Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Unterstützt das Mate microSDXC-Karten? Ja!

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterstützt das Mate microSDXC-Karten? Ja! im Huawei Ascend Mate Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Das heißt es bei vielen anderen Geräten auch und es steht ja auch so in den Technischen Daten. Das ändert aber nichts daran, dass die meisten Geräte trotzdem die 64er Karten akzeptieren. Aber eben nicht alle, deshalb ist ein Erfahrungsaustausch nicht schlecht.
 
G

Gadlion

Ambitioniertes Mitglied
Das stimmt ja eigentlich auch aber es gibt anscheinend Karten mit dem das HAM klar kommt und die Artikel Bezeichnung hätte ich gerne :)



Gesendet von meinem HUAWEI MT1-U06 (B221) mit der Android-Hilfe.de App
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Leto_lh

Neues Mitglied
Hallo,

ich hätte folgende Frage:
Ich möchte meine mini SD-Karte 32gb in meinem Huawei Ascend Mate gegen eine 64gb Karte austauschen (aufrüsten), da der Platz allmählich knapp wird.

Auf der alten Karte sind etliche Programme, Spiele, Bilder, Filme, mp3, pdf, ebooks usw. drauf, die ich auf die neue Karte "mitnehmen" möchte. Und ich möchte nicht alles deinstallieren und neu installieren müssen.

Kann ich unter Windows einfach den gesamten Inhalt (Dateistruktur) der alten Karte im Windows Explorer kopieren, auf die neue Karte übertragen, die reinstecken und dann funktioniert wieder alles?
Oder ist das mit Android komplizierter? Gibts da irgendwelche versteckten Identifier, unsichtbare Dateien o.ä., die das verhindern?
Wenn ja, wie kann man es dann machen?

danke+gruss
 
mcpunicorn

mcpunicorn

Erfahrenes Mitglied
Hast Du schon probiert ob Dein Mate die 64 Gigabyte Micro SD über haupt erkennt. Bei mir geht es nämlich nicht. Wenn ich meine 64er Karte einlegen wird sie nicht erkannt.

Gesendet von meinem HUAWEI MT1-U06 mit der Android-Hilfe.de App
 
L

Leto_lh

Neues Mitglied
Nein, bis jetzt habe ich die 64gb Karte ja noch gar nicht. Ich habe aber gelesen, dass es bei Problemen angeblich an der Formatierung (man muss fat32 statt ex-fat nehmen) und/oder der Partitionierung (es muss eine primäre Parition und keine logische angelegt werden) liegen soll.
Dass die 64 gb Karte im Ascend Mate überhaupt funktioniert, setze ich ansonsten natürlich voraus.
 
B

Benji96

Gast
An deiner Stelle würde ich erst einmal zum Test probieren, ob es überhaupt eine so große Speicherkarte erkennt. Am Ende hast du dein Geld sonst umsonst verschwendet.

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
Moritzinho

Moritzinho

Erfahrenes Mitglied
Wenn man auf fat32 formatiert sollte es auf alle Fälle funktionieren.
Ich habe keinerlei Probleme mit meiner sandisk.

Gesendet von meinem Kumpel
 
C

crossy9

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo also ich benutze auch seit 8 Wochen eine 64 GB Sandisk hatte sie vom Gerät formatieren lassen (formatiert sie auf fat32) bis heute keine Probleme. Habe dabei auch meine 32gb auf die 64gb kopiert ==> läuft :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Reflexion

Ambitioniertes Mitglied
*crossy9, benutzt du evtl eine Sandisk Ultra 64 GB ? Wenn die funktionieren würde wäre es super habe so eine bisher immer für Mp3s genutzt zuhause dann werde ich mein Samsung S4 mit dem Mate ersetzen.
 
C

crossy9

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja genau die, funktioniert seit einem Jahr ohne Probleme
 
E

EntspannteEnte

Neues Mitglied
Also ich habe eine 64GB Karte und sie funktioniert ohne Probleme, Hersteller ist Trancend (richtig geschrieben?^^).
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

ja ist schon mieß ein FullHD Phone und kann kein exFAT kann ich leider nicht nachvollziehen die paar euro gebühren an MS oder wie?