HTC Sensation gestern ins Wasser gefallen

F

Fokka86

Neues Mitglied
0
Hallo zusammen,

gestern ist mir mein neues HTC ins Wasser gefallen, ich habe es direkt getrocknet und 24 in Reis gelegt...heute Morgen habe ich es dann auch an bekommen und zunächst dachte, dass alles ganz normal wäre. Ich konnte ganz normal mein PIN eingeben, das Touchscreen hat normal reagiert und ich konnte ganz normal dami arbeiten. Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich kein Netz habe...:confused2::confused2: Ich weiß einfach nicht mehr weiter...hat hier jmd eine Idee wo der Fehler liegen könnte? Ich habe zunächst gedacht, dass es an der Sim Karte liegt und direkt eine andere ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.

Über Antworten wäre ich wirklich wikrlich sehr sehr dankbar...

Dankeeee

Fjolla
 
Hallo. Stell das Sensation mal auf Werkseinstellungen, wenn das dann noch immer nicht klappt, muss du es leider einschicken. Gruss

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
wohin kann ich es schicken und hast du eine Idee was es sein kann und welche Kosten auf mich zu kommen?
 
Es kommt darauf an, wo du es gekauft hast? Zur Reparatur geht es dann zur Arvarto. Wenn du noch Garantie hast, dann dürfte es nichts kosten. Und wenn dein Fall nicht mit der Garantie gedeckt ist, sagst du einfach das Sensation hat ein Software Fehler, das zieht immer. Gruss

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Aber da der "Streifen" der den Wasserkontakt signalisiert sich verfärbt hat würde ich sagen, du wirst selbst zahlen müssen. Kenne keinen Hersteller der trotzdem repariert :) sorry.
 
  • Danke
Reaktionen: Chakuza1984
es ist ja in wasser gefallen und der Wassersensor ist rot. Ich habe das Handy bei amazon gekauft...
 
Versuche es einfach, kontaktiere Amazon und schilder dein Problem. Ich weiss das Amazon kulant ist. Gruss

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Nur blöd das in solch einem Fall die Indikatoren sich verfärbt haben und der Wasserschaden auf jeden Fall nachgewiesen werden kann und keine Garantie besteht!
Mein altes N95 hatte auch einige Macken habs dann auf Garantie zur Reperatur gegeben und es kam wegen eines Feuchtigkeitsschaden unrepariert zurück. Es wurden auch Bilder von den Indikatoren gemacht. Nur blöd, dass das Handy nie Wasser gesehen hat, da ich es aber abundzu im Bad dabei hatte geh ich mal davon aus, dass die Luftfeuchtigkeit für das Verfärben verantwortlich war...
Probieren kannst es, gehe aber nicht davon aus, dass die auf Garantie reparien.
 
Ist halt ne Glückssache, aber ja, Amazon ist in der Regel sehr kulant. :)
 
ich kenne mich absolut nicht mit Technik aus, aber da alles andere ja funktioniert und ich nur kein netz habe, kann es sein, dass nur die Antenne(falls es soetwas gibt) durch das wasser beschädigt wurde? Und falls meine Vermutung stimmt, kann man so etwas reparieren?
 
Wie meine Vorredner schon sagen, aber versuchen kannst du es ja. Ist wünsch dir noch viel Glück und Frohe Weihnachten. Gruss

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Vielen Dank Henno, ich werde es auf jeden fall versuchen!!! Dir auch noch Frohe Weihnachten
 
Dr.Andre schrieb:
Ist halt ne Glückssache, aber ja, Amazon ist in der Regel sehr kulant. :)
Ne ist keine Glückssache. Amazon kann kulant sein wie so wollen, die schicken das auch nur zum Hersteller/Vertragswerkstatt und dort wird es dann sicher nicht auf Garantie repariert.
Wenns aber komplett ins Wasser gefallen ist, wird da soviel kaputt sein, dass eine Reperatur mehr kostet als ein Neugerät.
 
kann denn so viel kaputt gegangen sein wenn alles andere funktioniert außer das ich kein Netz bekomme?
 
Amazon tauscht oft statt es zur reperatur zu schicken.
 
Das wäre dann quasi Betrug. Herzlichen Glückwunsch.
 
  • Danke
Reaktionen: DerPille
Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen was er macht und was er für richtig hält. :)

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk
 
ich hoffe, der schaden kommt raus und amazon tauscht es weder aus noch reparieren sie es auf garantiebasis...

dass amazon ein handy selbst zum 10. mal ohne grund zurücknimmt, ist schon kulant genug, da sollte man das nicht noch durch so ne scheiße strapazieren :)

gut, es ist dir ins wasser gefallen, dumm gelaufen und pech für dich....mehr aber auch nicht und der wasserschaden wird so oder so rauskommen.
 
Es soll Leute geben, die schließen passend zu ihrem neuen Smartphone direkt ne Versicherung mit ab und bekommen den Schaden dann ersetzt.
Nur so als Tipp für die nächste Runde ;)
 
na ja ich habe das Handy auch schon seit Ende September,also kann ich es nicht innerhalb der 30 Tage zurpck schicken...

Ich kann auch keinen Wasserschaden vertuschen, weil das Handy ja einen Wassersensor hat...von daher wäre das sicher kein Betrug...


Eine Versicherung werde ich beim nächsten Handy 100% abschließen,hinterher ist man schlauer!!!

Ich hoffe einfach, dass sich das Handy relativ günstig reparieren lässt.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
2
Aufrufe
1.855
hackerz1860
H
K
Antworten
0
Aufrufe
1.922
korrosionsschutzz
K
M
Antworten
3
Aufrufe
2.429
Ruftac
R
Zurück
Oben Unten