wahrscheinlich schon 1000 mal gefragt worden

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere wahrscheinlich schon 1000 mal gefragt worden im Huawei Honor (U8860) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

loewe68

Neues Mitglied
Hallo und guten Tag Leute,
ich bin auch erst seit ein paar Tagen Stolzer Besitzer eines HH und eigentlich soweit zufrieden, allerdings habe ich immer wieder Verbindungsprobleme und nur Notrufe sind möglich. Nach einem Neustart kann ich meistens wieder telefonieren. Ich weiß nicht ob es an dem Gerät liegt oder an dem aufgepielten Anroid 4.X B924Sp01. Desweitern kommen auch noch Probleme mit dem Touchdisplay dazu. Ich überlege ob ich das Gerät auf GB *neuste Version zurücksetze oder das Gerät komplett zurückschicke. Was ist da eure Meinung bzw. es gibt ja wohl mehr solcher Aussagen hier. Eigentlich gefällt mir das Handy aber mit solchen Problemen möchte ich nicht weiter kämpfen. Bin für jede Antwort dankbar

LG
Loewe68
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
b932 china ist die stabilste version versuch diese (installation mit eingelegter sim damit direkt deutsch) sollte es dann noch probleme geben die du auf die hardware zurückführst musst du es wohl zurückschicken
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Mh ja das habe ich jetzt hier schon sehr oft gelesen, aber muss ich da das Gerät nicht rooten. Wenn ja da ich anfänger bin trau ich mich das nicht. Hattest du auch damit Probleme und danach lief es besser???
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
das 932 update ist genauso schwer wie dein ics. rooten geht ohne probleme, da kann garnichts passieren weil nur irrelevante dateien bearbeitet werden, notfalls geht immer dload update.
aber eigentlich musst du es garnicht rooten, nur wenn du die vendor mitinstallierst, willst du wohl die chinaapps wegmachen, wenn du vendor aus dload entfernst istalliert er retail version ohne schnickschnack aber es ist dann nur das standard design mitbei
ja ich hatte auch probleme aber softwareprobleme, aber wenn du es nicht probierst kannst du auch nicht wissen woran es liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

loewe68

Neues Mitglied
O.k das heißt ich kann dieses Update so machen wie ich ICS gemacht habe nur die Vendor aus dem Ordner Dload zu entfernen RICHTIG. Bekomm ich dann auch die Deutsche Sprache wieder?? Sorry ich bin einfach anfänger auf dem Gebiet
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
sdcard->dload ordner->fastboot aus-> vendor raus wenn du das standard design ok findest -> ausschalten -> alle drei tasten gedrückt-> warten (aber mit sim install)->
wenn install fertig kommt china pin eingabe dort dein pin und dann rechts unten drücken dann zweimal zurück button -> komplett deutsch
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Das hört sich einfach an. Ich habe in anderen Threads von Miui gelesen und mal danach gegooglt. Kann ich diese auch so installieren oder räts du mir davon ab. Sehr gute deutsche Webseite und das ganze Design wäre cool
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
ich glaub es geht auch auf der, aber wenn du dich nicht wie auf windows 95 geschwindigkeit fühlen willst lass es bleiben
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Oh wird das Handy so langsam. Also du räts mir die 932 Version aufzuspielen??
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, und eigentlich auch zur installation mit vendor aber nur wenn du rootest ansonsten ist es auch ohne ok und noch schneller
 
L

loewe68

Neues Mitglied
wie kann man es den einfach erklärt rooten *sozusagen für Dumme*
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
einmal doppelklick, warten. handy ohne fastboot neustarten, fertig.
und erst noch debugging unter entwickleroptionen aktivieren dann an pc und
das hier entpacken http://www5.zippyshare.com/v/50502845/file.html
und root-me doppelklicken
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Sorry habe jetzt Feierabend komm aber heute Abend auf jeden Fall on. Ersteinmal *DANKE*

Der ursprüngliche Beitrag von 15:39 Uhr wurde um 15:40 Uhr ergänzt:

wo doppeltklick? was hat der Vendorordner den für ne Aufgabe?
 
1

1nch0

Fortgeschrittenes Mitglied
er hat die aufgabe dir ein schönes design, eine schöne wetter uhr zu installieren und außerdem dich mit unnötiger scheisse (die du mir root enfernen kannst) voll zu müllen doppelklick auf die root-me die du von dem download geladen hast
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Hallo da bin ich wieder. So nachdem du mir das so gut erklärt hast werde ich mich am wochenende mal dransetzen und sehen was passiert. Kann ich da viel falsch machen? Geht das Handy evtl. kaputt dabei
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Nein da geht überhaupt nichts kaput dabei. Wenn du das vendor-Update (update_cust.app) einspielt,wird einfach nur der Inhalt der sich in der cust.img befindet ZUSÄTZLICH aktiviert, das heißt du bekommst dann 5 weitere China-Apps draufgeballert + die Huawei-Themes + Wallpaper + die AllBackup-App + das UKW-Radio + DocumentsToGo + TotemWeather + spezielle Einstellungen für den Launcher und Homescreenanordnungen + MMS/APN-Configs + Browser-Einstellungen. Hab ich was vergessen? :) ! Achja und ne veränderte Bootanimation ! :biggrin:

Aber wie gesagt, kaputt geht dabei nichts. Das sind einfach nur "länderspezifische" Anpassungen und in diesem Falle eben welche für China (da die cust.img auf "normal/cn" gestellt ist) !
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Also würdest du mir das zutrauen. Oder soll ich lieber den Vendor Ordner sein lassen bzw. wenn ich ihn sein lasse habe ich dann ein anderes design also Startbildschirm, evtl. alles auf chinesich *kratz am Kopf*
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Die B932 hat alle Sprachen, mittels einer App (more local 2) kann man sich auch Deutsch einstellen. Naja so schwierig ist das nicht, was dir angeboten wird. Mach sicherheitshalber nen Backup und dann machste da schon nicht viel kaputt ^^
 
L

loewe68

Neues Mitglied
Na ihr redet mir ja alle gute Hoffnung zu. Also wenn ich die B932 komplett installiert habe wie sieht dann der Startbildschirm aus. Alles in chinesich
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Nein mit chinesisch hat das nichts zu tun. Wenn du eine SIM eingelegt hast,dann wird NACH der PIN-Eingabe automatisch alles auf deutsch eingestellt (da wie reraiseace geschrieben hat, die Sprachen im System alle hinterlegt sind)!

Du hast dann eben nur die HUAWEI-spezifischen Sachen nicht mit drauf (siehe oben), sondern ANDROID-pur !

EDIT: Es ist ja sogar so, dass WENN du das vendor-update mit einspielst, du NOCH MEHR chineisches Zeugs drauf hast, da die cust.img eben mit china-Sachen gefüllt ist und nicht für den "deutschen/europäischen" Markt gedacht ist. Also wenn du es weg lässt, fährst du quasi "purer" durch die Gegend :biggrin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.