(Haar-)Risse im Gehäuserahmen

  • 561 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (Haar-)Risse im Gehäuserahmen im HTC One Mini Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
C

Crazyuberpaint

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe da einmal eine Frage an Euch. Ich habe nun schon das 2. Gerät und wieder bilden sich, trotz Silikonhülle und absolut sorgfältigen und sanften Umgang Haarrisse im Gehäuserahmen (glaub früher nannte man das Middleframe) meines HTC ONE MINI´s. Das kann doch kein Zufall mehr sein und das nach nichteinmal 7 Tagen!!!

Beim 1. Telefon entstanden der 1. Riss oberhalb des oberen Lautstärkeknopfes der 2. war dann fast mittig und ein 3. auf der oberen linken Ecke. Mir scheint als sei das Plastik sehr dünn oder spröde. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Das 1. Telefon hab ich an O2 zurückgeschickt und als ich gerade beim Ersatzgerät, den ersten sich abzeichnenden Riss sehe hab ich schon fast keine Lust mehr auf dieses Telefon. Wie soll das nach 6 Monaten aussehen?

MfG

daPaint
 
C

Crazyuberpaint

Neues Mitglied
Thx Big Smoke,

ja der Riss ist absolut identisch mit dem von Chris1705. Fotos reiche ich heute Abend nach, bin gerade auf Arbeit.

/edit nun die Bilder





 
Zuletzt bearbeitet:
A1NS

A1NS

Ambitioniertes Mitglied
Hatte ich auch bei meinem und das nach nicht mal 3 Tagen! Genau die selbe Stelle.. Habs natürlich sofort umgetauscht. Hab das Handy auch mit ner Silikonhülle genutzt (Lautstärketasten sind nicht ausgespart), vielleicht hat es irgendwas damit zu tun?:confused2:
Ich versuche jetzt, die Tasten so wenig wie möglich zu benutzen. Kann aber eigentlich auch nicht die Lösung sein, normalerweise sollte ein Handy so etwas aushalten..
 
Big Smoke

Big Smoke

Ambitioniertes Mitglied
@A1NS

Wo hast du denn dein One mini gekauft?
 
A1NS

A1NS

Ambitioniertes Mitglied
Bei Media Markt. Bin dann natürlich nachdem ich den Riss gesehen hab direkt wieder hin und hab das Handy problemlos umgetauscht bekommen. Bis jetzt ist noch alles okay. :p
 
3

3sh1

Gast
Hi Leute,

habe mein One mini nun auch heute erhalten.

Jedoch ist leider der Rahmen am unteren rechten Rand nicht ganz sauber verarbeitet,
daher werde ich wohl auf ein neues warten müssen :(

Ansonsten ist alles 100% gut verarbeitet.

Anmerkung der Moderation:
Die folgenden Bilder sind extrem groß!






 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Big Smoke

Big Smoke

Ambitioniertes Mitglied
Da kann einem so langsam der ganze Spaß an dem Gerät vergehen :(

Ich ertappe mich schon dabei, dass ich fast täglich den Rahmen nach Rissen untersuche. Habe auch schon mal daran gedacht das Teil zu verkaufen und mir was anderes zu holen.
 
O

Oetker

Ambitioniertes Mitglied
Ich wollte eigentlich morgen eins bestellen. In den Reviews wurde doch immer die tolle Qualität herausgestellt? Ich hatte vor, das Gerät bei der Arbeit (Außendienst) einzusetzen, dafür ist es dann wohl eher nicht geeignet. :-(
 
M

marcelo117

Gast
Meiner Meinung nach schon!
 
O

Oetker

Ambitioniertes Mitglied
marcelo117 schrieb:
Meiner Meinung nach schon!
Mal sehen. Ich muss mir leider ein Gerät aus dem T-Com Sortiment aussuchen, da die Firma da den Rahmenvertrag hat. Da gibt es aber gar keine Alternative zum One Mini. :-( Die verkaufen ja fast nur Galaxys, und das S4 Mini ist von der Verarbeitung wohl auch nicht besser.

Also lass ich mich mal überraschen. Drückt mir die Daumen... ;-)
 
P

Posi88

Neues Mitglied
A1NS schrieb:
Habs natürlich sofort umgetauscht. Hab das Handy auch mit ner Silikonhülle genutzt (Lautstärketasten sind nicht ausgespart), vielleicht hat es irgendwas damit zu tun?:confused2:
Das könnte in der Tat damit zusammenhängen! Hab mir die ebenfalls im Forum oft genannte transparente Hülle geholt. (mumbi Schutzhülle HTC One mini Hülle transparent weiss: Amazon.de: Elektronik)

Diese sitzt in der Tat sehr unsauber an den Lautsprecher Tasten. Halte es für vorstellbar, dass der dadurch ausgeübte ständige Druck an eben dieser Stelle zu den Problemen führt. Habe noch keine Haarrisse. Hab die TPU aber auch noch nicht viel genutzt, da die sie (zum Glück:confused2:) nicht in meine Stofftasche passt.

