HTC One X - Bluetooth

  • 80 Antworten
  • Neuster Beitrag
Bo1402

Bo1402

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Bo1402

Bo1402

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So, jetzt mal meine erste Frage zu dem One X und Bluetooth:

Weiß jemand welche Profile unterstützt werden?

Hab in meinem VW das Problem, dass ich die Freisprecheinrichtung nicht nutzen kann. Dafür bräuchte ich das SIM Access Profile. Weiß jemand ob das unerstützt wird.

Vielleicht liegt mekin Problem auch auch Auto... Mit meinem alten Touch Pro 2 (WM 6.5) hat´s geklappt.

Bluetooth-Einstellungen gibt´s beim One-X auch nicht gerade viele...
 
Pütz

Pütz

Experte
Ich weiß nicht wie aktuell der Artikel bei Wikipedia ist, aber offenbar können HTC Android Telefone grundsätzlich kein SAP sondern nur Profile wie z.B. Handsfree die für einige Freisprecheinrichtungen ausreichen
 
ToranX

ToranX

Stammgast
Pütz;2992432 schrieb:
Ich weiß nicht wie aktuell der Artikel bei Wikipedia ist, aber offenbar können HTC Android Telefone grundsätzlich kein SAP sondern nur Profile wie z.B. Handsfree die für einige Freisprecheinrichtungen ausreichen
Laut dieser Liste würde Apple ebenfalls nicht über SAP verfügen, im Audi A3 kann ich aber per Bluetooth auf die Telefonfuktion zugreifen, sprich die eingebaute FS-Anlage sowie die Funktionen am Lenkrad. Ist dann davon auszugehen, dass dies mit dem OneX auch funktioniert?
 
Pütz

Pütz

Experte
Es kann durchaus sein, dass Freisprechen funktioniert, du auf das Adressbuch des Telefons zugreifen kannst, über eine Lenkradfernbedienung Anrufe tätigen kannst und trotzdem das SAP Profile weder durch das Auto noch durch das Telefon unterstützt wird.

SAP zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass das GSM Modul des Telefons nachdem es gekoppelt wurde praktisch nicht mehr genutzt wird. Das Auto nutzt ein eigenes GSM Modul und die SIM Karte wird nur zur Anmeldung verwendet.

Habe gerade mal bei Audi nachgeschaut - offenbar heißt das Feature bei "Audi Bluetooth Autotelefon". So wie ich das sehe hat der A3 das nicht.
Es ist also davon auszugehen dass die gängigeren Bluetooth Profile genutzt werden und du mit dem One X die gleichen Funktionen nutzen kannst wie mit deinem iPhone.
 
Bo1402

Bo1402

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Miss Cool schrieb:
Hier findest Du alle BT-Profile (obwohl da BT 3.0 steht und es eff. BT 4.0 hat)

HTC One X - Technische Daten - heise mobil
Gut zu wissen. Danke.
Hier sind alle Profile gelistet, die es so gibt: Bluetooth-Profile


Pütz;2992432 schrieb:
Ich weiß nicht wie aktuell der Artikel bei Wikipedia ist, aber offenbar können HTC Android Telefone grundsätzlich kein SAP sondern nur Profile wie z.B. Handsfree die für einige Freisprecheinrichtungen ausreichen
Schöne Sch.... :thumbdn: :(
Das war bis jetzt immer eine sehr praktische Sache.
Dadran hatte ich gar nicht gedacht, dass das evtl. nicht unterstützt wird. Der Wikipedia-Artikel ist aber sehr informativ. Ich zitiere weiter unten mal ein paar Sätze.

Pütz;2993076 schrieb:
Es kann durchaus sein, dass Freisprechen funktioniert, du auf das Adressbuch des Telefons zugreifen kannst, über eine Lenkradfernbedienung Anrufe tätigen kannst und trotzdem das SAP Profile weder durch das Auto noch durch das Telefon unterstützt wird.

SAP zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass das GSM Modul des Telefons nachdem es gekoppelt wurde praktisch nicht mehr genutzt wird. Das Auto nutzt ein eigenes GSM Modul und die SIM Karte wird nur zur Anmeldung verwendet.

Habe gerade mal bei Audi nachgeschaut - offenbar heißt das Feature bei "Audi Bluetooth Autotelefon". So wie ich das sehe hat der A3 das nicht.
Es ist also davon auszugehen dass die gängigeren Bluetooth Profile genutzt werden und du mit dem One X die gleichen Funktionen nutzen kannst wie mit deinem iPhone.
Wikipedia schrieb:
Nicht verwechselt werden sollte das SIM-Access-Profile mit dem sogenannten Hands-Free-Profile, das in der überwiegenden Mehrzahl der Freisprechanlagen verbaut ist, wie beispielsweise bei sämtlichen Bluetooth-Freisprechanlagen von BMW sowie die meisten von Audi
Deswegen klappt´s im Audi.

Bei Wikipedia steht auch noch folgendes:
Alle Android-Telefone unterstützen SAP nicht, mit Außnahme Samsung Galaxy S + S II...
Für bestimmte Android-Geräte von HTC existiert eine App, um das SAP-Profil im Root-Modus nachzurüsten:
Remote SIM Access for Android

Root ist erforderlich. Nicht alle HTC-Phones sind kompatibel:
Sensation, Sensation XE, Evo 3D nicht kompatibel...
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Hallo zusammen,

ich habe mit meiner Mercedes Comand APS Bluetooth FSE bisher die Modelle HTC HD, HD2, Desire Z und Desire HD immer problemlos betreiben können. Leider scheint beim One X nun irgendein Problem vorzuliegen.

Das Pairing des One X mit dem Comand APS wird von beiden Systemen erfolgreich angezeigt. Außerdem wird sowohl im Comand APS als auch im One X wird eine bestehende Verbindung angezeigt, allerdings kommt offenbar doch keine richtige Verbindung zustande. Am Comand APS wird laufend "Verbunden mit One X" angezeigt ("One X" ist der BT-Name meines One X), dann verschwindet die Meldung wieder, um ca. 10 Sekunden später wieder aufzutauchen... und das immer und immer wieder. Man hat den Eindruck, dass das grundlegende BT-Pairing durchaus geklappt hat, sich die Geräte danach aber nicht verständigen können. Das ist seeeeehr ärgerlich :angry:

Es würde mir (und bestimmt auch weiteren Usern) sehr helfen, wenn sich Mercedes-User melden und berichten könnten, ob und wie sie die Verbindung erfolgreich herstellen konnten. Danke Euch!
 
H

htgns

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir leider das selbe. falls das so bleibt geht's zurück. ein absolutes nogo!!
 
ALDeeN

ALDeeN

Experte
Das ist doch in erster Linie eine Frage für HTC selber, oder nicht? Da sehr spezifisch!
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
ALDeeN schrieb:
Das ist doch in erster Linie eine Frage für HTC selber, oder nicht?
Ja und nein. Es könnte auch sein, dass HTC beim neuen One Protokolle verwendet, die von Mercedes (noch) nicht unterstützt werden. Ich habe z.B. die Vermutung gelesen, dass es am neuen BT 4.0 liegen könnte, das HTC bei der One-Serie ja erstmals verwendet.

Auf jeden Fall sehr ärgerlich, wenn man das One als Business-Gerät einsetzen möchte :thumbdn:
 
D

Dr.Dodo

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich fahre beruflich sehr viele verschiedene MB Modelle.
Ich kenne die einzelnen Unterschiede der verbauten BT Systeme leider nicht, dies gehört aber auch nicht zu meinen Aufgaben.

Ich kann nur aufzählen wo es geht und wo nicht.
E-Klasse W212 geht ohne Probleme (ohne Pin) ich nenne es mal großes Navi
C-Klasse W204 hat nicht funktioniert (ohne Pin) kleines Navi
E-Coupe W212 geht ohne Probleme (mit Pin) kleines Navi

Wenn eine Verbindung besteht wird zB. die Empfangsanzeige nicht ständig aktualisiert sondern sehr sehr selten. Allerdings verbraucht es kaum Akku muss ich sagen und es stört mich nicht. Bei einem Anruf läuft es aber wunderbar. (1h Telefonat ohne Probleme)

Mal schauen was ich nächste Woche fahre, dann kann ich die Liste mal erneuern.
 
P

Pittek

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin übernächste Woche auf einem Bluetooth Workshop, da sind sowohl HTC als auch Mercedes...ich hake mal nach
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Hab deinen Thread mal in den bestehenden verschoben. Bitte schau doch in Zukunft ob es schon Threads zum Thema gibt.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Pittek schrieb:
Ich bin übernächste Woche auf einem Bluetooth Workshop, da sind sowohl HTC als auch Mercedes...ich hake mal nach
Ja, das wäre sehr nett von Dir! Offenbar bin ich inzwischen ja auch nicht mehr alleine mit dem Problem. In meinem Fall geht es um das Modell W104 mit APS Comand Navi/FSE. In der Liste der Bluetooth-Geräte erscheint mein One X, der Punkt vor dem Gerät (der eine funktionierende Verbindung anzeigt) erscheint und verschwindet aber immer wieder im Sekundetakt.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
neandertaler19 schrieb:
Hab deinen Thread mal in den bestehenden verschoben. Bitte schau doch in Zukunft ob es schon Threads zum Thema gibt.
Ich habe nachgeschaut und auch diesen Thread hier gesehen. Das von mir geschilderte Problem ist aber sehr spezifisch und passt deshalb meiner Meinung nach nicht in einen allgemein gehaltenen Thread, da es dort tendenziell eher untergeht.
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Es geht in diesem Thread aber generell um Probleme mit Bluetooth und sonst um Bluetooth, deswegen passt es hierher.
 
P

Pittek

Fortgeschrittenes Mitglied
@OP:
Wie alt ist Deine VW Freisprecheinrichtung?
Bis vor ca. 2-3 Jahren hatte die UHV Premium nur rSAP Support, die neueren Modelle können sowohl HFP als auch SAP.

Wenn du die alte besitzt, hast du keine Chance ausser evtl. die vorher im Thread genannte App zu testen (SAP für HFP Handys)

VG,
Peter
 
N

Notili

Erfahrenes Mitglied
Mich würde auch interessieren, ob zumindest das Telefonbuch mit den aktuellen VW-FSEs funktioniert? Dann müsste das in meinem Skoda auch funktionieren...und ich könnte mir endlich auch ein OneX holen...
 
P

Pittek

Fortgeschrittenes Mitglied
Notili schrieb:
Mich würde auch interessieren, ob zumindest das Telefonbuch mit den aktuellen VW-FSEs funktioniert? Dann müsste das in meinem Skoda auch funktionieren...und ich könnte mir endlich auch ein OneX holen...
Also, die aktuellen VW-FSE's sollten keine Probleme bereiten, da die alle das PBAP-Protokoll (und einige andere proprietäre auch) für Telefonbücher unterstützen. Da Skoda i.d.R. denselben Kram benutzt, sind die Chancen gut.

Mir ist noch kein Androide ohne PBAP aufgefallen (selbst the good ole G1 :p), mit dem OneX kann ich das erst nächste Woche testen (rubääääh, ich hab meins noch nicht), da erwarte ich aber keine Schwierigkeiten.
 
Oben Unten