M7 komplett neu einrichten - Kurzfassung mit ein paar Fragen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere M7 komplett neu einrichten - Kurzfassung mit ein paar Fragen im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

sirturbo

Experte
Hallo,

Phones flashen mache ich schon seit ewigen Zeiten, aber M7 bisher eher nicht.
Das Brett ist ziemlich mit Anleitungen geflutet, aber viele sind nicht mehr aktuell und ich möchte mich ehrlich gesagt auch gar nicht in Sachen einarbeiten die ich wahrscheinlich gar nicht brauche (bootloader unlock, s-on/off etc)

Im Notfall würde mir ja root reichen um vernünftige backups machen zu können, das rüberziehen auf ein neues Phone ohne ein Tool wie TiBu artet mir zu sehr in Arbeit aus. Aber eigentlich wollte ich gleich ein komplettes system drauf packen das "rund" ist.

"Normal" würde ich ein Recovery flashen mit einem Tool wie Odin oder was auch für HTCs verwendet wird.
Dann aus dem Recovery einen full-wipe (hoffentlich ohne storage, beim M7 kann ich ja nix per SD nachschieben) und aus das ROM bügeln. Bißchen Aroma und ziemlich fertig.

So kann ich die meisten Phones flashen oder auch Uhren...

Welches recovery nehme ich?
Habe mir TWRP runtergeladen. Sowohl die 2.8.7.0 als auch die 3.0.2.0 - bei anderen Devices sind die TWRP ab 3 eher Kernschrott und sollten besser nicht benutzt werden wenn man nicht gerade Fan von bootloops oder dergleichen ist.
Wie sieht das beim M7 aus? Werde wohl auch noch schauen ob es ein halbwegs aktuelles PhilZ für das M7 gibt, zB auf meinem Note3 ist das in meinen Augen mit Abstand das vertrauenswürdigste Recovery für flashereien und backups/restores.
Habe mir ebenfalls ViperOne V9 runtergeladen als ROM. (neuere ROMs als 5.0.1 habe ich nicht gefunden, wollte nicht auf CM gehen weil ich nicht weiss wie es mit Treibern aussieht. Samsung zB sitzt ziemlich auf den sourcen, beim Wechsel auf CM geht man einiger Hardware verlustig: OTG, MHL etc. Beim M7 fällt mir das spontan das Thema IR send und receive ein.)

Wie flashe ich idealerweise das Recovery? (Auch mit custom recovery kann ich später nicht direkt in selbiges booten sondern muss über denn bootloader und das Menü darin gehen?)
Sehe ich das richtig daß es beim M7 kein Tool wie zB Odin gibt sondern ich den langen Weg gehen muss mit bootloader unlock, adb etc? Oder gibt es da inzwischen auch einen kurzen Weg? Kann mich erinnern zB auch bei einigen Motos mittels einfachen Tools geflasht zu haben.

Danke.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Anleitungen für HTC One (M7)

Da findest Du alle was Du benötigst, auch wenn die nicht in allen Punkten ganz aktuell sind.
TWRP 3.0.2.0 funktioniert bestens, ich nutze das M7 aber schon seit 1,5 Jahren nicht mehr aktiv. Dient nur als Ersatzgerät. Daher bin ich auch nicht in jedem Punkt auf dem Laufenden.
Wenn Du zu irgendeiner Anleitung Fragen hast, stell sie im entsprechenden Thread.
 
S

sirturbo

Experte
Hmmm... ich hab ne Weile überlegt wie ich da drauf antworte... Im Grunde hast Du ja nur geschrieben "RTFM".
Und da habe ich so einiges gelesen. Leider sind die nicht sehr aktuell, nicht sehr umfassend und vielleicht bin ich auch verwöhnt.
Bei meinem Stamm-Phone kam die Tage einer ins Forum dem wir in wenigen Steps vom stock zum customized debloated prerooted ROM verholfen haben.
Hier finde ich eher so wie mache ich dieses jenes welchiges ohne Zusammenhang, wofür ich die einzelnen Sachen brauche muss ich mir selber zusammensuchen. Das dann noch verbunden mit Sachen die vielleicht nicht nur nicht mehr aktuell sondern schon so veraltet sind daß sie inzwischen kontraproduktiv sind. Bei einigen steht inzwischen im Titel daß die veraltet sind, bei anderen findet man das eher raus wenn mal die Beiträge querliest.

Naja, mein Hauptproblem ist daß es sich eben nicht um mein HTC handelt. Sondern ich hinfahre, das Ding einrichte und hoffentlich abends wenn ich wieder wegfahre fertig bin. Das heisst ich muss mich *vorher* schlau machen wie ich am besten vorgehe. Bei "meinem" Phone wäre es mir egal wenn ich mehrmals neu ansetzen muss weil ich mich mit Müh und Not aus dem Brick manövrieren muss. In diesem Fall kann ich aber nicht gegen eine Wand laufen, posten und hoffen daß die Hilfe noch rechtzeitig kommt. Sondern ich muss versuchen möglichst vorbereitet da aufzuschlagen. Irgendwie scheint mir hier aber weniger mit dem M7 loszusein als selbst bei meinem alten Note 1, das offenbar zumindest als ReservePhone immer noch gepflegt wird.

