HTC One reparieren lassen oder???

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One reparieren lassen oder??? im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
D

diva70

Neues Mitglied
Hallo !
Brauche eueren Ratschlag.Habe das HTC One im Dez.13 gekauft, es funktionierte alles super und vor par Tagen ging nichts mehr .Habe die Hotline angerufen ,zusammen mit denen Reset gemacht nichts.Sie meinte das die Software eingefroren ist.Einschicken.Okay,habe es gemacht hat noch Garantie ,jetzt kommt der Kostenvoranschlag 186,00 Euro ,weil keine Orginalsoftware mehr drauf ist.Ich glaube die haben den Schuss nicht gehört.
Habe nichts mit dem Handy gemacht ,nicht gecrackt nichts,ganz normal whats app ,telefoniert sonst nichts.
Für die Orginalsoftware wollen die soviel Geld.
Jetzt ist meine Frage soll man es für soviel Geld reparieren lassen oder kann man es selber machen. Die Garantie besteht sowieso nicht.
Ich weiss natürlich nicht wie ich es selber mache ,aber vielleicht gibt es irgendwo einen Anleitung.
Auf dem Display stand TAMPERED - LOCKED- Security Warning.
Vielleicht kann mir jemand einenRatschlag geben .
Danke
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
HI und willkommen bei uns!

Ich verschiebe dich mal in das One Forum ;)

Wo hast du denn das Handy gekauft?

Grüße
 
StefMa

StefMa

Experte
Ähm wow - stop!
Also erstens (und hier hilft nur deine ehrlichkeit): Hast du was an dem Handy modifiziert, oder nicht?
Wenn nicht, dann hast du es wahrscheinlich nach Avarto geschickt. Die sind bekannt für solche... Naja. "Ausrutschert" :/
Da musst du einfach am Ball bleiben und auf dein Recht pochen!

Wenn du was modifiziert hast, dann defintiv nicht reparierein lasen und selbst dran frickeln ;)

Gruß

€dit: Scheint als würdest du was am gerät gemacht zu haben. Schau mal hier https://www.android-hilfe.de/forum/...ng-one-startet-nicht-mehr-geloest.432626.html <- wahrscheinlich deine Lösung
 
D

diva70

Neues Mitglied
Habe es bei Media Markt gekauft.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Dann hast du wahrscheinlich das Gerät eines Kunden erstanden, der vorher S-Off geschaltet hatte und dann das Gerät zurückgab also kein ganz Neues, sofern du selbst nie Eingriffe vorgenommen hast. Also ist dein Ansprechpartner in diesem Falle der Media Markt, wo du es gekauft hast. Die können nämlich im Computer nachvollziehen, wem das Gerät vorher verkauft wurde.
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Schaeferreiner schrieb:
Also ist dein Ansprechpartner in diesem Falle der Media Markt, wo du es gekauft hast. Die können nämlich im Computer nachvollziehen, wem das Gerät vorher verkauft wurde.
Media Markt ist da auf jeden Fall ziemlich tolerant! Ich habe bereits öfters Geräte zurück gegeben und hatte nie Probleme damit. Dann sollte das bei dir eigentlich auch kein Problem sein :)
 
D

diva70

Neues Mitglied
Danke für die Info .
Aber da ich keine Beweise habe das ich nichts am Handy gemacht habe, wird es Media Markt nicht zurücknehmen.
Die werden es auch einschicken .
Grüße
 
I

Igo

Ambitioniertes Mitglied
hast du den beleg noch?
dann kannst du machen, was Schaeferreiner geschrieben hat.
Die werden dich helfen.
Gruß.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Geht auch ggfs. anhand Seriennummer/ IMEI zu ermitteln, wenn es eingetragen wurde.