1. Zur aktuellen Diskussion (u.a. Entzug der Android-Lizenz) rund um Huawei und Honor gibt es einen zentralen Diskussionsthread
  2. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. daddelgreis, 06.12.2014 #1
    daddelgreis

    daddelgreis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit einem Community-Minibetriebssystem am Gerät kann man auch beim Y550 den Root-Account aktivieren.

    Den ClockworkMod findet ihr hier:

    Nach dem Flashen kopiert ihr die .zip-Datei auf eure Speicherkarte und spielt die per Minibetriebssystem ein, und schon habt ihr einen aktivierten Root-Account auf eurem Y550.

    Gruß Daddel


    P.s.: Die jeweils aktuellen Versionen der drei gängigsten Packages bieten diese Links: Superuser-Package / SuperSU-Package / Superuser-Package
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.12.2014
  2. email.filtering, 10.12.2014 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Vermutlich klappt die Aktivierung des Root-Accounts auch ohne zu flashen mit der App KingRoot.
     
  3. whizkid, 11.12.2014 #3
    whizkid

    whizkid Android-Hilfe.de Mitglied

    Scheinbar nicht, das hatte hier schon jemand erfolglos versucht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2014
  4. daddelgreis, 13.12.2014 #4
    daddelgreis

    daddelgreis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein es funktioniert nur leider diese methode.

    Gruß Daddel
     
  5. AllenSmithee, 22.01.2015 #5
    AllenSmithee

    AllenSmithee Neuer Benutzer

    Ich habe nun mein Y550 erfolgreich UNLOCKED und GEROOTET.

    Wie kann man nun diesen Prozeß wieder rückgängig machen, sodass das Y550 nicht mehr gerootet, kein CWM mehr installiert, sowie wieder locked ist.

    Eigentlich soll das Y550 wieder indem Zustand sein, wie wenn es gerade ausgepackt worden wäre?

    Danke im Voraus

    CU
    :smile::smile::smile:
     
  6. whizkid, 22.01.2015 #6
    whizkid

    whizkid Android-Hilfe.de Mitglied

    Einfach das Original OS aus dem anderen thread hier installieren? Sollte eigentlich alles inkl. Recovery überbügeln. Den Bootloader kannst Du selbst wieder sperren.
     
  7. email.filtering, 22.01.2015 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Einen entsperrten Bootloader kannst Du nicht mehr so sperren, dass man das nicht erkennt.
     
  8. AllenSmithee, 06.02.2015 #8
    AllenSmithee

    AllenSmithee Neuer Benutzer

    Hier ist meine Schnellanleitung a) zum Installieren des CWM, b) Aktivieren des Root-Accounts, c) Erstellen des ersten sauberen Backups, d) Installieren der Apps von der externen SD-Karte und e) das Zurücksetzen im Notfall in wenigen Schritten.

    Was wird gebraucht:

    Welche Vorarbeiten werden empfohlen:

    • Backup Eurer Daten, Apps, Einstellungen und Passwörter nicht vergessen!
    • Der Bootloader sollte nach dieser Schnellanleitung schon freigeschaltet sein!
    • Externe SD-Karte (32GB) unter Windows mit FAT32 formatieren (keine Schnellformatierung!)
    • Dann folgende Order anlegen:
      • SD-Karte/apps/apk/
      • SD-Karte/apps/zip/
      • SD-Karte/dload/
    • Dann folgende Dateien in die Ordner kopieren:
      • SD-Karte/apps/apk/ALLE_EURE_APPS_IM_APK_FORMAT.APK
      • SD-Karte/apps/zip/SUPERUSER.ZIP
      • SD-Karte/dload/UPDATE.APP (obige Firmware-Datei entpacken, um die Datei zu erhalten!)
    • Dann die SD-Karte in das Smartphone einlegen. Dies hat den Vorteil, dass Ihr nun für fast jeden Fall vorbereitet seid. Ihr könnt den Superuser, Eure Apps ohne GooglePlayStore installieren und im Notfall wieder die Original-Firmware UPDATE.APP zurückspielen.
    • Ich empfehle die SIM-Karte noch nicht einzulegen bis Ihr Euer Smartphone komplett konfiguriert habt, denn über die SIM-Karten-Verbindung können auch schon Daten nach draußen gesendet werden!
    Schnellanleitung:

