[Anfrage an euch] Akku auf 53% nach einem 1h 26 Min. Film...

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anfrage an euch] Akku auf 53% nach einem 1h 26 Min. Film... im Huawei Ascend G330 (U8825) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Kollege hat mal den Akku vollgeknallt auf 100% und dann einen Film mit dem MX Player bei mittlerer Helligkeit angeschaut.

Länge des Films: 1 Stunde 26 Min.
Auflösung: 720x302
WLAN und Datenverbindung waren deaktiviert.



Ist das jetzt normal für das G330 oder ist der Akku/ Smartphone irgendwie defekt?

Kann das mal jemand von euch die Tage am G330 ausprobieren?

Wäre auch deswegen nett, weill er noch bis So. Zeit hat, den Widerruf abzuschicken...
 
Zuletzt bearbeitet:
zWo3

zWo3

Ambitioniertes Mitglied
klar zieht das akku wäre schlimm wenn nicht, wer schaut sich auch einen film auf nem 4" display an seid mir ned böse aber da stimmt dann schon etwas nicht ;)

ich für meinen teil kann sagen der akku ist super hält 3 tage und mehr bei moderater nutzung.

lg
 
M

morpheus620

Android-Guru
Kommt auch drauf an in welcher Auflösung der Film vorliegt.
Ist es ein Hd Film saugt es noch mehr am Akku.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Nee, war kein HD.
Auflösung war 720x302.
Ist das jetzt normal der Akkuverbrauch, grob gesagt...?

Ich habe ja versucht, ein einfaches reproduzierbares Testszenario zu machen, vielleicht kann das mal jemand ausprobieren...


wer schaut
sich auch einen film auf nem 4" display an
Genug Leute, die sich ein Smartphone zulegen, ebenso viele, die damit surfen. Im Zug oder Bus geht das hervorragend, da sei dir mal sicher.
Bei Leuten, wo der Akku 3 Tage hält, hätte es vermutlich auch ein 30€ Handy getan.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leo

Ambitioniertes Mitglied
Hallo :)
Habe echt großes interesse an dem G330. Die Akkulaufzeit schreckt mich allerdings ein wenig ab :/ Hält es den wenigstens einen tag, wenn 3g immer an ist (whatsapp bedingt) und halt normale nutzung, wie ein wenig surfen.

Bei Leuten, wo der Akku 3 Tage hält, hätte es vermutlich auch ein 30€ Handy getan.
Muss ich ihm zustimmen

mfg
Leo
 
M

Mohol

Gast
Sehe ich ähnlich. Ist doch jedem selbst überlassen, ob er sich auf einem 3,5 Zoll oder 5 Zoll Gerät einen Film ansieht. Darüber sollte man nicht urteilen.

Zur Ausdauer beim Film gucken kann ich nichts sagen. Nur allgemein, dass ich mit der Ausdauer im "normalen" Betrieb zufrieden bin. Vom Morgen bis jetzt 20% verbraucht mit etwas Nutzung.
 
Darkicon

Darkicon

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich bin dauerhaft online, telefoniere täglich ca 20 Min und benutze es ca 3 bis 4 Std am Tag bei 30% Display Helligkeit, spielen tue ich eher selten. Mit diesen Dingen hält mein Akku ca 36 Std... Das Akku ist auch so ziemlich das einzigste was mich am G330 stört. Wenn man denn mal was anspruchsvolleres spielt sollte man besser ein lademöglichkeit haben. Nach 2Std ist es Recht leer... Aber da ich nicht zocke stört es mich nicht.
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
bin dauerhaft online, telefoniere täglich ca 20 Min und benutze es ca 3 bis 4 Std am Tag bei 30% Display Helligkeit. Mit diesen Dingen hält mein Akku ca 36 Std
Das ist doch ein sehr guter Wert.

Warum stört dich der Akku vom G330?
Was hattest du vorher für ein Smartphone?
Ging da der Akku beim Spielen nicht so schnell in die Knie?

Könntest du das G330 bitte mal mit einem Film von ca. 1h 26 Min. laufen lassen und dann schauen, wieviel Akku du danach noch hast? (Alle Datenverbindungen aus)
 
Zuletzt bearbeitet:
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Ohrensausen schrieb:
Könntest du das G330 bitte mal mit einem Film von ca. 1h 26 Min. laufen lassen und dann schauen, wieviel Akku du danach noch hast?
Dazu muss es schon der gleiche Film sein, gleiche Größe, gleicher Codec, HD, AVI etc., gleicher Abspielplayer.
Alle Telefon Einstellungen gleich, wie z.B. sind Konten&Syncroniesierung an oder aus, usw.
Ich hab z.b. noch andere Programme die mich via Push benachrichtigen, das zieht auch Akku.
Es muss, um Objektiv sein zu können, beide Testgeräte genau gleich eingestellt sein, keine 80&, keine 99% sondern 100%.
Und wie soll das bitte gehen?
Willste uns den Film hochladen (sag nur Urheberrecht)? Deine genauen Einstellungen nennen.
Na ich denke da zieht keiner mit.
Vergiss es, ich bin raus!
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Es muss hier kein hochwissenschaftlicher Vergleich stattfinden, der vor jedem Gericht dieser Welt standhält.

