Unerwarteter Reboot und teilweise kein Aufwachen aus dem Standby

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unerwarteter Reboot und teilweise kein Aufwachen aus dem Standby im Huawei Ascend P1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
D

DarkRaven

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein Ascend P1 startet jeden Tag zwei bis dreimal neu durch, obwohl ich es vor dem Neustart gar nicht benutzt habe. Es lag ca. ein bis drei Stunden nur auf dem Schreibtisch.
Ferner habe ich in unregelmäßigen Abständen (ca. jeden zweiten Tag) das Problem, dass ich den Bildschirm des Ascends nicht eingeschaltet bekomme und den Ein-/Ausschalter für 10 Sekunden gedrückt halten muss, um einen Neustart zu erzwingen. Auffällig ist, dass der Akku nach dem Neustart im Schnitt 40% weniger Energie hat und in der Akkuverwaltung ein Loch in der Grafik ist.

Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?

- Huawei Ascend P1
- Android 4. 0. 3
- Software 219

Ich freue mich auf euer Feedback!
 
C

carlos2000

Gast
Mein P1 hat seit ich es habe 2x neu gebootet. Das mit dem Aufwachen kenne ich allerdings nicht.
Ich denke das diese 219 Firmeware Bugs hat. Hoffe da kommt bald ein Update. Haste das p1 schonmal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt ?
 
M

morpheus620

Android-Guru
ich würde ja mal sagen das die B219 irgend einen fehler hat.
sie wurde nicht umsonst von der deutschen huawei seite zurückgezogen.

ich würde empfehlen die B218 oder B221 zu installieren.
 
C

carlos2000

Gast
morpheus620 schrieb:
ich würde ja mal sagen das die B219 irgend einen fehler hat.
sie wurde nicht umsonst von der deutschen huawei seite zurückgezogen.

ich würde empfehlen die B218 oder B221 zu installieren.
Die B221 ist halt nicht offiziell. Die B218 wäre sicherlich aktuell die bessere Wahl. Wo bekommt man die eigentlich noch ?
 
D

DarkRaven

Neues Mitglied
Wow, ihr schreibt ja schneller als ich aktualisieren kann. ;-)

@Carlos2000: Nein, vor dem Zurücksetzen auf Wekseinstellungen habe ich bis jetzt erst einmal Abstand genommen, da ich wegen dieser Downgrade Geschichte panik habe. Hinterher geht's dann vielleicht gar nicht mehr...

@Morpheus620: Woher bekomme ich das Upgrade auf die B221? Wer hat die gebaut und welche Nachteile können mir durch die Installation ggf. in Bezug auf die Garantie entstehen?
 
vetzki

vetzki

Guru
Hier gibts in dem thread glaub ich nen link oder bei xda, kommt anscheinend aus Indonesien (also ne Stock Version von dort), läuft gut.
Wegen Garantie: man kann ja wieder downgraden vorm einschicken (B221 zumindest) und falls nicht mehr angeht, ob dann überhaupt weiter geprüft wird?
Aber installation einer nicht offiziell freigegeben Firmware wie immer auf eigenes Risiko.
Ich hab heut mal den support wg jb angeschrieben, mal sehen was zurückkommt.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Vetzki schrieb:
Ich hab heut mal den support wg jb angeschrieben, mal sehen was zurückkommt.
nichts wird kommen.

ich habe schon 2 mal bei huawei angefragt und die wissen noch von nichts.

und wegen der B221.da würde ich mir keinen kopf machen.die läuft perfekt und ich glaube kaum das da jemand was sagen wird zu dieser version wenn du es mal einschicken musst.
 
S

supisoli

Ambitioniertes Mitglied
morpheus620 schrieb:
ich würde ja mal sagen das die B219 irgend einen fehler hat.
sie wurde nicht umsonst von der deutschen huawei seite zurückgezogen.

ich würde empfehlen die B218 oder B221 zu installieren.
... aber nicht wirklich vollständig zurückgezogen, ich hab die B219 quasi automatisch OTA angeboten bekommen. Aber sie hat aus deutscher Sicht wirklich ernsthafte Fehler: Ein paar Meldungen und Menüeinträge sind ein bunter Sprachbrei, aber kein Deutsch.

Aber zurück zum Thema. Ich glaube nicht, dass die B219 die Ursache der Reboot-Probleme ist. Ein Bug in der FW würde auf allen P1 mit dieser Release zu Problemen führen, aber es scheint sich doch eher um Einzelfehler zu handeln. Daher würde ich immer noch auf Probleme mit einzelnen Apps oder mit einzelnen Geräten tippen ...
 