Naja, einen Versuch war es wert. Also werde ich wohl nur rooten damit TiBU läuft und alle paar Monate mal die Daten aufs Notebook sichern (lassen).
Und den grossen Rundumschlag lieber sein lassen. Schade, endlich bin ich mal früh genug dran und die Garantie ist abgelaufen so daß ich theoretisch das Ding "richtig" einrichten könnte;)
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Du armes Töfftöff. ;-) Der M7-Bereich ist leider ziemlich tot, ja. Nichtsdestotrotz sind die Anleitungen im Grunde noch größtenteils aktuell.

Ein Tool für Odin gibt es nicht, beim M7 wird das grundlegende per fastboot gemacht.

1. Bootloader unlock
2. TWRP flashen
3. rooten (SuperSU per TWRP flashen)
(4.) Wenn gewünscht Custom ROM flashen. Wenn Du ein Custom ROM flashen willst und das bereits gerootet ist, kannst Du dir Punkt 3 sparen. Ist aber ja ansich eh keine wirkliche Arbeit.

Ich würde ein GPE (Google Play Edition) Rom nehmen, da GPE in Android 5.1 verfügbar ist, während HTC Sense ROMs mit Android 5.0.2 eingestellt wurden. GPE ist quasi AOSP, also ein nacktes Android. Das kann man bei Bedarf per Xposed Framework, mit entsprechenden Modulen wie zum Beispiel GravityBox, anpassen.

S-OFF benötigst Du nicht und ist ohne dafür zu bezahlen wahrscheinlich eh nicht machbar.

Du kannst komplett nach dieser Anleitung vorgehen:
[ANLEITUNG] Root für's HTC One M7
Abgesehen von der TWRP Version. Dafür kannst Du die aktuelle 3.0.0.2 nehmen.

Anschließend flasht Du das jeweilige ROM mit TWRP. Zum Beispiel die angesprochene Google Play Edition.

Du siehst, alles kein Hexenwerk und die Anleitungen dazu sind letztendlich aktuell.
 
S

sirturbo

Experte
So, hab alles installiert. Also bis auf die Übernahme der Apps aus dem Playstore. Damals vom defekten M7 zum J5 wurde alles automatisch installiert, jetzt vom versenkten J5 zum gebrauchten M7 taucht da nix im playstore auf.

Die Installation war soweit stressfrei. Die Dateien hatte ich zuhause schon gezogen, Internet vor Ort ist im Moment noch unterirdisch. Im Januar nimmt der lokale Anbieter seine Hardware in Betrieb und dann hat er die Möglichkeit vdsl zu bekommen. Im Moment tkom mit real so bei 2mbit.

Unlock war etwas stressig. Erst wollte FF die Seite nicht nehmen, ich kam aber nicht an die Option zum Hinzufügen einer Ausnahme. Musste den IE nehmen, der dann einige Steps weiter nicht mehr wollte. Dachte schon die wichtigste Seite gäbe es nicht mehr, gab einen 404 beim Abschicken des Tokens. Nochmal in den FF, diesmal direkt auf eine Unterseite. Ausnahme hinzufügen hat geklappt dann. Erste Mail kam nicht an, zweiter Versuch mit einer googlemail-Adresse hat geklappt.
Als Recovery habe ich PhilZ versucht, mir war danach:) Hat sich am Ende als gute Wahl gezeigt. Oder zumindest als brauchbare.
Das pushen der ROM war dann bäh. Ich hasse Phones ohne SD^^. Mehrfach bei zwischen 70 und 80% abgebrochen von wegen peer reset o.ä.
Zum Glück hatte ich das alte System noch drauf. Hat zwar gedauert wegen booten nach wipe und weil man erst zig Sachen einrichten musste. Aber dann konnte ich die ROM normal rüberkopieren, in das Recovery (über den bootloader ins recovery wechseln? Ich weiss nicht wer sich das ausgedacht hat^^) und installieren.
Da ich vorher den grossen wipe gemacht hatte traten mir die Schweissperlen auf die Stirn als die Installation bei /system und 5% zu hängen schien. Ging dann nach geraumer Zeit auf /data (imho immer noch 5%) und sprang dann kurz vor Schluss auf irgendwas um die 90%... Das war ein ungemütlicher Moment als ich nicht sicher war ob es weitergeht.

Die hmmm venom? 9 macht einen super Eindruck.

Einziges Problem: Der playstore hat sich geweigert die vorher installierten Apps auf dem M7 automatisch zu installieren.

Insgesamt gesehen hat es gut geklappt.
 
G00fY

G00fY

Erfahrenes Mitglied
Wow, du fragst nach aktueller Hilfe, Wicki macht sich die Mühe und was machst du? Nimmst dann lieber nach eigenem Belieben ein veraltetes Custom Recovery. Leuten wie dir wünscht man offen gesagt, dass sie ihr Gerät bricken...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sirturbo

Experte
Klar. Weil ich ja auch kein anderes custom recovery flashen kann wenn das PhilZ nicht wollen sollte...
Mal davon ab daß die TWRPler - bist Du einer von denen? - auf mehreren Geräten dadurch hervorstechen daß man eben eine veraltete Version 2.87 nehmen muss weil die aktuellen 3.Xer eben nicht funktionieren.
Was willst Du überhaupt ausser rummeckern... Hast Du irgendeinen sinnvollen Beitrag zu dem Thema? Ansonsten hat Wicki eine kurze Übersicht gebracht an die ich mich dankbar angelehnt habe; er hat mir eine Übersicht gegeben die besser zu verstehen war als diese ganzen Anleitungen die viel zu häufig zwar sagen wie man etwas macht aber selbiges nicht in das grosse Bild einordnen, sprich braucht man es immer oder nur in welchen Ansätzen oder auch gar nicht. Und in welcher Reihenfolge macht man was. Nach den ganzen "Anleitungen" war mir durchaus nicht klar daß das flashen aus dem bootloader das a und o ist. Nach dem Text von Wicki war das dann klar und der Rest hat sich geradezu ergeben.
Tut mir wirklich leid daß ich schon einiges gelesen und damit gesehen hatte daß es ein PhilZ gab... Wenn das nicht geklappt hätte hätte ich halt noch mal neu anfangen müssten mit einem TWRP, das wäre dann mein eigenes Problem gewesen.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ich kann zwar auch nicht nachvollziehen, warum Du ViperOne und PhilZ genommen hast, ist aber allein deine Entscheidung.
Versteh mich nicht falsch, ViperOne ist ein super ROM, basiert aber auf ziemlich alten Firmware. Die GPE 5.1.1 ist sehr gut und bei Bedarf kann man auf Xposed zurückgreifen.
Und TWRP, vor allem die 3er, ist einfach um Welten besser als PhilZ.

Wenn jemand um Hilfe bittet, die entscheidenden Empfehlungen aber komplett ignoriert, fragt man sich halt "WTF?".
Aber wie gesagt, ist dein Ding.
Freut mich dennoch wenn ich helfen konnte. ;-)
 
S

sirturbo

Experte
Das mit xposed wäre ein Argument :) aber das HTC ist ja nicht meines, und den typischen User anzulernen für xposed, mit Modulen die man installieren kann die nicht ll kompatibel sind und alles aufhängen können? Neeeeee, ich liebe xposed wirklich (habe ich jahrelang *gebraucht* bis ich jetzt auf meinem Hauptphone eine Rom habe die mir die Einstellungen offenbar auch ohne xposed bietet), aber das sehe ich doch eher als Tool für Bastler.
Und ob das Ding nun 5.0 oder 5.1 hat... Die grossen Unterschiede sehe ich da nicht, von der Sicherheitsseite her tauchen eh mehr Lücken auf als in der Zeit gefixt werden:p bei einer Rom die auf dem original beruht gehe ich aber davon aus dass es keine Treiberprobleme gibt, zB mit IR. Weiss nicht wie HTC so drauf ist, aber zB Samsung ohne TW-basierendes Rom ist verkrüppelt, zB MHL.
Ich verwende PhilZ schon eine ganze Weile und nach meinen Erfahrungen laufen die rund und haben alles was ich mir wünschen kann. Twrp verwende ich eigentlich derzeit nur auf watches.
Danke nochmal.
 
G00fY

G00fY

Erfahrenes Mitglied
Ich habe den Eindruck du bist sehr mitteilungsfreudig und dir gehts in dem Thread mehr darum uns von deinem Erlebten zu berichten, anstatt irgendeine Hilfe in Anspruch zu nehmen. Anders kann ich mir nicht erklären, warum bei jeder Antwort 90% des Textes Offtopic sind und du Empfehlungen ignorierst.

Weiß auch nicht warum du persönlich wirst. Was soll ich mit TWRP zu tun haben? TWRP 2.8.7 ist übrigens neuer als alles von PhilZ. Welcher in seinem offiziellen Thread schon vor einem Jahr schrieb:
Current version will probably work a while for many devices. Some devices with new ROM installers could have issues. Just use TWRP...
Aus dem Grund setzen die Custom Rom Entwickler auch TWRP voraus. Steht auch so im ViperOne Thread auf XDA.

Mir hat aber der erste Absatz deiner "Kurzfassung" der Fragen gereicht, in der du bereits mutmaßt, dass du einen Bootloader Unlock nicht brauchst. Musst du ja wirklich schon "einige" Anleitungen durchforstet haben bevor du dir die Mühe gemacht hast hier zu Fragen.;)
 
Zuletzt bearbeitet: