Zeitweise Verbindungsabbrüche

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zeitweise Verbindungsabbrüche im Huawei Ascend Y300 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe heute schon das zweite mal bemerkt, dass wenn meine Telefonsignal getrennt wird (U-bahn, Aufzug...) ich danach (im freien) kein Empfang mehr habe.
Beispiel:
Gestern als ich aus der U-Bahn kam, war mein komplettes Telefonsignal tot - auch nach 10min warten (mittlerweile in der Sbahn wo man immer vollen Empfang hat) wurde kein Signal gefunden -> reboot und alles ging wieder.

Heute hatte ich wiederum kurz kein Signal (Keller) und als ich wieder im Freien war, war ein "normales" Telefonsignal vorhanden, jedoch keine mobile Daten.
Nach 10min habe ich dann mal den unterpunkt "Permanente Datenverbindung" aktiviert und dann ging es wieder.

Sollte aber auch eigtl. klappen, wenn der Punkt nicht aktiviert ist oder?

Gibt es vielleicht sonst noch eine Einstellung, die ich übersehen habe?

Besten Dank!

p.s. ist mir auch schon öfters bei meinem alten Huawei Sonic passiert.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Du hast nicht zufällig eine o2-SIM im Handy?
 
C

Curry_Snacker

Gast
eXypt schrieb:
Nach 10min habe ich dann mal den unterpunkt "Permanente Datenverbindung" aktiviert und dann ging es wieder.
Aktiviert die sich nicht, wenn Daten ausgegeben werden sollen? Weil anders macht es dann keinen Sinn, warum das nicht mehr angeht.
Also sprich: Ein Check auf z.B. neue Nachrichten in Whatsapp müssten die Daten ja an und wieder ausgehen. Und auch aus bleiben, solange kein Traffic anliegt. Oder irre ich mich da jetzt?
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
@GigaTom: Habe ein Telco-Simkarte
@Curry Snacker: verzeihe mir, aber habe deinen post nicht ganz verstanden.
Als ich keinen "mobilen Daten" empfangen habe, habe ich während dem warten natürlich mal den Browser und Whatsapp angemacht um zu schauen, ob es zu einer aktivierung kommt. Leider war das nicht der fall :/
 
C

Curry_Snacker

Gast
eXypt schrieb:
@GigaTom: Habe ein Telco-Simkarte
@Curry Snacker: verzeihe mir, aber habe deinen post nicht ganz verstanden.
Als ich keinen "mobilen Daten" empfangen habe, habe ich während dem warten natürlich mal den Browser und Whatsapp angemacht um zu schauen, ob es zu einer aktivierung kommt. Leider war das nicht der fall :/
Genau das meinte ich. Sollte ja dann wieder anspringen, wenn daten.bewegt werden. Da das aber nicht der fall ist, ist das schon sehr komisch...

Gesendet von meinem HUAWEI Y300-0100 mit der Android-Hilfe.de App
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Telco funkt im o2-Netz und o2 hat momentan Probleme mit Datenverbindungen. Deshalb hatte ich gefragt.
 
S

SmartBeginner

Erfahrenes Mitglied
HBS schrieb:
Es ruckelt bei meinem Y300 schon gewaltig, so bald es weniger als 100MB freier Arbeitsspeicher vorhanden ist. Wenn Huawei nur 1gb RAM eingebaut hätte, wäre dies das perfekte Einsteiger Smartphone 2013 aber so ist es leider nicht optimal.
512 MB sind schon ein bisschen wenig, das stimmt. Der Nachfolger des Huawei Y300 hat bestimmt 1 GB RAM. ;-)

Gesendet von meinem HUAWEI Y300-0100 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Diese Artikel gab es recht häufig, ich hatte die Info von hier.
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin bei Deutschland-Sim (läuft über Telco) und habe angeblich "D-Netz-Qualität". Weiß jemand, wie ich rausfinden kann, was für ein Netz gerade benutzt wird?
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
In den Einstellungen unter mobile Netzwerke kann man sich die Zugangspunkte anzeigen lassen. Schon da wird viel über das verwendete Netz ausgesagt.

tapped from U8836D
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
moonie schrieb:
Ist das ein deutschlandweites Problem? Hättest du vielleicht eine Quelle dafür? Danke im Voraus.

P.S. Ist es vielleicht dieser Artikel hier? o2 meldet berregionale Sprach- und Datenprobleme [Behoben] - teltarif.de News
Korrekt.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:06 Uhr wurde um 23:08 Uhr ergänzt:

eXypt schrieb:
Ich bin bei Deutschland-Sim (läuft über Telco) und habe angeblich "D-Netz-Qualität". Weiß jemand, wie ich rausfinden kann, was für ein Netz gerade benutzt wird?
Welche Vorwahl hast du denn?
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
habe eine 0176er Nummer (also typisch für O2).
Wenn ich unter Mobilfunknetze->Mobilfunkanbieter und mir die verfügbaren Netzwerke angezeigt werden sind dies nur: Telco, Vodafone, Telekom, E-Plus.

Unter Zugangspunkte werden aufgelistet: Fonic, Lidl, Tchibo und O2. Liegt das vllt an den vorinstallierten APN`s?
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Da kannste du dir sicher sein, dass du im O2 Netz unterwegs bist. Alle Apn's weisen eindeutig auf dieses Netz hin.

tapped from U8836D
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Jep, so sieht's aus. Also nix mit D-Netz-Qualität. :D
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antworten. Werde morgen direkt mal den Service kontaktieren. Bin gespannt auf die Antwort.

Edit: wenn ich unter den Punkt "Mobilfunkanbieter" schaue, werden folgende Netze aufgelistet: Telco 2G, Vodafone 2G, E-Plus 2G, Telekom.de 2G.
Sieht doch nicht so nach O2 aus oder?

Vermute das ich nur den richtigen APN erstellen muss - und da ist jetzt genau mein Problem: Kennt jemand die APN-Einstellungen für Deutschland-Sim (D-Netz).
Auf der Webseite von DeutschlandSim stand, dass eine SMS (mit Modell etc.) an die 2255 gesendet werden muss - jedoch kommt dann die Antwort via SMS bei mir: Die Kurzwahl 2255 ist nicht vergeben.

Danke im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Link, nur leider wird dort auch auf die gleiche Nummer (2255) verwiesen.
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Das betrifft ja auch nur das D-Netz von DeutschlandSIM. Du bist aber offensichtlich im O2 Netz von DeutschlandSIM unterwegs und da steht bei obigen Link explizit die Angabe:
Netzanbieter o2: über einen Handykonfigurator auf der Betreiberseite
Netzanbieter D-Netz: Datenanforderung per SMS
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
eXypt schrieb:
Danke für die Antworten. Werde morgen direkt mal den Service kontaktieren. Bin gespannt auf die Antwort.

Edit: wenn ich unter den Punkt "Mobilfunkanbieter" schaue, werden folgende Netze aufgelistet: Telco 2G, Vodafone 2G, E-Plus 2G, Telekom.de 2G.
Sieht doch nicht so nach O2 aus oder?...
Woraus schließt du das?