatt

Erfahrenes Mitglied
Wie gesagt ich hatte die Probleme insbesondere mit dem Stock Rom/ Radio. Aber seit dem Radio Update gestern, scheine ich kaum noch solche Probleme zu haben.
Und das Rom Update Modoco 2.2 ist auch noch eine Klasse für sich. Ich habe im Moment mit keinerlei Dingen Probleme, im Gegenteil es rennt wie sau.

Aber ich freue mich nicht zu früh. Ich bin noch nicht soweit, dass alles im Detail schon ausprobiert ist.

Aber zumindest scheine ich mit Simyo und meinem Wlan Netz in Kombination keine Probleme zu haben. Selbst der GPS Empfang ist auf dem Balkon wieder da.
 
Haggy

Haggy

Stammgast
Hmm - witzigerweise habe ich genau dieselben Erfahrungen - auch simyo, auch die letzten Tage Probleme aber seit etwa gestern tut wieder alles bestens. Ob da wohl einfach simyo/E-Plus Probleme mit dem Netz hatte und das auf das GPS durchschlägt? Ist ja A-GPS - sprich ein funktionierendes Mobilfunknetz ist Voraussetzung. Vielleicht einfach nur ein dummer Zufall...
 
S

saschavg

Neues Mitglied
Ich hatte das Problem auch schon öfters. Das letzte Mal auf der IFA. Also bin ich gleich zum HTC Stand gedackelt und mein Gerät vorgestellt.

Nach kurzem Hin und Her wurde das Problem durch den Wechsel von 3G auf 2G und zurück gelöst.

Ich habe Alice (O2) und es könnte am Netz liegen, sagte der sehr nette HTC Mensch.

Sascha
 
C

Chatt

Erfahrenes Mitglied
Netz?Glaube ich wirklich nicht.

Im Moment habe ich kaum Sorgen mit dem Gerät.

der gps fix hat heute ausserhalb ganz schön lange gedauert.
wäre sehr ärgerlich gewesen, wenn ich darauf angewiesen wäre.
können aber auch die Überleitungen Schuld gewesen sein. Ich bin den ganzen Weg an der Strassenbahn entlang gegangen.
 
Haggy

Haggy

Stammgast
Das AGPS benötigt neben freier Sicht auch ein funktionierendes Netz. Deswegen dauert der Fix auch manchmal länger

/haggy
 
J

Juli407

Neues Mitglied
Ich schiebe hier meine Frage einfach mal mit rein, da ich denke, dass sie passt und ich nicht einen neuen Thread aufmachen will.
Ich habe mein Hero nun seit letzten Mittwoch, die Internetverbindung über Vodafone klappte bisher reibungslos.
Doch heut funktioniert sie leider nicht. Wenn ich auf Wireless, dann Mobiles Netzwerk klicke dann steht da: "Verbindung wurde unterbrochen, da Dienst nicht zur Verfügung steht". Liegt das am Hero oder an Vodafone?
 
T

Tattoo.Papa

Neues Mitglied
Juli407 schrieb:
Ich schiebe hier meine Frage einfach mal mit rein, da ich denke, dass sie passt und ich nicht einen neuen Thread aufmachen will.
Ich habe mein Hero nun seit letzten Mittwoch, die Internetverbindung über Vodafone klappte bisher reibungslos.
Doch heut funktioniert sie leider nicht. Wenn ich auf Wireless, dann Mobiles Netzwerk klicke dann steht da: "Verbindung wurde unterbrochen, da Dienst nicht zur Verfügung steht". Liegt das am Hero oder an Vodafone?

Hallo zusammen!
Gibt es hierzu etwas Neues?
Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem HTC Tattoo. Allerdings nicht vodafone, sondern o2.
Dauernd ist eine Datenverbindung nicht möglich, genau der gleiche Hinweis! Eine Verbindung funktioniert erst nach Neustart!:confused:
 
C

Chrischan96

Neues Mitglied
Tattoo.Papa schrieb:
Hallo zusammen!
Gibt es hierzu etwas Neues?
Ich habe genau das gleiche Problem mit meinem HTC Tattoo. Allerdings nicht vodafone, sondern o2.
Dauernd ist eine Datenverbindung nicht möglich, genau der gleiche Hinweis! Eine Verbindung funktioniert erst nach Neustart!:confused:
Ich reihe mich ein in die Liste derjenigen, die genau das gleich Problem mit dem Hero und o2 haben.
Leider kann ich mit dem Expertenkauderwelsch (Radio, geflasht, etc.) wenig anfangen. Muss ich also damit leben, immer mal wieder in den Flugmodus und zurück zu wechseln , um mobilen Netzzugang zu erhalten?
 