[Sind natürlich nur Mutmaßungen, aber da das Problem bei einigen von euch bei mehreren Geräten hintereinander aufgetreten ist, sollte man denk ich auch an äußere Umstände denken]
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marcelo117

Gast
Ich habe auch ein Telekom(Branding) Gerät. Und bisher habe ich keine Probleme feststellen können
 
PREESTYLE

PREESTYLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh man das schaut ja gar nicht gut aus.
Ich dachte zunächst, dass HTC aus den Fehlern des ONE gelernt hat... nun gibt es auch Qualitätsprobleme beim ONE Mini...
 
derRobin

derRobin

Experte
Es wird immer verrückter. Demnächst deklariere ich meinen Unfallschaden am Auto auch als Qualitätsproblem....

Übertreibt mal nicht, nur weil ein paar Leute in irgendwelchen Foren eine schlechte Charge erwischt haben, heißt das nicht nicht, dass es generell Probleme mit dem Gerät gibt. Höchstens die Endkontrolle nach der Fertigung könnte besser sein...
 
C

Crazyuberpaint

Neues Mitglied
Das ist doch Quatsch! Weder ist das Telefon hinuntergefallen noch unsachgemäß benutzt worden, da würde ich sogar eine Eidesstattliche Versicherung für abgeben. Und wenn der Hersteller eine "mangelhafte" Charge oder Endkontrolle hat, dann muss er dem Kunden schon entgegenkommen. Sowas nennt man dann auch Kulanz - (die Gewährleistungskeule lass ich mal noch stecken) - bei "ein paar Leuten, die in irgendwelchen Foren kritzeln sicher auch kein finanzieller Verlust und absolut überschaubar.

daPaint
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
derRobin

derRobin

Experte
Ich bestreite das Problem bei einzelnen Leuten ja nicht und ich unterstelle dir auch nicht irgendetwas kaputt gemacht zu haben. Aber so wie es derzeit aussieht, kann man noch lange nicht auf generelle Qualitätsprobleme beim One Mini schließen. Wollte mit meiner Übertreibung einen kleinen Wink an die verteilen, die sofort das ganze Gerät verteufeln, mal die Kirche im Dorf zu lassen...
 
M

marcelo117

Gast
Sehe ich genauso! Wenn nur jeder zweite dieses Problem haben würde, könnten wir uns hier vor lauter Threads und Beiträgen gar nicht mehr retten.
Von 100 One mini haben höchstens 3-4 das besagte Problem.
Und ich möchte Eigenverschulden nicht komplett ausschließen,
Denn zumindest einer hat behauptet das seine Hülle (aus Hartplastik)
durch Verspannungen an den Lautstärke-Knöpfen diese Risse erzeugt hat.

Daher werfe ich mal die Frage in Raum.
1. Wer von euch hat das besagte Problem?
2. Wenn ihr das Problem wirklich habt, verwendet ihr so eine Hülle? (Gummi oder Plastik)
 
M

MaestroX

Neues Mitglied
Hallo zusammen, hallo marcelo117,

auch bei meinem, vom Vodafon-Shop, am 19.08.2013 gekauften htc one mini haben sich nach ca. 2 Tagen Haarrisse im Gehäuserahmen gebildet. Ich benutze keine Schutzhülle bei dem Handy. Soviel zu Einzelfällen, zu dem sind die Einzelteile und das Display nicht Passgenau zusammen gebaut, siehe Fotos. Das Handy wird jetzt gegen ein Neues eingeschickt. Ich werde dann das neue Handy verkaufen, weil ich nicht später einmal wieder Haarrisse im Gehäuserahmen haben möchte. Ab jetzt kein htc mehr :flapper:
 

Anhänge

PREESTYLE

PREESTYLE

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wars dann mit Einzelfällen ;) *hust*

PS: Wenn ich mir bei Amazon Bewertungen anschaue, wo Kunden bereits das 8. oder 9. HTC One haben... naja, da wird mir schlecht...
Ich dachte, dass HTC beim Mini aus den Fehlern des großen One gelernt hat... scheint nicht der Fall zu sein.
Wie Maestro bereits sagt, auch ich habe keine Lust, dass nach Ablauf des Widerrufsrechts oder der ersten 6 Monate, sich plötzlich überall Risse bilden...
Ich wollte mir zunächst das Mini bestellen (hatte es auch schon in der Hand), nun wird es definitiv kein HTC mehr... muss jeder für sich selbst entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet: