Y300 erkennt die SIM-Karte nicht mehr (manchmal nach Neustart)

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Y300 erkennt die SIM-Karte nicht mehr (manchmal nach Neustart) im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
M

Mairegen

Neues Mitglied
Kamikazejule schrieb:
Hallo zusammen,

seit 2 Wochen startet mein Huawei regelmäßig sich selbst neu und erkennt dann nicht mehr die Sim-Karte bzw fragt gar nicht mehr nach meinem Pin und lässt sich nur noch ohne Netz nutzen. HAbe es nun schon mehrfach auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt, dann funktioniert es wieder für ein paar Tage bzw Std.

Hoffe könnt mir helfen, da Huawei Österreich mich immer wieder nach Ungarn weiterleitet und sie dort immer auflegen wenn ich versuche ein Problem zu schildern...:(
Ich habe das im OP geschilderte Problem bei meinem 4 Wochen alten Huawei Ascend Y300. Bis vergangenen Samstag hat alles prima geklappt. Dann habe ich das Handy kurz ausgeschaltet und danach erkannte es die SIM nicht mehr. Habe dann eine andere SIM eingelegt, die es auch nicht erkannte. Nach einigen Recherchen im Netz habe ich dann das Handy auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Danach schien es auch zu funktionieren ... bis heute Mittag. Plötzlich (ohne, dass ich es ausgeschaltet hatte) erkannte es die SIM wieder nicht (auch nicht die andere, die ich zu Testzwecken wieder eingelegt habe und die in meinem Zweithandy einwandfrei läuft). Also wieder alles zurückgesetzt. Danach ging wieder alles ... bis ich das Handy ausschaltet, um zurückgespielte Apps zu aktivieren ... dann wieder "no SIM".
Eine Facebook-App habe ich übrigens nicht installiert, auch noch nie gehabt. Daran kann es bei mir also nicht liegen.
Woran kann es sonst noch liegen? Sollte ich das Handy vielleicht zur Reparatur einschicken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
luiscesar

luiscesar

Fortgeschrittenes Mitglied
defekt...einschicken und gut
 
Vanisch

Vanisch

Erfahrenes Mitglied
Formatiere den Speicher neu und dann gehts wieder. Hatte ich auch schon 2 Mal. Warum genau es passiert, habe ich noch nicht genau lokalisieren können.
Scheint einfach die Speicherverwaltung des HUAWEI zu sein, die manchmal etwas spinnt.
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
@ Vanisch und Mairegen:

luiscesar hat da völlig recht. Eure Y300´s haben da einen Defekt. Nicht rumärgern oder großartig workarounds suchen, einfach als "defekt" retournieren.

Dafür ist die Gewährleistung / Garantie da.

Major Tom
 
M

Mairegen

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten. Ich habe mir den Retourenschein für die Rücksendung schicken lassen und das Handy geht jetzt zur Reparatur. Mal sehen, wann es zurückkommt und ob es dann ohne Probleme funktioniert.
 
X30 Driv3r

X30 Driv3r

Fortgeschrittenes Mitglied
Da wird nichts Repariert werden. Das kommt in die Tonne, und du ein Neues.
 
Vanisch

Vanisch

Erfahrenes Mitglied
Ich habe diesen Fehler seit her nicht wieder. Habe außerdem die Partitionen neu aufgeteilt. Seit dem rennt das y300 wie ne eins.
 
C

calathea

Neues Mitglied
Ein freundliches Hallo in die Runde,
da mein Problem mit meinem Huawei Ascend Y300 ähnlich gelagert ist versuche ich hier mein Glück und hoffe auf hilfreiche Antworten.
Mein Huawei geht seit einiger Zeit auch von alleine wieder aus. Danach startet es wieder neu, der einzige Unterschied zu den Posts vor mir besteht darin das meine SIM Karte erkannt wird. In kurzer Zeit ist dies jetzt 2-3 mal passiert, natürlich ist es störend, weil es bei ganz normalem Gebrauch passiert wie z.Bsp.SMS schreiben.
Meine Daten habe ich nun auf die microSD ausgelagert da ich Bedenken habe das ich wie schon von anderen beschrieben irgendwann nicht mehr auf das Handy zugreifen kann. Vielleicht hat jemand ne Idee, Tipps, Kniffe, Tricks oder das Wissen darüber woran es also liegt das das Tel von alleine ausgeht? Im Moment wehre ich mich noch gegen den Gedanken es umtauschen zu müssen. Wer hat also Erfahrungen damit? Wie habt Ihr dieses Problem behoben? Freue mich auf eure Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Als ersten Schritt sicherst Du unbedingt Deine Daten, Einstellungen und Apps. Im nächsten Schritt aktualisierst Du die Version der (Gesamt)Software per dload auf die B199. Wenn der Fehler dann immer noch besteht, müssen wir uns was neues einfallen lassen.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
C

calathea

Neues Mitglied
@ email.filtering:
bin gestern abend noch Deinem Rat gefolgt und habe die Firmware B199 problemlos auf mein Huawei gespielt. Im Moment sind keine Makel oder Fehler zu erkennen. Ich denke und hoffe das das Problem somit gelöst ist. Falls nicht, melde ich mich hier wieder. Also erstmal lieben Dank :O)
 
