Große Probleme mit GoogleMaps (Navigation) nach JB-Update...

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Große Probleme mit GoogleMaps (Navigation) nach JB-Update... im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
B

bosk

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich hab ein ziemlich großes Problem mit Google Maps (bzw. der Navigation) nach dem JB-Update.. Ich kann meine Navigation so gut wie nimmer benutzen...

Sobald ich die Navigation starte, dauert es ca. 1 Minute, und es kommt ne Meldung "Leider wurde Google Maps beendet"...

Mein Handy hab ich schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, alles neu eingerichtet.. Leider keine Besserung...

Ich habe heute das Telefon nochmals auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, keine einzige App installiert --> kein Erfolg...

Das neueste Update von Google Maps ist installiert, auch mit der älteren Version hatte ich keinen Erfolg...

Ich warte jetzt mal auf 4.2, evtl. geht dann die Navigation wieder....

Oder habt Ihr noch nen Tip für mich?
Soll ich evtl. wieder zurück auf 4.0.4?

Vielen Dank an euch
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kann ich bestätigen. Hab selber schon zweimal auf Werk... zurück gesetzt.
 
B

bosk

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaub, ich telefoniere da morgen mal mit HTC.. Mal schaun, evtl. muß das Handy auch repariert werden.......
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist meines Erachtens ein Softwareproblem und kann nur durch ein Update behoben werden. Kannst aber trotzdem gerne mal bei HTC anrufen.
 
Morphi

Morphi

Experte
Also ich habs grad eben mal kurz getestet, bei mir wird das normal gestartet und auch das Kartenmaterial wird normal geladen.
Werde das morgen aber mal etwas ausführlicher testen.
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
So ist es bei mir auch. Aber setzt dich mal ins Auto und fahr los. Wenn du das dritte mal abgebogen bist ist schluss. :sad:
 
Morphi

Morphi

Experte
Alveran schrieb:
So ist es bei mir auch. Aber setzt dich mal ins Auto und fahr los. Wenn du das dritte mal abgebogen bist ist schluss. :sad:
Dann wäre das ganz klar ein Softwarefehler und ließe sich durch ein Einschicken nicht beheben!
Sprich bei HTC anrufen oder Mail und auf ein baldiges Update (Bug-Fix) hoffen :(

Versucht aber mal Maps Updates zu deinstallieren und dann über Playstore erneut das Update drüber zu spielen, aber vorsicht, dabei gehen eure bereits gespeicherten Routen verloren!
Hab das sicherheitshalber mal gemacht und werde es später testen.


Edit: Habs nun mal 30 km getestet und lief einwandfrei, vllt lag es auch daran, dass ich Maps Updates deinstalliert hab und über Playstore Neu drauf gespielt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bosk

Ambitioniertes Mitglied
@Moprhi

Danke Dir fürs testen...

Aber das ganze hab ich auch schon ausprobiert...
Nach ca. 3 Kreuzungen steigts bei mir aus.....

Ohne dem Maps Update stürzt maps einfach nur ab, mit dem Update kann ich wenigstens nen Bericht hinschicken....

Ich hab heute wieder ca. 60-70 Berichte hingeschickt (sooft isses bei mir in der Stunde ausgestiegen)..
Ich hoffe, Google bessert da nach.. Evlt. kommt ja bald 4.2 fürs One S. Ist ja auch schon ne Weile herrausen...

Weiß jemand ne Alternative für die Navigation von Google? Wenns ein paar Euro kostet, dann machts auch nix..
Aber so kann ich´s leider nicht benutzen...

Danke euch
 
Morphi

Morphi

Experte
Versuch mal über den Recovery Modus den Cache zu löschen, vllt hat man damit mehr Glück:

1) Wipe Cache Partition: Damit löscht Ihr den Cache. Im Cache befinden sich häufig benutzte Dateien, die für einen schnellen Zugriff zwischengespeichert wurden. Persönliche Dateien gehen dabei aber nicht verloren

2) Wipe Dalvik Cache: Im Dalvik Cache ist ein Verzeichnisbaum aller Programme gespeichert. Außerdem können dort Speicheradressen und -teile ausgelagert werden. Das ist besonders bei speicherhungrigen Apps von Vorteil. Auch hier gehen nach dem Wipen keine persönlichen Dateien verloren.

Soll hier und da schon geholfen haben!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hogan76

Gast
Genau ich würde auch den cache löschen und sicherheitshalber auch eine Formatierung der sd- Karte in Erwägung ziehen.
Und ich bin sehr zufrieden mit dem Navi, bei mir läuft es einwandfrei nach dem update sogar besser als auf ICS. Hatte unter ICS das Problem das das Navi beim starten manchmal ausstieg!

Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
 
B

bosk

Ambitioniertes Mitglied
Ach so..
Soll ich das nochmal machen?
Ich hab letzte Woche über die Einstellungen gesagt "Auf Werkseinstellung zurücksetzen"..
danach war mein Handy komplett leer, alle Apps weg, und auch meine Music und alles weg...
Oder gibts da noch nen anderen weg? (Ausschalten, Schalter für Lautstärke nach unten geht ja leider nimmer)...
Da bin ich in so einem Recovery-Modus gelandet

Danke euch
 
A

Alveran

Fortgeschrittenes Mitglied
Brauchst du nicht probieren. Hab mein Handy schon zweimal auf Werkseinstellung resetet. Hilft nicht.

