HTC One M8 und Mac, wie mounten?

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One M8 und Mac, wie mounten? im HTC One (M8) Forum im Bereich HTC Forum.
D

Danae

Gast
Hallo Zusammen Ich kann mir jetzt schon denken, was ihr denkt: Warum kauft die sich ein HTC, wenn es doch für ihre Plattform das iPhone gibt? Leider ist es aber so, dass es mir die Android-Welt und v.a. das HTC One M8 sehr angetan hat......vielleicht kommt Apple dieses Jahr endlich mit grösseren iPhones und netteren Software-Features aber so lange das nicht der Fall ist, widme ich mich sehr gerne den unendlichen Möglichkeiten von Android. Gerade sehr beschäftigt mich die Frage, wie ich mein HTC am Mac mounten und so auf meinem Mac Zugriff auf die Daten des HTC selber und der SD im HTC bekomme. Und das möglichst ohne die kostenpflichtigen Lösungen. Mein M8 ist bereits gerootet und ich bin im USB-Debugging Mode. Aber mein Mac erkennt gar nichts. Hat irgendwer einen hilfreichen Tipp? Liebe Grüsse Danae
 
S

svenux

Erfahrenes Mitglied
ich nutze den aktuelle HTC Sync manager (MAC OS 10.9.2).
Es werden zuerst noch Treiber installiert und dann wird das one M8 erkannt.
 
D

Danae

Gast
Danke, aber ich meinte auch ohne den HTC Sync Manager. Probieren werd ich es trotzdem mal, obschon nur widerwillig :)

Der ursprüngliche Beitrag von 13:04 Uhr wurde um 13:12 Uhr ergänzt:

So hab das gerade mal ausprobiert: leider ist der HTC Sync Manager total beschränkt. Ich kann nicht mal meine Musik syncen, nur weil die nicht auf meinem Compi sondern auf meinem NAS liegt. Sagenhaft! HTC zwingt mich wie Apple fast schon, wo ich meine Daten ablegen muss! :-(
 
G

gvg

Gast
Hallo,

ich bin auch gerade neuer M8 Nutzer und habe einen MAC. Der htc Sync Manager ist kurz gesagt einfach eine Frechheit. Ich favourisiere derzeit die folgende Lösung:


  1. Besorge Dir aus dem Play Store die Anwendung WebDAV server.
  2. Dein M8 muss nun im selben Netzwerk angemeldet sein wie Dein Mac.
  3. Wenn Du das Programm dann auf Deinem M8 startest, erscheint auf dem Bildschrim eine IP Adresse.
  4. Nun gehst Du an Deinem MAC über den Finder zu „Gehe zu“ > „Mit Server verbinden“.
  5. Bei Serveradresse gibst Du die Adresse ein, die Dir das Programm WebDav anzeigt.
  6. Diese kannst Du Dir über den + Button auch als Favourit speichern.

Jetzt erscheint Dein M8 als Laufwerk unter Mac OS X und Du kannst draufkopieren, was das Zeug hält. In den Einstellungen von Webdav Server kannst Du auch den Pfad festlegen, auf den Du mit dem Mac zugreifen kannst/möchtest.
 
D

Danae

Gast
Lieben Dank, das ist auch ne Möglichkeit, allerdings habe ich so keinen Zugriff auf die SD und genau das brauche ich, weil ich meine ganze Musiksammlung da drauf kopieren möchte, so ungern es HTC wohl sehen mag.:unsure:
 
the|Gamer

the|Gamer

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich hat Google für solche fälle ja eine Lösung gebaut: Android.com

Leider funktioniert diese nicht mit dem HTC One (M8) und dann kommt noch dazu das bei mir eine PowerPC Version vom Sync Manager installiert werden möchte was natürlich einen Fehler schmeißt.
 
D

Danae

Gast
Naja Airdroid ist eben auch nur ein Weg drumrum. ich möchte nichts anderes als dass das HTC als externes Medium erkannt wird und ich darauf und auf die sich darin befindende Karte zugreifen kann. Ist schon schlimm, dass das nicht geht mit Mac. Mit Windows soll es ja anscheinend kein Problem sein. Klar ich hab mir jetzt einen Kartenleser gekauft um wenigstens irgendwie meine Musik drauf kopieren zu können. Nur langsam beschleicht mich der Verdacht, dass die Android-Welt genau so ein geschlossener Mist ist wie die Apple Welt. Hat alles Vor- und Nachteile.
 
C

cobra1OnE

Gast
Ich habe das Problem an meinen Mac gelöst indem ich über Parallels Windows 8 am laufen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

viper9711

Fortgeschrittenes Mitglied
Für alle Mac-User:
Probiert doch mal iSyncr-gibt´s für den Mac und Android- genial für Itunes Musik und Playlisten. Geht über USB und W-Lan. AirDroid ist auch ein Superprogramm zum Datentransfer via W-Lan. Mal im GooglePlaystore suchen.
 
D

Danae

Gast
Lieben Dank für all die Tipps. Bis auf Parallels (will ich echt Windoofs auf meinem Rechner?) hab ich alles ausprobiert. Vielleicht verstehen sich Apple und HTC eben gar nicht :)
 
E

enemykillerz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich Klinke mich mal kurz ein, habe auch das M8 und surfe am Macbook mit Safari, mit welcher App kann ich den Safari Browser auf dem HTC Synchron halten? Tabs,Leseliste,Favoriten, Offene Tabs auf dem Macbook usw. Habt Ihr eine Idee?
 
W

wattie

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Dolphin Browser lässt sich mit Safari auf dem Mac synchronisieren. Für Safari muss man dazu nur eine Extension installieren.
 
V

viper9711

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst du bitte mal einen Link für die Safari Extension hier posten?
 
V

viper9711

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade:
*Dolphin Connect extension for Safari does not support bookmark sync
 
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze immer Android File Transfer.
Problem ist: Es funktionierte nach Android 4.3 nicht mehr auf meinem M7.
Auf meinem neuen Gerät funktioniert das Programm auch auf KitKat.
Das heißt irgendwas an der HTC Software hat den Einsatz von AFT unterbunden. Du kannst aber gern mal schauen, ob es mit dem aktuellen M8 wieder funktioniert.

Android.com
 
D

Danae

Gast
Ich fasse mal zusammen: Ich habe alle Tipps ausprobiert, danke für die vielen Inputs. Es funktioniert allerdings nicht. Mein Vorhaben, das HTC als externes Medium zu mounten funzt nicht. ich möchte auch nicht den Umweg über Parallels nehmen müssen, denn ein Windows kommt mir nicht auf meinen Mac. Datenübertragung für Android funktioniert auch nicht. Es ist anscheinend kein unbekanntes Problem, ich bin nicht die Einzige, die damit kämpft. Und vermutlich ist es seitens Apple verschuldet. Traurig:-(. Trotzdem wenn es irgend jemand schafft ohne Workarounds oder Windows-Installationen: bitte melden! Danke
 
N

Nathanxm

Fortgeschrittenes Mitglied
Für Leute mit root schein wohl das hier zu funktionieren:

file-transfer-unter-osx-10-9-mavericks/

Ich hatte gesehen das die Beta vom Syncmate 5 wohl neben nativen Sync mit Mavericks auch das Mounten der Karten (intern und extern) bereitstellen soll. Dauert wohl aber noch und kostet halt was. Ich hab zur Zeit die 4er Version und dort wird wohl nur Windows Mobile als Mount unterstützt...
 
Ähnliche Themen - HTC One M8 und Mac, wie mounten? Antworten Datum
1
0
0