Interner Speicher (Interne SD-Karte) voll und bleibt es auch

L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,
der interne Speicher meines X3 ist voll. Heisst, vom verfügbaren Gesamtspeicher von 17,96 MB sind 0,00B verfügbar.

Seit letzter Woche habe ich eine 16GB SD-Karte drin. Ich habe die Fotos vom Smartphone gelöscht und habe einen Werksreset (Datenschutz->auf Werkszustand setzen) durchgeführt. Es sind also keine zusätzlichen Apps installiert, das Handy ist wie im Auslieferungszustand. Googlekonto wurde nicht verbunden, also keine Emails etc. im Speicher zwischengespeichert.
Der Speicher wird nicht freigegeben.

Wie bekomme ich den Gesamtspeicher wieder frei?

Grüsse und Danke
LDB
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi :)

1 und 2: nein, mache ich heute Abend nach der Arbeit

3: Ja. Direkt bei Datenschutz->Werkszustand und auch mit +-Lautstärke und Power-Button durch Auswahl von Factory-Reset. Speicher immer noch voll.

Grüsse
LDB
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Der Soft-Reset (im Menu) löscht nur die Benutzerdaten.

Um auf Auslieferungszustand zu kommen, mußt du ein Hard-Reset machen, und "wipe Data/factory reset" auswählen ;)
 
L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
@Gottseth
danke fürs Feedback :)

Ich zitiere mich selbst:
Direkt bei Datenschutz->Werkszustand und auch mit +-Lautstärke und Power-Button durch Auswahl von Factory-Reset. Speicher immer noch voll.
Aber leider, ich habe beide Resets gemacht, wird der Speicher nicht freigegeben.
 
R

Ryuk

Experte
vom verfügbaren Gesamtspeicher von 17,96 MB sind 0,00B verfügbar
ich vermute mal, dass es sich dabei um die virtuelle sd-karte handelt...schau doch mal, was sich darauf befindet...evtl. fotos oder so...der ordner heißt "HWUserData"...
den inhalt kannst du sicher ohne probleme einfach mal auf die ext. karte schieben, z.b. mit dem dateimanager oder dem es-explorer...
 
L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi:)
Wie erwähnt, ich habe einen Hard-Reset durchgeführt.


Ich habe mich jetzt etwas umgeschaut, das Problem ist im Dateimanager zu finden, es sind recht grosse Caches vorhanden in android->data->com.cooliris.media und android->data->com.google.android.apps.maps.

Mir schleierhaft weshalb sie da stehen bleiben wenn das X3 resettet oder auch nur ausgeschaltet wird. Eine grosse Cache-Datei von 5MB kann ich sogar gut nachvollziehen, ist wohl die getrackte Fahrstrecke mitm Navi von knapp 2 Stunden.
 
Gottseth

Gottseth

Stammgast
Ich kann das halt schlecht nachvollziehen App2SD fragt mich regelmäßig, ob ich den Cache geleert haben will - muß ich nur bestätigen - im Reset-Menu war doch auch eine Option "wipe cache" wenn ich mich nicht irre :unsure:
 
R

Ryuk

Experte
vielleicht wird beim cache leeren die virtuelle sd-karte nicht mehr berücksichtigt, sobald eine ext. karte eingelegt ist...
 
L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,
"wipe cache" im Reset-Menü habe ich bereits getestet, keine Änderung.
Genauso einen Cache Cleaner, dieser sagt mir aber auf dem resetteten Smartphone= nix zu löschen.

Die externe SD habe ich bei den ganzen Versuchen auch komplett draussen gehabt, leider keine Änderung.

Schaut mal bei euch bitte unter "Einstellung.->Speicher->Interne SD-Karte".
Wieviel habt ihr da Gesamt und Verfügbar?

Schaut dann mal bitte noch unter "Dateimanager->Android->data->com.cooliris.media" und android->data->com.google.android.apps.maps." In beiden Ordnern sind weitere Ordner die "Cache" heissen. wieviele Dateien habt ihr da?
Denn genau die verschwinden bei mir nicht beim Hard-Reset.

Danke für die Mühe:)
 
R

Ryuk

Experte
hab gestern den kompletten inhalt der int. karte auf die ext. geschoben und dann alles bis auf meinen klingelton auf der int. gelöscht...

com.cooliris.media : 858kb
com.google.android.apps.maps : 3,64mb
 
L

LDB

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke fürs Nachschauen:)

Ich werde jetzt manuell die Caches der internen SD-Karte leeren. Mich wundert es nur dass diese nicht mal beim Hard-Reset gedroppt werden.

Gehe davon aus dass das X3 danach noch angeht, sind ja nur Caches:)

Grüsse
LDB
 
L

leontinoi

Neues Mitglied
Hallo LDB,

ist denn das Problem jetzt gelöst? Ich habe exakt dasselbe Problem und keine Lösung. Gib' mir doch noch einmal einen Hinweis, was genau ich jetzt machen muss, damit endlich der Speicher der SD-Karte erkannt wird.

Danke! Gruß: Sven
 
H

Hondologe

Neues Mitglied
Nimm mal die SD-Karte raus und versuch dann noch mal nen wipe (inklusive cache wie oben beschrieben)...
 
D

drei

Neues Mitglied
Hatte auch das Problem nach längeren Tüfteln habe ich wieder 29 MB Frei
geht mahl in Einstellungen dann auf Anwendungen und Anwendungen verwalten

nun auf SD- Karte und Ihr seht was Ihr auf die SD-Karte verschieben könnt und den Cash leeren

bei Ausgeführte könnt Ihr noch den RAM frei schaufeln

ich hoffe ich konnte weiterhelfen

:lol:
 
Oben Unten