Anwendung (Prozess) wurde unerwartet beendet

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anwendung (Prozess) wurde unerwartet beendet im HTC Magic Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
L

lefkomix

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

neulich stürzt das Calendar bei Aufruf sofort ab, mit der Meldung:
------------------
Tut uns Leid!

Der Prozess com.android.calendar wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut.
------------------
Über Google/Calendar ist mein Termincalendar ohne Probleme weiterhin erreichbar. Woran mag der Absturz bei meinem HTC magic liegen?? Hat einer eine Vermutung?

Beste Grüße
 
M

MrS.Mirage

Fortgeschrittenes Mitglied
Bist du online oder offline?

Telefon schon neu gestartet?
 
A

arez

Stammgast
Ich hatte eine ähnliche Fehlermeldung beim Aktualisieren des Kalenders - dort wurde mir gesagt, dass der Prozess Calender Storage unerwartet beendet wurde.

Ich habe dann per Google den Tipp gefunden einfach mal den alle Daten des Calenders zu löschen (unter Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen > Calender Storage > "Daten löschen") und es dann erneut zu versuchen.

Hat wunderbar geklappt! Vielleicht auch bei Dir ein Versuch wert?

Achtung: Dabei werden alle Termine auf dem Handy gelöscht! Wer diese also nicht mit Google Calender im Netz synchronisiert hat, sollte diesen Tipp nicht durchführen!

MfG,
arez
 
Nepomuk

Nepomuk

Experte
Auch ich hatte dieses Problem mal, als ich schnell hintereinander eine ganze Reihe von Serienterminen gelöscht habe. Da ist er scheinbar mit der Synchronisierung nicht mehr "hinterhergekommen".

Also am besten mal Kalender säubern und dann schön ruhig Termin für Termin eintragen.
 
L

lefkomix

Neues Mitglied
MrS.Mirage schrieb:
Bist du online oder offline?

Telefon schon neu gestartet?
Hallo Mirage

ich bin online und das Telephon habe ich neu gestartet. Beim Hochstarten kommt sogar die Meldung gar sofort im Standby betrieb.

@ alle:
momentan kann ich den Kalendar gar nicht mehr aufmachen. Der gute macht sofort die Gretche, anscheinend nachdem die Synchronisation fehlschlägt. :mad:

danke für Tipps. Ich frage mich dann. Muss ich dann immer mein Kalender komplett platt machen und wieder alles eintragen. Das ist doch kein Zustand.

Über Feedback diesbezüglich werde ich mich weiterhin freuen.
 
L

lefkomix

Neues Mitglied
Nepomuk schrieb:
Also am besten mal Kalender säubern und dann schön ruhig Termin für Termin eintragen.
Ok gesäubert --> Das Kalender im Magic stürtzt nicht mehr ab, quält sich aber richtig bei der Synchronisation :o
wie ist es sinnvollsten vorzugehen: Termine in Google Calendar einzutragen und diese via Synchronisation auf dem HTC zu laden, oder umgekehrt??
von der Theorie sollten beide Vorgehensweisen gleichwertig sein oder? :confused:
 
Nepomuk

Nepomuk

Experte
Ich würde dir empfehlen, die Termine am PC-Browser bei Google Calendar einzutragen.
Dann suchst du dir eine stabile(!) Netzverbindung mit dem Magic (am besten WLAN) und schaltest die Synchronisation an. Dann sollte er sich hoffentlich alle Termine zuverlässig auf den Android Kalender holen.
 
L

lefkomix

Neues Mitglied
Nepomuk schrieb:
Ich würde dir empfehlen, die Termine am PC-Browser bei Google Calendar einzutragen.
Dann suchst du dir eine stabile(!) Netzverbindung mit dem Magic (am besten WLAN) und schaltest die Synchronisation an. Dann sollte er sich hoffentlich alle Termine zuverlässig auf den Android Kalender holen.
Danke für den Tipp. Das hat aber nicht geholfen. Es scheint so, sobald ich einen neuen Termin im google Calendar eintrage, stürtzt das arme HTC magic auf der anderen Seite ab.... einfach magisch....
Das kann doch nicht sein oder?:confused:
 
Burki

Burki

Experte
Nach dem Einschalten meines Magic kommt fast immer folgende Meldung :
Der android.process.acore reagiert nicht
2 Möglichkeiten
1. Button Warten -> Meldung erscheint wieder nach einiger Zeit
2. Schließen erzwingen -> Handy scheint anschließend normal zu laufen.
Wer kennt diesen Prozess :confused:
Was macht der wohl überhaupt im Magic :confused:
Nach dem Killen scheint das Magic normal zu funktionieren :rolleyes:
Was sagen die Software-Spezis dazu :confused:
P.S.
Das Verhalten ist gleich mit uralter und mit nagelneuer SIM-Karte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
flori9100

flori9100

Stammgast
acore ist der Android core , also ein/der System-Prozess. Es kann durchaus vorkommen, dass der beim Start kurzzeitig zu viel zu tun hat, dass die ANR-Meldung ('application not responding') kommt. Vor allem wenn man viele Widgets o.ä. hat, wodurch das Laden/Erstellen des Homescreens länger dauert ...