    1. Backup Eurer Daten, Apps, Einstellungen und Passwörter nicht vergessen!
    2. Die „Power“-Taste ca. 10 Sekunden drücken, um das Y550 „auszuschalten“.
    3. Die Tasten „VolumeDown“ + „Power“ ca. 10 Sekunden gleichzeitig drücken, damit das Y550 in den „Fastboot“-Modus schaltet. Unten im Bildschirm steht nun der Status des Y550, dieser muss UNLOCKED sein!
    4. Das Y550 per USB an den PC anschließen.
    5. Die Datei ClockWorkMod (CWM) entpacken und dann mit einem Doppelklick die Datei „Install-Windows.bat“ ausführen. Nun wird die Datei „recovery.img“ zu eurem Y550 übertragen und in der Eingabeaufforderung sollte zwei Mal (2x) „Okay“ erscheinen, zudem startet das Y550 automatisch neu.
    6. Das Y550 vom USB-Kabel trennen und das Y550 ausschalten.
    7. Die Tasten „VolumeUp“ + „Power“ ca. 10 Sekunden gleichzeitig drücken, damit das Y550 in den „Mini-OS (Recovery)“-Modus schaltet und das CWM läd.
    8. Navigantion im Mini-OS: „VolumeDown“=nach unten; „VolumeUp“=nach oben; „Power“=bestätigen!
    9. Beim ersten Aufruf die Sprache „english“ auswählen.
    10. Den Menüpunkt „install zip“ auswählen, dann Menüpunkt „choose zip from /storage/sdcard1“ auswählen, dann wählt Ihr eure „/storage/sdcard1/apps/zip/superuser.zip“-Datei aus, dann „Yes-Install superuser.zip“ auswählen und die Installation des Superuser/Root-Accounts sollte erfolgen.
    11. Den Menüpunkt „reboot system now“ auswählen und das Smartphone sollte neustarten.
    12. Nach dem Bootvorgang sollte das App-Icon „Superuser“ auf der letzten Seite des Homescreens erscheinen.
    13. Jetzt habt Ihr Superuser-Root-Rechte auf Eurem Y550!
    Um jetzt noch die Entwickleroptionen freizuschalten geht wie folgt vor:

    1. ACHTUNG! Dieser Vorgang kann derzeit nicht mehr rückgängig gemacht werden!
    2. Geht in Eurem Y550 auf "Einstellungen/ÜberDasTelefon"
    3. Klickt sieben Mal (7x) auf die "Build-Nummer"
    4. Danach seid Ihr sog. "Entwickler" und die "Entwickleroptionen" unter "Einstellungen" sind sichtbar.
    Um jetzt Euer erstes sauberes Backup zu erstellen geht wie folgt vor:

    1. Backup Eurer Daten, Apps, Einstellungen und Passwörter nicht vergessen!
    2. Geht in Eurem Y550 auf „Einstellungen/Sichern&Zurücksetzen/AufWerkseinstellungenZurücksetzen“. „Internen Speicher löschen“ aktivieren und auf „zurücksetzen“ und nochmal auf „zurücksetzen“ klicken. Jetzt wird Euer Y550 neugestartet. Die SD-Karte bleibt unberührt.
    3. Jetzt sollte beim Bootvorgang das CWM geladen werden.
    4. Den Menüpunkt „wipe data/factory reset“ auswählen, dann „Yes-Wipe all user data“ auswählen.
    5. Den Menüpunkt „wipe cache partition“ auswählen, dann „Yes-Wipe cache“ auswählen.
    6. Den Menüpunkt „advanced“ auswählen, dann „wipe dalvik cache“, dann „Yes-Wipe Dalvik Cache“ auswählen.
    7. Den Menüpunkt „reboot recovery“ auswählen. Damit das Y550 neu in das CWM bootet.
    8. Den Menüpunkt „backup and restore“ auswählen, dann den „fünften (5.) Eintrag von oben“ auswählen damit das Backup auf Eure externe SD-Karte gespeichert wird. Dann „Yes-Backup“ auswählen. ACHTUNG: Der Akkustatus wird hier falsch angezeigt, obwohl der Akku noch voll ist. Übersetzungen der Menüpunkte findet Ihr hier!
    9. Das Backup sollte beginnen und mit „success“ beendet werden.
    10. Den Menüpunkt „backup and restore“ auswählen, dann den „sechsten (6.) Eintrag von oben“ auswählen und Ihr könnt nun Euer Backup wieder zurücksichern.
    11. Somit könnt Ihr nach jeder Veränderung am Y550 ein Backup durchführen oder einen früheren Backupzustand wieder zurücksichern.
    Ihr wollt nun Eure Apps im APK-Format von der externen SD-Karte installieren:

