[Diskussion] GPS Genauigkeit/Probleme beim One X

  • 220 Antworten
  • Neuster Beitrag
cabpit

cabpit

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo!Mich würde interresiren, wie genau das GPS (Standort,Position) ist?
MfG Peter
 
torxx

torxx

Lexikon
Also wenn ich draußen bin, ortet es mich schon sehr genau.
Daheim geht es so..
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Unter 5m geht bei zivilem GPS eh nur selten.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

die Genauigkeit wird durch die DOP (Dilution of Precision) angezeigt.

Nicht jede App gibt hier für einen Wert aus, aber gute tun dies.

Werte von 1, also eine Genauigkeit von 1m sind nicht unrealistisch.

Z.B.: GPS Status oder GPS Test

GPS: Global Positioning System
DOP: Dilution of Precision

MfG

starbase64
 
cabpit

cabpit

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Na dann bin ich schon zufrieden,da mein Galaxy s um Galaxy Tab schon ein bisschen gröber gefehlt hat. Gruß Peter
 
corsica

corsica

Fortgeschrittenes Mitglied
Hängt zudem von der Witterung und den verfügbaren Satteliten ab. Zu Positionierung brauchst du mindestens 3, für zusätzliche Höhenangabe soweit ich weiß 4. Generell gilt, je mehr Satelliten, desto besser/genauer.
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
hat das X nicht auch Glonass? Macht das was aus?
 
P

p6e

Fortgeschrittenes Mitglied
fluxkompensator schrieb:
hat das X nicht auch Glonass? Macht das was aus?
Das hatte mich seit der Ankündigung interessiert. Irgendwelche Seiten müssen das sich entweder ausgedacht oder geflüstert bekommen haben, denn von offizieller Seite findet man nirgendwo Angaben zu einer GLONASS-Unterstützung in der One-Serie. Und offensichtlich haben dann weitere Seiten bei der Vorstellung der Reihe diese Informationen übernommen.

Schade auch, dass HTC bei den offiziellen Spezifikationen nicht einmal GPS als vorhandenen Sensor auflistet.
 
M

Miss Cool

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuhause bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit dem GPS. Da versetzt mich die Wetter App wenn sie auf "mein Standort" gestellt ist gerne mal ins nächste Nachbardorf in Frankreich, während mir gewisse Google Dienste schnell mal ein 10km entferntes Dorf in der CH angeben. Muss das mal beim fahren dann testen. Hab jetzt mal Navigon schon draufgespitzt und bin sehr interessiert wie das alles tun wird.
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Aus persönlicher Erfahrung und aus meiner Ausbildung als Informatiker kann ich sagen, dass GPS im privaten Bereich eher selten genauer als 5-6 m geht...
 
Bo1402

Bo1402

Ambitioniertes Mitglied
Miss Cool schrieb:
Zuhause bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit dem GPS. Da versetzt mich die Wetter App wenn sie auf "mein Standort" gestellt ist gerne mal ins nächste Nachbardorf in Frankreich, während mir gewisse Google Dienste schnell mal ein 10km entferntes Dorf in der CH angeben. Muss das mal beim fahren dann testen. Hab jetzt mal Navigon schon draufgespitzt und bin sehr interessiert wie das alles tun wird.
Wenn GPS nicht explizit aktiviert wurde, ortet die Wetter App und andere Apps, wie z.B. Google Maps, mit WLAN. Das funktioniert an sich auch ganz gut , kann aber auch mal solche Ausreißer haben. Grund dafür ist, dass GPS einen sehr hohen Akku-Verbrauch hat und nicht permanent aktiviert seinen sollte.
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Nicht nur über WLAN. Auch über die Mobilfunkmasten.
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

es kommt auch auf die Datenbank der Wetter App an,
ob deine Stadt enthalten ist.

Wenn nicht wird die nächst größere aus der Datenbank verwendet.

Meiner Meinung nach kann GPS ständig aktiviert bleiben, da es ja von den Apps ein und ausgeschaltet wird.

Zu sehen an dem GPS Symbol in der Statusleiste.

MfG

starbase64
 
rauke

rauke

Experte
fluxkompensator schrieb:
hat das X nicht auch Glonass? Macht das was aus?
Beim Sony Xperia S mit GLONASS hatte ich draussen eine Genauigkeit von 1-3 Metern.
 
starbase64

starbase64

Ikone
rauke schrieb:
Beim Sony Xperia S mit GLONASS hatte ich draussen eine Genauigkeit von 1-3 Metern.
Hallo,

weder auf der Sony Seite noch sonst irgendwo steht irgendetwas über Handys mit Glonass,
zumindest von denen die hier verkauft werden.

Steht es bei dir in der Software, oder woher weißt du das es mit Glonass arbeitet?

Dann müsste es statt des Standard Sirf III (Link) Chips noch einen für Glonass haben,
oder einen der beides kann.

Aber warum sollte Sony das verheimlichen und nicht in den Spezifikationen angeben?

MfG

starbase64
 
Zuletzt bearbeitet:
rauke

rauke

Experte
Es is der SoC von Qualcomm der neben GPS aus GLONASS unterstützt. Man erkennt es z.B. im GPS-Status Programm daran, dass es deutlich mehr Satelliten gibt und einige eine ID größer 60 haben. Das One S hat einen Qualcomm und müsste demnach auch GLONASS unterstützen.
 
M

Miss Cool

Fortgeschrittenes Mitglied
starbase64 schrieb:
Hallo,

weder auf der Sony Seite noch sonst irgendwo steht irgendetwas über Handys mit Glossnas,
zumindest von denen die hier verkauft werden.

Steht es bei dir in der Software, oder woher weißt du das es mit Glossnas arbeitet?

Dann müsste es statt des Standard Sirf III (Link) Chips noch einen für Glossnas haben,
oder einen der beides kann.

Aber warum sollte Sony das verheimlichen und nicht in den Spezifikationen angeben?

MfG

starbase64


Eine der besten Handy Datenbanken für technische Details findest Du hier:

All Sony phones

Da steht auch Glonass drin. Mit dieser DB erspart man sich viele unnötige Fragen.
 
rauke

rauke

Experte
Das ist kein Feature von Sony sondern von Qualcomm. Begründet ist es damit, dass Russland Zölle erhebt, wenn Geräte nicht das landeseigene GLONASS unterstützen. Daher ist zu erwarten, dass noch mehr Hersteller nach und nach auf den Dualbetrieb ausweichen werden - einfach nur um die Kosten für den Zoll zu senken.

Übrigens sollte die EU ähnlich vorgehen, wenn Galileo am Start ist :)

Quelle: Russland plant Zollgebühr für GPSGeräte Vorschub für GLONASS - Page 6
 
starbase64

starbase64

Ikone
Hallo,

laut gsmarena unterstützt das One X kein Glonass,
aber die letzten HTC´s haben auch so gute GPS Daten geliefert.

Falls Glonass definitiv nicht vom One X unterstützt wird,
können wir auch die Diskussion diesbezüglich einstellen.

Edit: In dem Artikel steht das Glonass deaktiviert wird wenn GPS gute Daten liefert,
um den Akku zu schonen. Dann dürfte es die meiste Zeit sowieso aus sein.

MfG

starbase64
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten