OTA Update auf 3.14.111.28 schlägt fehl

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTA Update auf 3.14.111.28 schlägt fehl im HTC One X Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
D

dorian82

Neues Mitglied
Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem HTC one X T-Mobile branding:

Bootloader ist offen, root& recovery laufen...

OTA zeigt verfügbares update an: 3.14.111.28

Zip wird geladen, Android bootet neu fängt an update aufzuspielen doch nach 1) finding update 2) opening u 3) installing u folgt installation aborted

alternativ hab ich versucht einfach mal ne neue stock rom draufzuspielen; per exe datei hab ich mal zu wenig saft und mal wär ich nicht verbunden (unter win7 als admin ausgeführt). also hab ich aus der exe die rom zip rausgeholt & umbenannt...... wieder der selbe fehler...

ich wäre dann mal ratlos..... hat jemand ne Idee?
 
ONeill

ONeill

Ehrenmitglied
Hallo,

ich habe deinen Beitrag aus dem Thread in einen eigenen Thread im richtigen Bereich extrahiert.

Viel Spaß weiterhin!

(Thread extrahiert+Thementitel vergeben)

Grüße
Florian
 
Zuletzt bearbeitet:
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Es ist in deinem Falle notwendig, das Original Recovery aufzuspielen und dann die Updates durchzuführen. Ein Relock ist in diesem Falle nicht notwendig, da ja nur gerootet wurde, aber kein Custom Rom geflasht.

Das Original Recovery bekommst du hier, empfehle die Version 2.17 (Dank an bornsummer für die Bereitstellung): stock-recovery-2.17.img | PutLocker (Unbedingt auf Continue as a free user klicken, nicht auf Download as a free user, denn da wird Müll in deinen Explorer installiert- die herunterzuladende Datei ist eine img-, keine exe-Datei.)
Das Recovery-Image in den fastboot-Ordner ziehen und per Befehl fastboot flash recovery stock-recovery-2.17.img flashen. Anschließend in die CMD noch fastboot erase cache eingeben und das Gerät neu starten. Danach kannst du alle Updates nachenander installieren. Beim Downloaden daran denken, dass dies im WLan gemacht werden sollte. Und beim Installieren darf dein Gerät nicht am PC angeschlossen sein, sonst gibts anschließend Probleme, also vorher aufladen und dann Kabel abziehen.
https://www.android-hilfe.de/forum/htc-one-x.551/update-nicht-moeglich.419955.html#post-5729799
 
D

dorian82

Neues Mitglied
dankeschön, hat soweit funktioniert, nur leider kommt während der installation nun ein Telefonsymbol nebst rotem Dreieck und ein "!"....Selber fehler passiert nun auch wenn ich ins recovery booten will, Jemand ne Idee?
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Hast du die passende boot.img aus dem Backup-Ordner geflasht und danach fastboot erase cache eingegeben? Zumindest ist das Bild was du siehst das des Stock Recoverys, vielleicht ist beim Flashen aber ein Fehler unterlaufen. Lade es erneut herunter und flashe es nochmal drüber, gib anschließend in die CMD fastboot erase cache ein und versuch es dann noch einmal. Ggfs. kannst du es auch mit der Version 1.29 oder 3.14 des Recoverys versuchen Stock Recoverys on PutLocker. Das Ausrufungszeichen deutet auf einen Fehler im Recovery hin. Denk beim Download daran, die Auswahl Continue as a free user anzuklicken.

Je nachdem, wie stabil deine WLan-Verbindung ist, kann es zusätzlich auch sein, dass der Download fehlerhaft war.
 
P

Pearli

Enthusiast
Huhu,

wenn du wieder das rote Dreieck siehst, dann drücke bitte die Tastenkombi: Leisertaste + Powertaste
Dann sollte der Schriftzug des Android Recoverys (bekannt aus dem CWM z. B.) erscheinen. Dort dann bitte einmal posten, was da als Fehler steht.

Gruß
 
S

starbuck28

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe auch das Problem, dass sich das OTA Update 3.14.111.28 auf meinen HTC One X nicht installieren lässt. Das Update wird heruntergeladen, ich beginne die Installation, das Handy bootet ins Stock-Recovery kopiert die Dateien. Nach ca. 20-25% hält der Balken an und das Telefon mit dem roten Dreieck erscheint. Danach kann ich das Telefon neu starten und die bisherige Android Version wird gestartet.

Habe das original Stock Recovery (passende Version zum ROM) erneut geflasht. Dies hat nicht geholfen es erscheint der gleiche Fehler. Boote ich ins original Recovery ohne die Installation anzustoßen, erscheint auch das Telefon mit dem roten Dreieck.

Installiere ich das CWM Recovery wird dieses ohne Fehler geladen.

Wo ist hier der Fehler? Wie bekomme ich den Fehler angezeigt womit die Installation abbricht? Die Tastenkombi: Leisertaste + Powertaste funktioniert bei mir im Stock Recovery nicht. Ich bekomme trotzdem nur das Telefon mit rotem Dreieck ohne Fehlermeldung angezeigt.

Der Bootloader wurde per HTC-Dev Code entsperrt und das Handy ge-rootet. Das OTA Update danach von 4.0.4 auf Jelly Bean klappte ohne Probleme. (Original ROM+Stock Recovery ist installiert, keine sonstigen Modifikationen)
HTC One X mit T-Mobile Branding


Hat jemand eine Idee was ich tun kann um den Fehler zu ermitteln und das Update zu installieren?

Im voraus besten Dank.

Gruß starbuck28
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Hast du das Kabel während der Installation abgezogen? Das Update im WLan gezogen? Bei angeschlossenem Kabel kann es zu Fehlern kommen.
 
S

starbuck28

Neues Mitglied
Schaeferreiner schrieb:
Hast du das Kabel während der Installation abgezogen? Das Update im WLan gezogen? Bei angeschlossenem Kabel kann es zu Fehlern kommen.
Nein, Kabel habe ich nicht abgezogen. (War auch nicht angeschlossen)

Update wurde per WLan geladen.