Es geht mir nur§ um einen ungefähren Vergleichswert.

Und was hier irgendwelche Pushdienste in 90 Minuten an Stromverbrauch haben, dass läuft nun wirklich unter ferner liefen.

Mann kann ja selbst unter Android sehen, welches die dicksten Verbraucher sind:

Das ist das Display, WLAN und die mobile Datenübertragung.

Ob da noch ein kleiner Pushdienst im Hintergrund läuft oder ob das Video nun 700x300 oder 600 x250 Pixel Auflösung hat, spielt für meine Einschätzung, ob mein Akku defekt ist, überhaupt keine Rolle.
Wenn ein anderer Akku nach 90 Min. Film z.B. noch 80% Kapazität anzeigt, wäre diese Erkenntnis für mich schon sehr hilfreich.
 
X

xTasy

Ambitioniertes Mitglied
dein Akku ist sicherlich nicht kaputt - bei 1500 mAh dürften die werte normal sein. habe bei ähnlichen Geräten schon die selbe Erfahrung gemacht... ist halt schon eine recht grosse Belastung für speicher und Display
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
So, Kollege hat mir folgendes berichtet mit seinem G330: "Handy gestern Morgen noch auf gut 90 % aufgeladen. Gestern und heute nicht wirklich viel gemacht (2x für gut je 10 min im Internet, 5 Mails verschickt + 3x insgesamt 10 Min telefoniert). Nun nach 32 Stunden noch genau 20 % Akkuleistung drauf." WLAN und UMTS Datenverbindung sind aus, wenn er Internet nicht benutzt. Ist das jetzt normal vom Akku oder stimmt da etwas nicht? Wie sind da eure Telefongewohnheiten und wieviel Kapazität habt ihr damit so noch am Ende des Tages?
 
M

morpheus620

Android-Guru
Mal schauen mit Cpu Spy ob das Handy in den Deep Sleep geht.
 
Pain_Deluxe

Pain_Deluxe

Stammgast
zWo3 schrieb:
klar zieht das akku wäre schlimm wenn nicht, wer schaut sich auch einen film auf nem 4" display an seid mir ned böse aber da stimmt dann schon etwas nicht ;)

ich für meinen teil kann sagen der akku ist super hält 3 tage und mehr bei moderater nutzung.

lg
Wieviel Display on Time bei 3 Tagen?Nur WiFi?

Gesendet von meinem Ascend G300 mit Tapatalk 2
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Mal schauen mit Cpu Spy ob das Handy in den Deep Sleep geht.
Sagt mir doch nach eurer eigenen Telefonnutzung und Erfahrung, ob das jetzt normal ist mit seiner Restkapazität oder ob ihr gänzlich andere Erfahrungen mit eurem eigenen Akku habt...
 
X

xTasy

Ambitioniertes Mitglied
Ohrensausen schrieb:
Sagt mir doch nach eurer eigenen Telefonnutzung und Erfahrung, ob das jetzt normal ist mit seiner Restkapazität oder ob ihr gänzlich andere Erfahrungen mit eurem eigenen Akku habt...
meiner Meinung nach normal.
grüsse
 
R

rolandius

Neues Mitglied
Ohrensausen schrieb:
Sagt mir doch nach eurer eigenen Telefonnutzung und Erfahrung, ob das jetzt normal ist mit seiner Restkapazität oder ob ihr gänzlich andere Erfahrungen mit eurem eigenen Akku habt...
Auch meiner Meinung ganz normal.

Am Morgen noch 100% - ein wenig Internet mit WLAN - ein wenig Internet mit 3G - ein bisschen Spielen - einige SMS - 15-30 min telefonieren - einige Update machen - ein wenig im Betriebssystem umher drücken - und schon sind am Abend nur mehr 20% vorhanden (mach ich den ganzen Tag wenig bis nichts, dann wird am Abend natürlich noch 80% angezeigt).

Roland
 
L

Lemiiker

Neues Mitglied
Mir geht's ähnlich. Kaum was gemacht, nur Standby und nach 24 h unter 20%. Dachte schon mein Akku ist kaputt. Wenn es aber allen so ergeht...

Warum geht der Akku über Nacht runter, obwohl ich das Handy ganz ausschalte? Sind mind. 20% jedes Mal. Hab schon den Schnellstart-Modus deaktiviert, kaum Auswirkungen.
 
Ohrensausen

Ohrensausen

Lexikon
Warum geht der Akku über Nacht runter, obwohl ich das Handy ganz ausschalte? Sind mind. 20% jedes Mal.
Das ist in der Tat ziemlich viel, wenn das Handy tatsächlich KOMPLETT ausgeschaltet wäre.

Allein die Selbstentladung kann das nicht sein.

In einer Amazonbewertung meine ich, mal gelesen zu haben, dass die Akkuanzeige wohl nicht linear abfällt, sondern uneinheitliche Sprünge macht.
Vielleicht hat das damit zu tun.

Könnten das andere Besitzer des G330 vielleicht auch mal testen?