1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. AnjaSad, 28.12.2016 #1
    AnjaSad

    AnjaSad Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen!
    Ich stecke fest.
    Ich habe mein Huawei y550 gerootet (kingo)um mit l2sd endlich das Problem des vollen internen Speichers zu lösen. Also sd Karte mit dem Minitool partitioniert, l2sd installiert... nix. Nachgelesen: aha Problem mit dem Schreibrecht. Hab versucht die permissions auf dem Gerät zu ändern...Kein Schreibrecht! Häh? Also dann per adb.... Mit Dr. Google die DOS-Kenntnisse aufgefrischt, in der cmd adb.exe ausgeführt, die passenden Befehle rausgesucht ( adb devices, adb kill-server, etc.) Ergebnis: device not found ( ja, das Handy war im fastboot mode) Wieder Dr. Google gefragt: Treiber installieren. OK. Gerät wird im Gerätemanager angezeigt, sollte passen. Aber wieder: Device not found. Habe sicherheitshalber noch 3 verschiedene sd fix apps probiert....nix.
    Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Was kann ich denn noch probieren? Nach dem Lesen von gefühlt 1000 threads, Anleitungen etc. Bin ich jetzt echt durch, zumal ich mich erst seit 2 Tagen mit der Materie beschäftige.
    Also Vorsicht mit den Antworten, ich bin DAU!
     
  2. AnjaSad, 28.12.2016 #2
    AnjaSad

    AnjaSad Threadstarter Neuer Benutzer

    Edit: Hab titanium draufgezogen und bekam prompt die Fehlermeldung: der Root-Zugriff wurde leider verweidert!
    Somit liegt es wohl an nicht vollständigen Rootrechten.
    Was nun?
     
  3. ooo, 28.12.2016 #3
    ooo

    ooo Moderator Team-Mitglied

    Hi,
    falls du dich nicht verschrieben hast mit "fastboot mode", dann kann adb das Phone nicht finden. - Das Arbeiten mit adb-Befehlen funktioniert nur, wenn entweder das Phone in Android gestartet ist und das USB-Debugging in den Entwickler-Optionen aktiviert ist, oder mit einem gestarteten Custom Recovery (was nebenbei auch temporär root-Berechtigungen bietet, solange es läuft). - Für das Custom Recovery muss der Bootloader entsperrt sein.
    ___

    Kingo-Root ist evtl. nicht so effizient, wie SuperSU. - Allerdings müsste der Bootloader entsperrt sein.

    Links zu dem ganzen Themenkreis
    Aktivierung des Root-Accounts

    Abweichend zum dort genannnten CWM Recovery würde ich (nach dem Entsperren des Bootloaders) zu einem moderneren TWRP Recovery greifen
    Download TWRP for y550
    ___

    (Ich habe kein Huawei Ascend Y550 und kann deshalb keine detaillierte Hilfe geben.)
     
Du betrachtest das Thema "adb error - device not found" im Forum "Huawei Ascend Y550 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.