Magic gänzlich OHNE Internet nutzen (?) [Gelöst]

B

boolaa

Neues Mitglied
Threadstarter
Halli Hallo hier ins Forum! :) Ich zähle mich gerade auch zu den Magicbegeisterten und spiele mit dem Gedanken, mir demnächst das Magic zuzulegen. Was mich jetzt brennend interessieren würde: Kann man im Magic etwaige Internetverbindungen jeglicher Art blockieren, das Handy also wirklich nur als "olles" Telefon benutzen ohne dass es dabei ungefragt ins Internet geht? Ich hatte bisher den MDA Compact in Benutzung, welchen ich ebenfalls ohne Netzanbindung genutzt habe und das Magic würde alles meine Anforderungen abdecken... Jetzt ist es aber wahrscheinlich so, dass ich (sofern obiges funktioniert) den Kalender nicht mehr nutzen kann, richtig? Gibt es hierfür schon eine Alternative? Ich habe gesehen, dass man unter "handyattacke" alle möglichen Tarife auswählen kann, für mich wäre zB der schlichte "Vario 30 Minuten" ohne Datennutzung interessant....macht das Sinn? Würde mich sehr über Euer Wissen freuen!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
orroid

orroid

Ambitioniertes Mitglied
Geht wohl mit Programmen wie APNDroid, sehe bloß den Sinn nicht ganz, aber das wohl Geschmackssache.
 
HAse

HAse

Lexikon
ja also es gibt ein programm was den datenverkehr unterbindet APNDROID

kalender kannst du meines wissens schon nutzen ohne internet aber du kannst ihn halt nicht syncronisieren mit deinem google kalender.

aber meiner meinung nach ist das magic ohne datentarif zu beschnitten.

das handy ist fürs internet gebaut. fast jedes programm möchte mit dem internet kommunizieren.

also wenn du nur ein olles handy möchtest zum telefonieren wieso dann das magic?:D
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Dafür braucht meine keine Tools !

Einfach imn den Systemeinstellungen eine neue APN einrichtet, mit ungueltigen apn Adresse ( zb. off oder irgendetwas) und der apn einen Namen vergeben.

Sobald Du diese ungültige APN aktivierst ist nur noch gsm verfuegbar.

Hilfreich erweisst sich , falls du doch zeitweise die apn switchen willst ein Tool names "AnyCut" im market.
Damit kann man links auf den Home legen, mit der Du direkt in das APN Menue kommst ohne umständlich durch die Einstellungen zu navigieren.

Gruß
 
K

kosti68

Neues Mitglied
Sehe ich kein Sinn an der Sache???!!!!....das ist so, als wenn du dir Auto ohne Räder kaufen würdest.
 
Prinz82

Prinz82

Fortgeschrittenes Mitglied
kosti68 schrieb:
Sehe ich kein Sinn an der Sache???!!!!....das ist so, als wenn du dir Auto ohne Räder kaufen würdest.
Naja,..find ehr wenn man nen Auto mit nem CD-Player und Kimaanlage kauft, aber keins von beidem nutzt.

Das mit dem Aut ohne Räder wär ehr zu vergleichen mit nem HTC Magic ohne Akku weil Auto ohne Räder fährt nicht= HTC ohne Akku läuft nicht. *klugscheiß* :D:p
 
Y

yahooooo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich sehe da schon einen Sinn drin. Natürlich ist es toll, unterwegs auch ins Netz zu können, aber vielleicht braucht man das ja nicht so oft und will deswegen nicht unbedingt einen der teuren Datentarife dazubuchen. Da, wo ich die meiste Zeit des Tages verbringe - sowohl zu Hause als auch auf der Arbeit - gibts WLAN. Da brauche ich kein mobiles Internet. Ich warte lieber noch etwas auf bezahlbare Wenignutzer-Tarife von den großen Anbietern (T-Mobile oder Vodafone). Simyo mit Datenoption würde mir zwar reichen, aber dann wiederum hätte man das ePlus-Netz, und das will ich definitiv nicht.

Aber ich habe auch noch ne Frage: Kann man noch per WLAN ins Netz, wenn man per APNdroid die anderen Verbindungen deaktiviert?
 
eagle99

eagle99

Fortgeschrittenes Mitglied
yahooooo schrieb:
Aber ich habe auch noch ne Frage: Kann man noch per WLAN ins Netz, wenn man per APNdroid die anderen Verbindungen deaktiviert?
Ja, kann man selbstverständlich, da APNdroid die APN-Einträge so verändert, dass keine Verbindung zustandekommen kann. Das WLAN bleibt davon unbeeinträchtigt. Ich benutze mein G1 auch seit einiger Zeit so und es funktioniert einwandfrei.

MfG
eagle99
 
R

Rabenfeuer

Neues Mitglied
Ich habe einen Datentarif über 200 MB und gerade am Testen, wie viel ich im Durchschnitt verbrauche. Sollte es zuviel werden, finde ich es ganz angenehm, zwischenduch das Handy-Internet auszuschalten und auf Wlan zu gehen.
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Ich habe 3G eigentlich zu 90% ausgeschaltet, aktiviere es kurz über einen link der auf dem desktop liegt wenn ich es wirklich brauche.
Ansonsten bin ich über wlan verbunden.

Der Vorteil durch die Deaktivierung von 3G : es erhöht sich bei mir min. 1 Tag Akkulaufzeit.

Gruß
 
C

cleaner

Neues Mitglied
verstehe aber den sinn auch nicht so ganz sich ein explizietes "internet" händy sich zu zulegen und dann es zu kastrieren......hmmmm verstehe ich nicht.:confused: ist das nicht ein bischen wie einen porsche kaufen und ihn dann von einem pferd ziehen lassen da mann motoren nicht mag?:D
 
Z

Zipp

Neues Mitglied
Ob sinnvoll oder nicht ist doch garnicht die Frage. Soll doch jeder machen wie er will.

Mich würde aber mal interessieren wie das ist bis man APNDroid installiert hat. Verbindet sich das Handy bis dahin schon mit dem Inet?

Also wenn ich mir das Teil neu kaufe, bekomm ich APNDroid drauf ohne dass vorher auch nur einmal ne Verbindung zum Internet über Handynetz hergestellt wird? Wenn ja, wie?

Edit: Und was ist mit OTA Updates? Bekommt man die dann schlichtweg nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
eagle99

eagle99

Fortgeschrittenes Mitglied
Solange du Cupcake noch nicht im Auslieferungszustand drauf hast, musst du dich min. ein Mal mit deinem Google-Account anmelden.

Ich habe es so gemacht, da ich auch (noch nicht) einen Internetvertrag besitze:

1.) Alte SIM-Karte rein
2.) Beim Googleaccount anmelden
3.) In den Market gehen
4.) APNdroid herunterladen
5.) APNdroid aktivieren
6.) Fertig :D

Die Kosten halten sich in Grenzen (je nach Tarif so ca. unter einem Euro).

EDIT: Die Updates bekommt du beim Erscheinen über WLAN sogar schneller, da T-Mobile (und co.) das Mobilfunknetz nicht so auslasten wollen.

MfG
eagle99
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
eagle99 schrieb:
Solange du Cupcake noch nicht im Auslieferungszustand drauf hast, musst du dich min. ein Mal mit deinem Google-Account anmelden.
eagle99
Hi,

mit dem HTC Magic muss man sich nicht bei Google anmelden.

Das G1 war an Google gekoppelt, das Magic nicht !

und um 3/2G, Umts , GPRS auszuschalten braucht man kein Tool wie APNdroid ( ist eines der sinnlosen Tools ! )

Einfach in den Einstellungen - Wireless - Mobile Netzwerke - Zugangspunkte eine neu APN erstellen mit einem Fantasienamen und einer ungueltigen apn Adresse , ich habe da off / off zb genommen.

Dann das Profil aktivieren und Schluss ist mit I-Net.

Somit weiss man wenigsten was man verstellt :)

Gruß
 
Z

Zipp

Neues Mitglied
Hört sich ja doch einfacher an als ich dachte. Ne Freundin von mir Will sich nämlich evtl ein Android Handy kaufen, bekommt aber keinen Vertrag, sondern nur Prepaid und sagt das inet braucht sie nicht unbedingt aber einige Apps die sie von mir kennt wären cool. Wär ja dann kein Problem sich die über WLAN runterzuladen.

Ist es dem Handy egal welche SIM drin ist? Also dass dann trotzdem alle apps und so funktionieren? Dann könnte ich für Updates z.B. meine SIM mal reintun und das Update laden.
 
Magic

Magic

Erfahrenes Mitglied
Ja das magic hat keinen Sim Lock.

Die Tools die auf das Handy sollen kannst auch mit dem PC herunterladen , und via usb auf die sdcard speichern.

Um dies dann zu installieren musst du mit dem Handy im Markt einen AppManager ( zb. Appmanager oder Astro ) downloaden der dir dann alle Pakete installiert.

Gruß
 
Z

Zipp

Neues Mitglied
Apps runterladen kann sie ja dann auch mit dem Market über WLAN. Meine Frage war eher ob ich meine sim reinmachen kann, apps über UMTS ausm Market installieren, meine Karte rausnehmen und sie die installierten apps dann nutzen kann. Aber ich wüsste eigentlich nicht warum das nicht gehen sollte...
 
S

Smoggi

Neues Mitglied
Magic schrieb:
Ich habe 3G eigentlich zu 90% ausgeschaltet, aktiviere es kurz über einen link der auf dem desktop liegt wenn ich es wirklich brauche.
Ansonsten bin ich über wlan verbunden.

Der Vorteil durch die Deaktivierung von 3G : es erhöht sich bei mir min. 1 Tag Akkulaufzeit.

Gruß
Hallo ich bin neu hier, wie kann ich den eine Verknüpfung auf dem Desktop machen für ein und aussschalten, oder brauch ich da nen App für ??
 
M

MrS.Mirage

Fortgeschrittenes Mitglied
Smoggi: Ja brauchst ein App fuer. Gibt es einige im Markt. Hab son Batterie Widget, das kann auch Wlan abschalten.

Zipp: Kla geht das, kannst es auch ohne Sim betreiben.
 
S

Smoggi

Neues Mitglied
MrS.Mirage schrieb:
Smoggi: Ja brauchst ein App fuer. Gibt es einige im Markt. Hab son Batterie Widget, das kann auch Wlan abschalten.

Zipp: Kla geht das, kannst es auch ohne Sim betreiben.
kannst du mir vllt den richtigen namen deines Apps sagen, weil ich find ne menge Apss und weiss nicht welches ich nehmen soll. eins was ich instaliert hab kann nur GPS und WIFI
 
Oben Unten