E

Eddi82

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach 2G/3G anklicken und aktivieren "Einsellungen - Wireless - Mobile Netzwerkeinst. - Nur 2G-Netzwerke" und danach deaktivieren.
Kann man sich als Widget auf den Bildschrim legen, dann gehts eigentlich ganz gut und schnell. Damit kann ich leben.
 
Z

Zogrod

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe ähnliche Probleme wie die anderen O2-Menschen hier. Habe mir ein HTC Hero zugelegt und habe von O2 eine Datenflatrate mit 200 MB pro Monat für UMTS, danach nur noch GPRS.

1.
Ich habe das Handy seit ein paar Tagen und erstmal habe ich das Problem, dass er oft zunächst gar kein mobiles NEtzwerk findet. Manchmal jedoch schon. Es hilft dann gelegentlich, wenn ich "nur 2G" an und aus schalte. Finde ich etwas nervig, weil er dann erstmal das Netz ausschaltet und dann ein neues sucht. Gibt es da schon eine Lösung?

2.
Aber GPRS ist das höchste der Gefühle. Ich hatte noch kein einziges Mal UMTS oder HSDPA. Standort ist Bonn. Habe es auf der O2 Homepage gecheckt und bei mir muss UMTS-Netz vorhanden sein. Weder in der Wohnung noch draußen gibt es UMTS. Habe immer nur (wenn es mal klappt) ein "G" im Display. Auf dem Weg zur Arbeit (über Land) hatte ich heute mal ein "E" für EDGE.

Von der Software habe ich keine Änderungen vorgenommen. Das Handy habe ich bei ebay gekauft, es stammt wohl aus England, jedenfalls waren T-Mobile links mit englischen Websites vorinstalliert.

Kann mir jemand helfen?

€: Wieviel Strom verbraucht denn eine laufende mobile Verbindung? Werden dabei UMTS-Daten "verbraucht"? Ansonsten würde ich die Verbindung einfach permanent laufen lassen ...
 
M

mgraeber

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast Du UMTS auf der O2-Homepage angeschaltet?
MUSS zwingend gemacht werden sonst gibt es kein UMTS für deine SIM.
 
Z

Zogrod

Neues Mitglied
Nein,noch nicht. Wo finde ich die Einstellung?

Edit: bei dem apn habe ich das profil 'internet' von der O2 Homepage genommen. Esgibt aber auch 'wap Umts' und 'umts'. Muss ich das vielleicht nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mercutio

Erfahrenes Mitglied
Zogrod schrieb:
Wieviel Strom verbraucht denn eine laufende mobile Verbindung? Werden dabei UMTS-Daten "verbraucht"? Ansonsten würde ich die Verbindung einfach permanent laufen lassen ...
Grob: Je mehr aktualisiert wird, desto mehr Verbrauch.
Eine aktive Datenverbindung (die beiden Pfeile) brauchen erstmal (fast) keine Daten, das ist eher ein ping-Signal.
Erst wenn Daten übertragen werden (Pfeile leuchten), drückt das auf das Volumen. Push ist dabei günstiger im Verbrauch als alle 15min Emails etc. zu aktualisieren. (Bei Push werden nur neue Daten übertragen, bei der Intervall-Synchronisierung zu jedem Intervall welche).
Aber wenn Du Facebook, twitter & co nutzt, dann wird das natürlich immer mehr.

Ich glaube bei o2 ist die Abrechnungseinheit noch bei 100kb-Blöcken, da lohnt sich push auf jeden Fall, sonst sind ja bei jeder Verbindung 100kb weg...
 
Z

Zogrod

Neues Mitglied
mercutio schrieb:
Grob: Je mehr aktualisiert wird, desto mehr Verbrauch.
Eine aktive Datenverbindung (die beiden Pfeile) brauchen erstmal (fast) keine Daten, das ist eher ein ping-Signal.
Erst wenn Daten übertragen werden (Pfeile leuchten), drückt das auf das Volumen. Push ist dabei günstiger im Verbrauch als alle 15min Emails etc. zu aktualisieren. (Bei Push werden nur neue Daten übertragen, bei der Intervall-Synchronisierung zu jedem Intervall welche).
Aber wenn Du Facebook, twitter & co nutzt, dann wird das natürlich immer mehr.

Ich glaube bei o2 ist die Abrechnungseinheit noch bei 100kb-Blöcken, da lohnt sich push auf jeden Fall, sonst sind ja bei jeder Verbindung 100kb weg...
Generell würde ich es auch lieber aus lassen und nur anmachen,wenn ich es brauche. Aber es nervt etwas,wenn man erstmal '2g' an und ausmachen muss, um Mobiles netz zu verbinden ...