Warum soll Power und Lautstärke "-" nicht mehr funktionieren?
 
Morphi

Morphi

Experte
Alveran schrieb:
Brauchst du nicht probieren. Hab mein Handy schon zweimal auf Werkseinstellung resetet. Hilft nicht.

Warum soll Power und Lautstärke "-" nicht mehr funktionieren?
Er soll ja nicht auf Werkseinstellung resetten sondern Wipen :)

@bosk:
Kannst das Handy auch neustarten, sobald es aus geht Lautstärketaste unten gedrückt halten bis im Bootloader bist, dann auf Recovery.
 
L

liftingcop

Neues Mitglied
Eine gute Alternative (und kostenlos) ist MapFactor Navigator.

Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
 
Kesselady

Kesselady

Neues Mitglied
Hallo.
Auch ich war bisher mit dem Navi zufrieden...
bis zum Update.
Kann mich allen nur anschließen,
es funzt nicht mehr richtig, ständige Abbrüche.

=(
 
Queeky

Queeky

Guru
bosk schrieb:
Weiß jemand ne Alternative für die Navigation von Google? Wenns ein paar Euro kostet, dann machts auch nix
Ich nutze meistens das hauseigene Navi von HTC, Locations. Um von A nach B zu kommen, reicht es allemal. Ist zwar nicht so umfangreich wie manch anderes Navi, aber mir gefällt es ganz gut.
Zum Testen ist eine weltweite Lizens dabei, die man 30 Tage lang kostenlos testen kann.
Karten kann man sich vorab per WLAN aufs Handy laden, so dass man dann unterwegs kaum online gehen braucht dafür.
 
D

dummibaer

Stammgast
Bin erst seit letzten Samstag Besitzer eines One S. UND ich habe die selben Probleme..
Habe erst alle Updates (von 4.0.3 auf 4.0.4 auf 4.1.1) durchlaufen lassen und erst dann alles installiert. habe dann gestern gemerkt, dass mir Maps ständig abkackt. habe ZWEImal Rücksetzen auf Werkseinstellungen gemacht - davon einmal mit komplett jeden Speicher löschen. Und trotzdem - wie schon vorhin so trefflich beschrieben - dreimal abbiegen und Flup - Maps musste beendet werden.

Nachdem dieser Thread schon über ne Woche tot ist.. Bedeutet dies keine Lösung? Oder haben die Leute die schon mit HTC gesprochen haben (die es zumindest tun wollten) eine Antwort erhalten, die uns hier weiterbringt?

Danke schon mal für Antworten

EDIT:
Also - ich häng grad in der HTC Support Hotline. Denen liegt lt. der ersten Aussage diese Fehlermeldung noch nicht direkt vor. Nach gehaltener Rücksprache, ist man aber der Meinung, dass es hier an der Google-Maps-App liegt, die selbst erst noch an die 4.1.1 angepasst werden müsse.

Was man davon nun halten kann - tjoa ich würde mal sagen, nicht viel.
Die Kollegen hier, die schon schrieben, dass sie keine Probleme mit dem One S und der Navigation hätten.
Ist euer Gerät komplett Stock-Rom - S4 Chip - 4.1.1 Jelly Bean?
 
Zuletzt bearbeitet:
Queeky

Queeky

Guru
dummibaer schrieb:
Die Kollegen hier, die schon schrieben, dass sie keine Probleme mit dem One S und der Navigation hätten.
Ist euer Gerät komplett Stock-Rom - S4 Chip - 4.1.1 Jelly Bean?
Ja, StockRom 4.1.1, Update per OTA erhalten, S4 Chip.
Nach der Problemschilderung hier hatte ich mein Maps auch noch mal getestet, auf dem Weg zur Arbeit und von der Arbeit nach Hause. Das sind jeweils ca. 12 km, und Abbiegen kommt da auch mehrmals bei vor. Keine Abstürze, läuft einwandfrei.

P.S.: schildere dein Problem doch mal direkt Google, Problem mit Maps seit JB. Denke mal, dass die dir konkreter Antworten werden, als HTC ;)
 
L

liftingcop

Neues Mitglied
dummibaer schrieb:
Die Kollegen hier, die schon schrieben, dass sie keine Probleme mit dem One S und der Navigation hätten.
Ist euer Gerät komplett Stock-Rom - S4 Chip - 4.1.1 Jelly Bean?
Ich habe ebenfalls keine Probleme mit der Google Navigation. Läuft alles bestens. Ich nutze allerdings sonst immer eine offline Navi-App.
Mein One S ist komplett stock, außer root. Update von ICS zu JB per OTA.

Gesendet von meinem Atari mit der Android-Hilfe.de App
 
alex_oO

alex_oO

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir läuft Google Navigation auf dem Weg zur Uni (ca. 40 km) ohne Probleme. Die Routenführung ist sogar besser geworden, kann aber auch an Google Maps selbst liegen, da ich das letzte Mal vor 3 Monaten mit Navi gefahren bin... :D