Testberichte HTC Hero

  • 132 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Testberichte HTC Hero im HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

Skysmo

Neues Mitglied
Also das multitouch hat mit der sense oberfläche nichts zu tun weils im browser integriert ist.
 
peer

peer

Experte
Skysmo schrieb:
Also das multitouch hat mit der sense oberfläche nichts zu tun weils im browser integriert ist.
...und im Fotoalbum :)

Die Hero-Programme bieten auch ohne Sense immer wieder nette Überraschungen :D
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Stoiker schrieb:
Wow, also das find ich ja nun recht gut geschrieben. Sie stellen Vor- und Nachteile gegenüber dem iPhone endlich mal objektiv heraus (obwohl ich da trotzdem nicht ganz mit übereinstimmen kann, aber trotzdem), ohne dass es irgendwie in einen Krieg ausartet. Außerdem hat sich der Autor hier wohl mal das Hero vorher angeschaut, im Gegensatz zum Review der Süddeutschen Zeitung...
 
tes

tes

Lexikon
So Leute.....

ich hab genug gelesen und ihn bestellt. Mit etwas Glück ist mein T-Mobile Gerät morgen da. :D
 
Samadhi

Samadhi

Neues Mitglied
Hab ich das hoffentlich richtig verstanden, dass ich hier meinen Endruck des Gerätes darlegen darf :) ???

Test Teil I:

Das Gerät is gerade eben eingetroffen. Freies, graues Gerät bestellt für 373,- Netto.

http://www.gps-haus.de

Dabei war wie gewohnt:

- HTC hero
- Charger mit deutschem Adapter (der einen sehr soliden Eindruck macht, also kein geklapper oder ähnliches)
- hochwertig ausehendes Headset
- USB Kabel
- 2GB SanDisk Class 2 microSD Karte

Das "silber-graue" Gerät hat DEFINITV auch diese vom "weißen" bekannten Beschichtung an der Rückseite. Hatte jetzt beide Geräte in der Hand und ich fühle keinen Unterschied zum "weißen" Gerät. Display-Beschichtung macht einen guten Eindruck ("Mit einem Wisch ist alles weg") *g*

Mehr Infos später... (werd das Gerät ohne es einzuschalten erst mal die angegebenen 3h laden).
 
I

I3ilbo

Fortgeschrittenes Mitglied
Samadhi schrieb:
Das Gerät is gerade eben eingetroffen. Freies, graues Gerät bestellt für 373,- Netto.

http://www.gps-haus.de
Wieso bekommst du das für 373,- , wenn es in dem shop für 444,- drin steht?
Ich will auch! ^^

sry, hab das netto zu spät gelesen...:-(
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Acurus

Neues Mitglied
GermanHero

GermanHero

Experte
HTC Hero eine kleine (subjektive) Bewertung

Nach zwei Jahren XDA Orbit 2 war ein neues Smartphone fällig und nach einigen Vergleichen- iPhone und andere Geräte viel meine Wahl auf den HTC Hero.

Im Vorfeld sei noch erwähnt das ein Gerät mit WinMobile mit der jetzigen Windowsversion nicht mehr in Frage kam, die Bedienung hat mich einfach zu oft genervt.

Prämisse war für mich, das mein neues Gerät ähnlich gut zu bedienen ist wie das iPhone.

Design/Verarbeitung
Aussehen ist Geschmacksache- keine Frage, was das Design des Hero betrifft so ist es gelungen, gerade der Knick macht den Hero irgendwie besonders. Die beleuchteten Tasten/Trackball sind nicht nur gut anzusehen, sondern auch sehr praktisch.
Die Verarbeitung ist gut, nicht ganz auf dem Niveau des iphone.
Als nicht so gut gelungen empfinde ich das man nicht ohne den Akkudeckel abzunehmen an den Micro SD Kartenslot herankommt, insgesamt behagt mir auch der Öffnungsmechanismus des Akkudeckels nicht sonderlich- es fühlt sich immer an als würde man etwas kaputt machen.

Bedienung
Anschalten und loslegen, Android gibt auch einem Neuling nicht viele Rätsel auf. HTC Sense ist eine feine Sache und macht das Phone schnell und intuitiv konfigurierbar, gelegentliches Ruckeln, wenn viele Anwendungen offen sind, ist zu bemerken, vielleicht hilft das angekündigte Update von HTC da ein wenig.
Der Touchscreen reagiert ausreichend sensibel, nur in den Außenbereichen benötigt er etwas mehr Druck- Multitouch funktioniert sehr gut. Was mich als Umsteiger von WinMobile sofort fasziniert hat ist, das alle Einstellungen komplett auf einer Seite zu finden sind und nicht erst alle zusammengesucht werden müssen.

Software
Ein wichtiges Kriterium für ein Smartphone das ich benutze ist- es muss ein All in One sein- Musik/Videoplayer, Mobiles Büro und Navi- ich habe absolut keine Lust mehrere Geräte mit mir herumzuschleppen. Outlook/Exchange sync. ist für mich Pflicht und schon deshalb war der Hero für mich erste Wahl.
Die Softwareausstattung „ab Werk“ ist ausreichend- was ich zusätzlich benötige im Markt vorhanden
Zusätzlich habe ich mir als Navilösung CoPilot gekauft und kann es sehr empfehlen.

Fazit
Nach kurzer Eingewöhnung ist mir der Hero bereits sehr vertraut, das Phone gibt wenig Rätsel auf. Die Geschwindigkeit ist gut, nicht so schnell wie das iPhone- insgesamt aber punktet der Hero mir mehr Flexibilität und Unabhängigkeit (Apple iTunes etc.).
Das Design ist natürlich Geschmacksache, mir gefällt es zu 100%. Ich habe lange zwischen iPhone und anderen Geräten geschwankt und bin froh, nicht nur des Preises wegen, beim Hero gelandet zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
LordKnox

LordKnox

Neues Mitglied
GermanHero schrieb:
Fazit
Nach kurzer Eingewöhnung ist mir der Hero bereits sehr vertraut, das Phone gibt wenig Rätsel auf. Die Geschwindigkeit ist gut, nicht so schnell wie das iPhone- insgesamt aber punktet der Hero mir mehr Flexibilität und Unabhängigkeit (Apple iTunes etc.).
Das Design ist natürlich Geschmacksache, mir gefällt es zu 100%. Ich habe lange zwischen iPohne und anderen Geräten geschwankt und bin froh, nicht nur des Preises wegen, beim Hero gelandet zu sein.
Dem kann ich mich anschliessen. Bin vom Iphone 2G (hatte ne Wlan Hardware Macke) gewechselt und finde, das das Hero (mit dem MoDaCo Rom 2.x) dem Iphone von der Geschwindigkeit her ganz dicht auf den Fersen ist. Von der Offenheit ist es dem Iphone (ohne Jailbreak) weit überlegen!

PS: Habe lange überlegt, ob ich die 300 € drauflege und mir ein Iphone 3Gs hole, es hätte sich sich nicht gelohnt. Und das sage ich auch als Apple Imac Nutzer ;)
 
Zuletzt bearbeitet: