Y300-0000: Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Y300-0000: Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
G

gerne44

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe ein chinesisches Huawei Ascend_Y300-0000.

Der Root-Account ist schon aktiviert. Welche Möglichkeiten gibt es um eine Firmware mit deutsch als Dialogsprache zu flashen.

Danke,
Werner Göbel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Daywalker1986

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich befürchte das es da schlecht für dich aussieht. In Deutschland wurde das Y300-0100 verkauft, und nicht wie das Y300-0000.

Der Unterschied lag glaub ich bei den Frequenzen die die Geräte nutzen. Bin mir aber nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wenn es daran nicht scheitert, versuchen eine europäische Firmware zu flashen: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/huawei-ascend-y300-forum/435039-ubersicht-offizielle-firmwares-keine-diskussion.html[/OFFURL]

Oder der umständliche Weg: Bootloader unlocken, Custom Recovery aufspielen und ein verfügbares Backup hier aus dem Forum zurückspielen.

Kann aber sein, dass das nicht klappt. Gibt einige Geräte, wo z.b. bei den europäischen Modellen andere Touchscreens verbaut wurden, als bei den chinesischen Modellen und dieser dann nicht funktionieren würde. Ob das auch hier zutrifft, kann momentan keiner beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rom.sauter

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe ein für China bestimmtes Y300-0000 bekommen und bin damit auch neu in diesem Forum.

Mein Problem aktuell ist, dass ich weder Google Play Store darauf habe noch Deutsch als Sprache wählen kann.

Immerhin konnte ich den Bootloader schon entsperren, ein Minibetriebssystem flashen und den Root-Account aktivieren. Mit der Suche nach einem passenden NANDroid bin ich aber noch nicht erfolgreich gewesen.

Kann mir hier jemand einen Tipp geben?

Besten Dank schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

minotaurus

Gast
Du kannst aber auch mal Lewa oder die die FreeYourMind testen. Ist das Gerät eine Dual-SIM-Variante, dann könntest du auch mal MiUI testen und prüfen ob eingehende Anrufe bei deinem Gerät funktionieren. MiUI ist für Dual-SIM-Geräte ausgelegt. Download-Links findest du im hier angepinnten Sammelthread.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rom.sauter

Neues Mitglied
Vielen Dank für das schnelle Feedback.

Eigentlich wollte ich am liebsten ein Community-OS aufspielen, da mir jenes von Huawei nicht so zusagt.

Habe daher mal folgendes getestet mit meinem Y300-0000 mit Dual-SIM.

MiUI: Teilweise ok, sieht nett aus, leider Anrufe auf SIM1 sieht man nicht, auch kein Klingelton/Vibration. Danach sieht man verpassten Anruf. SIM2 funktioniert gar nicht.

Lewa: Habe Anruf / SIM nicht zum laufen gekriegt

Huawei-OS mit GApps vom MiUI: Playstore funktioniert wie beim Vorgänger.

Vielen Dank nochmals für die Hinweise, werde sicher noch etwas weiter testen.
Wenn es einen Tipp für das MiUI gibt, werde ich sicher nochmals testen und berichten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Fiego88

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir auf ebay ein neues Y300 gekauft. Dieses hat bei den Spracheinstellungen nur englisch und chinesisch zur Auswahl. Wie bekomme ich deutsch ins OS? :confused:
Und was muss ich sonst noch machen um es ganz normal wie ein für Deutschland gestimmtes Gerät nutzen zu können?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Viele Grüße,
Fiego
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Bowfinger

Stammgast
Dann hast Du wohl einen China-Import bekommen.

Ich bin mir nicht sicher ob man das fixen kann, aber als letzte Möglichkeit hast Du ja noch 14 Tage Rückgaberecht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

Fiego88

Neues Mitglied
Ja, es ist ein Eigenimport aus China. Stand zumindest bei Ebay dabei, dass es aus China verschifft wird. Hätte nicht gedacht, dass es da solche Probleme gibt. :mad:
Gibt es keine andere Möglichkeit? Und kann ich die Ware überhaupt nach China zurücksenden, bzw. was kostet der Versand? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

andyw890i

Stammgast
Gibt viele Wege.
1. Bootloader entsperren, Minibetriebssystem flashen und NANDroid der Y300-0100-Softwareversion einspielen
2. Bootloader entsperren, Minibetriebssystem flashen und "Fusion X" oder einen CM einspielen
3. Einfach im Playstore eine Sprachenänderungs-App (z.B. [URL="https://play.google.com/store/apps/details?id=com.locale.setlocale]Locale-Einstellung[/URL]) nutzen. Dann ist die Dialogsprache des OS immer noch englisch, aber wenigstens die nachinstallierten Apps benutzen dann deutsch (so möglich).

greetz andy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Erst mal langsam bitte!

Welches Y300 hast Du gekauft, Fiego88? Ein Y300-0000, ein Y300-0100 oder ein Y300-0151?

Die Sache mit der Rückgabe kannst Du wohl vergessen; aus allen möglichen Gründen. Bleibt also nur mehr die Flucht nach vorne, wenn das denn überhaupt möglich ist, was vom Modell abhängt.
 
E

email.filtering

Gast
Schau lieber unter Settings => About phone => Modell number nach! Ist dort ein Y300-0000 ausgewiesen, dann hast Du wohl Pech gehabt; und zwar auf der ganzen Linie! Denn das Y300-0000 ist die WCDMA-Ausgabe für die Volksrepublik China, und für die gibt's nun mal keine OS-Version mit deutsch als Dialogsprache. Ob man das Ding dann irgendwie auf ein Y300-0100 (der WCDMA-Version für EMEA, also alles rund um Europa, Afrika bis einschließlich Indien und Umgebung) umflashen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.
 
F

Fiego88

Neues Mitglied
Verdammt :cursing:
Das Handy ist für die Mutter meiner Freundin, der ich für einen Preis von 100€ eine absolute Kaufempfehlung ausgesprochen habe. Jetzt habe ich den Salat und 100€ in Sand gesetzt:sad:

Wäre echt genial wenn jemand eine Möglichkeit wüsste, wie man es umflashen kann oder sonst irgend wie deutsch darauf bekommen könnte!
 
E

email.filtering

Gast
Was jetzt? Welches Modell hast Du?

Und wieso kauft man was in "Hinterindonesien" (ohne jede Sicherheit(en)) ein, was man vor Ort um die Ecke mit Gewährleistung und Garantie für 'nen lausigen Zwanziger mehr bekommen kann? :confused: Manchmal denke ich wirklich, Geiz ist, nein macht blöd(e) ...
 
F

Fiego88

Neues Mitglied
leider habe ich das Modell Y300 - 0000

der Händler hatte eine extrem gute Bewertung (auch extrem viele). Daher habe ich so weit vertraut, dass die Beschreibungen auch stimmen...
Aus Fehlern lernt man :sleep:
 
A

andyw890i

Stammgast
Hm normal sollte das aus post 4 punkt 3 zu 99% laufen.
Wenn mann ein app start fragt diese im system nach welche sprache diese gerät nutz . Das app aus punkt 3 antwortet mit deutsch so mit wird das app in deutsch gestartet (wenn das app auch die deutsche sprache unterstützt)
wichtig ist ja einglich nur das die apps in deutsch sind die gebraucht werden... in den systemeinstellungen ist mann ja selten ;)

greetz andy

p.s: weiß jetzt nur nicht mehr genau ob die apps rootrechte vorraussetzen. Aber Rooten sollte mit der anleitung hier im forum wunderbar gehen so wie das aufspielen andere firmware. Da die geräte hardware technisch (bis auf kompass und Dual Sim ) gleich sind.
 
E

email.filtering

Gast
Wenn man am Y300-0000 tatsächlich die (Gesamt)Software vom Y300-0100 aufspielen kann (ich weiß das leider nicht, und hier im Forum finde ich keine diesbezüglichen Berichte), dann ist es sicherlich eine gute Sache den Bootloader zu entsperren, das Mini-OS des TWRP zu flashen und mittels diesem dann das gewünschte Backup eines Y300-0100 einzuspielen. Ob das Backup dann vom Huawei-OS oder einem der Community-OS ist, bleibt zwar grundsätzlich eine Geschmacksfrage, doch hat sich in der Praxis herausgestellt, dass es bei unbedarften Nutzern in der Regel schlauer ist, das Hersteller-OS zu verwenden. Andererseits, wenn man dadurch die Dual-SIM-Funktionalität verliert, ist das auch irgendwie besch...... Es soll ja eine Version der (Gesamt)Software fürs Y300-0000 für den russischen Markt geben; ob in dieser allerdings deutsch enthalten ist, ist derzeit noch unbekannt.

BTW, welche Build ist denn auf dem Y300-0000 drauf? (Zu finden wie vorhin schon beschrieben, aber in der letzten Zeile.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Z

ziegenmilch

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe ein Y300-0000V100R001C17B181 bei Ebay ersteigert.
Leider ist dort nur Englisch und Chinesisch unter Sprache auswählbar!
Wie kann man auf Deutsch umstellen?

Vielen Dank im voraus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Gar nicht, denn daran hat sich bis jetzt noch nichts geändert:
email.filtering schrieb:
Schau lieber unter Settings => About phone => Modell number nach! Ist dort ein Y300-0000 ausgewiesen, dann hast Du wohl Pech gehabt; und zwar auf der ganzen Linie! Denn das Y300-0000 ist die WCDMA-Ausgabe für die Volksrepublik China, und für die gibt's nun mal keine OS-Version mit deutsch als Dialogsprache. Ob man das Ding dann irgendwie auf ein Y300-0100 (der WCDMA-Version für EMEA, also alles rund um Europa, Afrika bis einschließlich Indien und Umgebung) umflashen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.
Du kannst lediglich die App "More locale 2" nutzen, doch ergibt das in der Praxis ein furchtbares Kaudwerwelch.

BTW, schau Dir auch noch diese Threads an:
https://www.android-hilfe.de/forum/...-google-play-store-co-nachruesten.476898.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-0100-erkennt-die-sim-karte-nicht.443980.html


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
Ähnliche Themen - Y300-0000: Deutsch als Dialogsprache nicht verfügbar Antworten Datum
2
Ähnliche Themen
Y300 ohne SIM-Karte starten