C

calathea

Neues Mitglied
Nun doch eine kleine Anmwerkung: mein Smartphone ist zwar bis jetzt nicht noch einmal von alleine ausgegangen, jedoch wenn ich es ausschalte und neu starte wird mein Pin akzeptiert und danach kommt nach ca.2 Minuten eine Abfrage ob die angegebene Tel- Nr. die Richtige sei ?! Es funkktioniert alles nach der Bestätigung, nur die spätere Abfrage ansich ist komisch. Ist dies bei jemanden von euch auch so?
 
E

email.filtering

Gast
Hast Du eventuell eine portierte Rufnummer?
 
C

calathea

Neues Mitglied
nein eine portierte Nummer ist es nicht
 
P

peha1

Neues Mitglied
Mein Beitrag zum Ausgangsproblem:
Heute habe ich mein neues Y 300 zugesandt bekommen. Keine meiner verfügbaren Sim-Karten wurde erkannt. Nachdem ich dann dem oben gegebenen Tip gefolgt bin (besten Dank dafür!) auf "Werkseinstellungen" zurückzusetzen (was insofern blödsinnig war, da ausser Datum und Sprache noch keine der W. von mir verändert worden war) gings dann. Scheint sich also wohl doch um einen Konstruktionsfehler zu handeln.
Mal sehen, wie lange das Ding jetzt funktioniert.
Gruss
Peter
 
N

Null Ahnung 007

Neues Mitglied
hallo euch allen
nach kauf von Huawi Y300 bekomme ich nach einlegen der sim keine verbindung kann nicht pin eingeben also n smarty zu fortwerfen oder hat jemand trick parat danke
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Nabend.

Hab Dich mal verschubst, das passt hier besser ;)



Gruß
Markus
 
E

email.filtering

Gast
Null Ahnung 007, man kann Dir eigentlich nur drei Dinge raten:
  1. Aktualisierung der Buidl auf die B199, mindestens jedoch die B189
  2. einen factory reset durchzuführen (so dieser nicht bereits im Rahmen von 1) erfolgt ist)
  3. den Schnellstart zu deaktivieren
Besteht das Problem danach noch immer, ist guter Rat leider teuer.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
awooga

awooga

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

seit gestern Abend habe ich kein Netzempfang mehr bzw. ich werde drauf hingewiesen das ich eine SIM-Karte einlegen soll. Es wird noch nicht mal eine erkannt.

Das Handy ist seit ca 2 Woche gerootet und eine Custom Rom in Einsatz insgesamt ist es bisschen über 1 Monat alt.

Was ich schon gemacht habe:

- Slimkit runter geschmissen und Cyanogenmod installiert
- factory reset usw.
- verschiedene SiM-Karte (meine tuts im anderen Handy)
- Nun habe ich es wieder auf Stockrom und recovery der Bootloader ist auch wieder relocked.

Ich gehe davon aus das es defekt ist, bin mit mein Latein am ende.

Habe ich noch eine Chance auf Garantieanspruch ? gekauft wurde es bei den roten.

Damals habe ich den Unlockcode von "DC-Unlocker client" ermittelt und nicht von Huawei zugemailt bekommen.

Danke!

update:

wlan lässt sich nicht einschalten
 
Zuletzt bearbeitet:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Funkmodul defekt...denke ich mal :(

Setze das Y300 auf Auslieferungszustand zurück (Stockrom, entrooten) und schicke es ein.



Gruß
Markus

Der ursprüngliche Beitrag von 12:25 Uhr wurde um 12:28 Uhr ergänzt:

Habe Dich mal in den richtigen Thread geschubst ;)
 
awooga

awooga

Ambitioniertes Mitglied
Den kenne ich, nur hat der Fragesteller ein anderes Problem und deren Lösungsvorschläge klappen nicht. Meins startet auch nicht neu.
 
Ähnliche Themen - Y300 erkennt die SIM-Karte nicht mehr (manchmal nach Neustart) Antworten Datum
2
6