    1. Geht in Eurem Y550 auf den „Datei-Manager“. Klickt auf den Tab-Reiter „Kategorien“ und wartet ein paar Sekunden.
    2. Dann sollte unter dem Icon „Apps“ die Anzahl eurer Apps auf der externen SD-Karte erscheinen.
    3. Klickt dann auf das Icon „Apps“ und Ihr solltet alle Eure Apps sehen.
    4. Ein Klick auf die jeweilige App öffnet den Paket-Installer, wenn Ihr in den Einstellungen noch nicht angegeben habt, dass aus allen Quellen Apps installiert werden dürfen, erscheint nun hier ein Hinweis und Ihr könnt dies mit dem Klick auf „entsperren“ direkt nachholen und die Installation der App sollte beginnen, auch ohne Google PlayStore!
    Es gab einen Fehler und Ihr wollt die Original-Firmware des Y550 wieder aufspielen:

    1. Backup Eurer Daten, Apps, Einstellungen und Passwörter nicht vergessen und der Akku muss komplett aufgeladen sein!
    2. Die Tasten „VolumeUp“ + „VolumeDown“ + „Power“ ca. 10 Sekunden gleichzeitig drücken, damit das Y550 den „Firmware-Update (Dload)“-Modus läd. ACHTUNG! Wenn Ihr die Datei UPDATE.APP in den Ordner „SD-Karte/dload/“ kopiert habt, startet das Systemupdate sofort automatisch.
    3. Wenn das Update beendet ist startet das Y550 mit Werkseinstellungen und ohne CWM automatisch neu.
    ACHTUNG: Anwendung auf eigene Gefahr! Richtigkeit, sowie Vollständigkeit ohne Gewähr!

    CU
    :biggrin::biggrin::biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    gänsejens und email.filtering haben sich bedankt.
  9. pentobi, 15.02.2015 #9
    pentobi

    pentobi Neuer Benutzer

    @ AllenSmithee

    Vielen Dank für diese sehr gute und sehr verständliche Anleitung zum Rooten des Y550.
    Es hat auf Anhieb geklappt, den Root-Modus zu erreichen.

    Lediglich beim zweiten Teil - Anlegen von Backup, Werksreset im CWM-Modus - muss ich was übersehen haben bzw. meine Konzentration nachgelassen haben.
    Das Reset fand irgendwie nicht statt, sodaß weiterhin meine alten Einstellungen, Apps usw. nach Neustart vorhanden waren...

    Es ist wirklich eine exzellente Anleitung und nochmal Danke für den Aufwand.
    Ich danke auch dem Forum für seine Hilfe.
     
  10. pentobi, 15.02.2015 #10
    pentobi

    pentobi Neuer Benutzer

    Mein faux pas war:

    ich hatte gleich nach Backup mit
    Punkt 6: restore
    weitergemacht und somit meine Einstellungen wieder aufgespielt...

    Bei mir endete die Erfolgsmeldung mit:

    Backup complete! :winki:

    Alles ist wie beschrieben:
    Perfekt :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2015
  11. Papa Pet, 15.05.2015 #11
    Papa Pet

    Papa Pet Junior Mitglied

    Eine frage als Neuling, die Einstellungen und Passwörter (von Emails Accounts und WLAN) werden mit Bordmittel von Y550 gesichert, oder brauche ich extra App?

    Danke im voraus.
     
  12. email.filtering, 18.05.2015 #12
    email.filtering

    email.filtering Android-Ikone

    Die Board-Mitteln sollten fürs Erste grundsätzlich reichen. Allerdings solltest Du bei künftigen Backups darauf achten, dass Du nicht von inkompatibler oder hauseigener Software usw. abhängig bist. Aber das ist ja eh nichts mehr Neues in der EDV.


    Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei y550 root

    ,
  2. huawei y550 rooten

    ,
  3. huawei ascend y550 rooten

    ,
  4. HUAWEI Y550-L01 root,
  5. root huawei Y550,
  6. Wie roote ich mein HUAWEI HUAWEI Y550-L01,
  7. huawei y560-l01 rooten,
  8. y550 root,
  9. y550 rooten,
  10. huawei y550-l01 rooten,
  11. Huawei Ascend Y550 root,
  12. rootrechte bei huawei y550,
  13. huawei y550 root deutsch,
  14. huawei Y560 root,
  15. huawei y550 rooten ohne pc
Du betrachtest das Thema "Aktivierung des Root-Accounts" im Forum "Huawei Ascend Y550 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.