Worf6666

Worf6666

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
ich würde ja mal sagen das die B219 irgend einen fehler hat.
sie wurde nicht umsonst von der deutschen huawei seite zurückgezogen.

ich würde empfehlen die B218 oder B221 zu installieren.
Ich habe die B219 seit letzten Samstag (Kauftag). Und es läuft absolut fehlerfrei.
 
D

DarkRaven

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe eine Vermutung: die neue Facebook App. Diese stürzt nämlich auch ab, während man sie benutzt. Ich werde diese jetzt mal deinstallieren und Euch dann berichten. Was heute so über den Tag passiert ist.
 
Worf6666

Worf6666

Neues Mitglied
Was bezeichnest du als "neue" Facebook-App?
Ich habe die Version 1.9.8 drauf, die zuletzt am 23. August aktualisiert wurde. Läuft hier ohne Probleme. Die App wird benutzt und ich bin bei Facebook angemeldet.
 
vetzki

vetzki

Guru
Evtl. hilfts ein wipe des caches und dalvik-caches.
 
D

DarkRaven

Neues Mitglied
Auf dem Huawei ist eine Facebook App im Telefon installiert und eine auf der SD Karte. Die auf der SD Karte scheint die Andere zu unterbrechen, was zu einem Absturz führt. Ich habe jetzt beide deinstalliert und siehe da: heute noch keine Probleme.
Ich werde mal bis morgen warten und dann die aktuellste App aus dem Market auf SD Karte installieren.
 
D

DarkRaven

Neues Mitglied
So, die Facebook App war es dann wohl auch nicht. Das Problem trat eine Weile nicht mehr auf und dafür jetzt wieder richtig häufig. Heute morgen ist bei ausgeschaltetem Handy nicht mal der Wecker angegangen. Sonst Bootet das Handy ein paar Sekunden vor dem Weckzeitpunkt, aber das war heute wohl nichts. Ferner ist mir der Homescreen beim drehen "Eingefrohren". Ich werde es jetzt mit einem Reset auf Werkseinstellungen, wipen und clearen des delviks ausprobiern. Falls es dann immer noch nicht geht, schicke ich es ein.

Hat denn sonst keiner von euch Probleme damit? Ein Kumpel hat das bei seinem Galaxy S2 auch ein bis zweimal am Tag. Ich dachte dass das vielleicht ein Bug im Android 4.0 ist.
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Solche ärgerlichen Zustände kenne ich herstellerübergreifend.
Nur die Gründe könnten alle unterschiedlicher Natur sein.

Ich habe auf der B218 aufbauend auf OTA-B219 aktualisiert und diese Probleme davor und auch danach bis jetzt nicht gehabt.
Einzig Klingeltonprobleme, für das es hier aber schon einen Thread gibt.

Werksreset würde ich auch ausprobieren. Allerdings darauf kein Backup einspielen, sondern wirklich neu installieren.
Und ansonsten, wie Du schon geschrieben hast, wirklich umtauschen.

Gruß,
Arcelor
 
vetzki

vetzki

Guru
Falls du nen Reboot irgendwie eingrenzen oder provozieren kannst, mit logcat schaun, evtl. lässt sich ne app oder was anderes ausmachen.
Oder mal die komplette B219 von Huawei runterladen und neu flashen oder die b221 versuchen.
Reboot hatte ich noch keinen mit dem P1
 
J

jenkas

Neues Mitglied
Ich habe das Handy seit Montag, direkt auf die neue Firmware geupdatet ein ähnliches Problem:
Erreicht mein Akku 40-42%, schaltet sich das Gerät aus, ich sehe nur das Huawei Logo. Wenn ich ca. 10 Sekunden auf den Ein/Aus-Schalter bleibe, schaltet sich das Gerät wieder ein.
Das ist echt nervig...

Gibt es denn bereits eine neue Firmware für deutsche Geräte?
Oder ein Workaround?
 
E

Epasmic

Erfahrenes Mitglied
Wie einige hier. Alles sehr seltsam. Am besten mal lange und immer wieder an aus, das hat bei mir geholfen, zumindest bis jetzt. Du wirst sehen die Akku anzeige zeigt dann im ausgeschaltetem was anderes an als im ein. Oder ?
 
vetzki

vetzki

Guru
@jenkas:
B219 oder B226?

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App