Also nix schlimmes, am Besten immer warten :)
 
Burki

Burki

Experte
Ich habe tatsächlich alle 3 Screens mit Widgets (oder Verknüpfungen) vollgepflastert ;)
Allerdings kommt nach dem Warten-Button die Meldung nach ein paar Sekunden erneut :rolleyes:
Wird der Prozess nach dem Killen neu gestartet :confused:
Nicht, daß mir noch einer fehlt :D
Ich könnte es beim nächsten Hochfahren ja mehrmals mit dem Warten-Button versuchen :rolleyes:
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
Burki schrieb:
Ich könnte es beim nächsten Hochfahren ja mehrmals mit dem Warten-Button versuchen :rolleyes:
Mehrmals warten funktioniert. Bei mir kommt die Meldung auch jedesmal beim Booten. Generell ist es immer besser auf "Warten" zu drücken (zur Not mehrmals) da es eigentlich sehr selten vorkommt, dass eine Applikation wirklich in ner Endlos-Schleife hängt. In der Regel ist das System einfach nur gerade ausgelastet und die Applikation wartet selbst gerade auf Resourcen.
 
Burki

Burki

Experte
Danke für den Tip :)
Ich teste das bei Gelegenheit.
Hoffentlich muß ich es nicht mehr so oft neu starten mit der neuen SIM ;)
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich Werbung machen darf: Mit Root und Autostarts (siehe Signatur) kannst du möglicherweise einige Programme, die beim Booten mitstarten, obwohl das gar nicht nötig ist, deaktivieren.

Bei Widgets, die du verwenden willst, muss man das natürlich akzeptieren. Allerdings musst du hier auch aufpassen: Der Homescreen hat mehrere Bugs, die zu führen können, dass Widgets mitgestartet werden, die man bereits nicht mehr verwendet. Möglicherweise lohnt es sich mal genauer hinzusehen was alles startet.
 
Burki

Burki

Experte
Sieht interessant aus :)
Ich warte noch, bis es eine Bezahlmöglichkeit über die Telefonrechnung gibt.
Dann ist so einiges fällig ;)
Gibt es eine App, mit der ich gerade laufende Prozesse sehen kann :confused:
Hier auf dem PC habe ich die Kde-Systemüberwachung - das wäre was feines für die Androiden :cool:
 
peer

peer

Experte
Die Überlastung bei Neustart, bzw. auch zwischendurch ist mir bekannt.

Allerdings kommt die Meldung nun immer häufiger! (fatal hero mit sense ROM; sense-GUI aber deaktiviert > 3 Today screens mit widgets,) und nicht nur beim Warmstart. Warten bringt dann meist auch nichts mehr!
Die "Warten-Option" wird gar nicht angeboten!

Immer häufiger lese ich auch:
"Tut uns leid! Die Anwendung Market (Prozess com.android.vending) wurde unerwartet beendet. versuchen Sie es erneut"

Oder eben "Prozess com.android.xy...."
neuversuch bringt auch nichts mehr. In den Market komme ich gar nicht mehr.
also nicht nur der acore-Prozess klemmt ständig; sondern mehr oder weniger alle Prozesse und Anwendungen!

Das macht doch keinen Sinn, alle (?) Widgets zu deaktivieren!

Ist das auch ein Problem des Standard ROMs?


Stehe kurz davor, das ROM wieder zu wechseln!
Gibt's ROMs, die davor gefeit sind?


grrrruß peer
 
DDraw

DDraw

Fortgeschrittenes Mitglied
miracle2k schrieb:
Wenn ich Werbung machen darf: Mit Root und Autostarts (siehe Signatur) kannst du möglicherweise einige Programme, die beim Booten mitstarten, obwohl das gar nicht nötig ist, deaktivieren.

Bei Widgets, die du verwenden willst, muss man das natürlich akzeptieren. Allerdings musst du hier auch aufpassen: Der Homescreen hat mehrere Bugs, die zu führen können, dass Widgets mitgestartet werden, die man bereits nicht mehr verwendet. Möglicherweise lohnt es sich mal genauer hinzusehen was alles startet.

OT: Hab mir die App nun auch gekauft, da man nun auch mit Root Programme deaktivieren kann! Ist super. Danke dafür! :)
 
G

goo

Neues Mitglied
Leider häufen sich bei mir seit dem update auf das neue offizielle Htc Hero rom diese fehlermeldung

android.process.acore reagiert nicht
Hat sonst noch jemand mit diesem phänomen zu kämpfen?
 
P

peter58

Gast
Hi, ja diesen Fehler bekomme ich seit dem Update auch häufig.
Habe leider keine Ahnung an was es liegen könnte.

Gruß
peter58
 
anima322

anima322

Stammgast
hab das fast immer nach dem booten.
Aber ich boote so selten und die meldung kommt nur 1 mal.
Ich werd das sowieso mal wipen jetzt. also das android neu aufsetzen wieder (ursprungszustand!)

Damit mal wieder sauber is weil ich zig apps eh nicht brauche (obwohl ich eh nur 15 oder so runtergeladen hab^^ brauch das handy eig. nur für sms und telefonieren)^^