SIM-Lock beim Ideos X3 entfernen

  • 104 Antworten
  • Neuster Beitrag
Baumfloete

Baumfloete

Ambitioniertes Mitglied
Joar ich denke dann werde ich das Progi mal selber schreiben.:D

Trotzdem frage ich mich warum es hier so spiessig zugeht seitens der User.:sneaky:
 
Zuletzt bearbeitet:
kufleisch

kufleisch

Stammgast
@Diamond-X: Aha. Wieder was gelernt.

@Baumfloete: das hat nix mit Spießigkeit zu tun. Das Entfernen eines Simlock ist nur eben in Deutschland strafbar und im Hinblick auf den Verkaufspreis eines freien X3 weiß ich nicht, ob man dieses Riskio tatsächlich eingehen sollte.

Die Strafbarkeit des Entfernens bedeutet auch, dass (nach Ansicht einiger Gerichte) die Forenbetreiber sich ebenfalls strafbar machen, wenn entsprechendes Material hier herumschwirrt.
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Danke Kufleisch!

Jap, mit solchen Käufen bei e-bay wäre ich außerdem EXTREM vorsichtig! Wird nämlich der Anbieter hoch genommen, geht man dem Geldfluss nach, schwupps stehen die grünen Leute auch bei dir vor der Tür. Dann wirds nicht lustig, denn du hast einem Straftäter Mittel zur weiteren Ausführung seiner Straftaten gegeben.
Übertrieben, du gibst nem Mörder die Waffe in die Hand.
 
Baumfloete

Baumfloete

Ambitioniertes Mitglied
Echt krank die Welt in der wir Leben! :D
 
F

flopower1996

Gast
Quatsch beim iPhone z.B. ist Unlock gang und gäbe. Egal ob Software oder Hardware basiert (z.B. mit Sim-Adaptern). Und das wird überall diskutiert. Außer bei Apple selbst ;) . Und wenn jemand auf einen Unlock angewiesen ist, ist das in meinen Augen völlig OK.
 
Sturmhsvhsv

Sturmhsvhsv

Stammgast
im netz gibts sau viele posts um dat thema
wie DaBigFreak schon schreibt sind die sachen bei e-bay mit vorsicht zugeniessen!

JA DAS IST DEUTSCHLAND!!!
mann schaut nur auf die urheberrechte etc. und verhängt teilweise total überhöhte strafen
und kinderschänder laufen frei rum ohne gestoppt zuwerden
SCHLIMM SCHLIMM
 
Diamond-X

Diamond-X

Experte
Genug schwadroniert! Bitte BTT.
 
F

flopower1996

Gast
Sturmhsvhsv schrieb:
im netz gibts sau viele posts um dat thema
wie DaBigFreak schon schreibt sind die sachen bei e-bay mit vorsicht zugeniessen!
Dubiosen Ebay Händlern würde ich auch net unbedingt vertrauen. Das muss im Endeffekt jeder selber wissen. Aber wiederum sind es nur 6€ und das ist eigent. nicht die Welt. Und wenn hier jmd. schreibt das es bei ihm schon funktioniert hat. Dann denke ich kann man das schonmal versuchen. ;)

--

Aber ein kostenloser Unlock wäre natürlich immer noch am besten. :thumbsup:
 
X

Xer0

Stammgast
Baumfloete schrieb:
Also kann man den Code anhand der Imei Ausrechnen?
Wo findet man das Programm dafür kostenlos natürlich?:biggrin:
Nein. anhand der IMEI wird von den eBay-Unlockern bei Huawei angefragt, und die generieren dann einen Entsperrcode. deswegen steht beim Doc zB auch das es bis zu 24h dauern kann wegen der Zeitverschiebung. Wie genau udn auf welcher rechtlichen Basis das basiert - keine Ahnung - vieleicht sind das irgendwelche Developerkeys die aber bei jedem Gerät funktionieren oder so
 
N

name12345

Ambitioniertes Mitglied
So wäscht man Geld. Wußte es bis vor kurzem auch nicht. Aber egal, ob es nun Freischaltcodes, Seriennummern für Spiele, Handys, Features usw sind... die werden ganz "normal" mit z.B. geklauten Kreditkartendaten, Drogengeld (....) gekauft und an euch weitergegeben. Die Einkünfte für die Empfänger sind erst mal unauffällig. Paypal macht nach 45 Tagen nichts mehr und bei digitalen Produkten...wie Freischaltcodes, SIM Entsperrung usw sowieso nicht. Und dank Datenschutz gibt es diese Verbrecher nach wie vor. Getan wird nichts. Man denkt sich ja noch...ist doch egal...mir passiert ja nichts. Aber irgendwann fliegt es auf...und dann geht z.B. euer Onlinespiel nicht mehr. Zeithorizont waren ca. 2-3 Jahre. Soweit meine Erfahrungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vkr-f1

Neues Mitglied
Hallo,
hab genau das gleiche Problem mit meinen Huawei x3. Nach einem Test mit einer anderen Sim Karte erscheint die Blocked Meldung auch bei der Tchibo Sim Karte. Hat inzwischen jemand das Problem lösen können? Wäre über eine Lösung sehr dankbar.
 
S

steve8x8

Stammgast
Zumindest hier läuft ein X3 von Tchibo mit einer netzclub-Karte. Also "nur" Netlock, kein SIMlock.
 
V

vkr-f1

Neues Mitglied
Das Handy hatte auch Netock, und hat bis zu dem Test mit einer anderen Karte sehr gut mit einer Deutschlandsim Karte funktioniert. Nun geht es eben mit gar keiner Karte mehr. Auch nicht mehr von der von Tchibo.
 
S

steve8x8

Stammgast
Ist eine andere ROM als die Stock drauf? Die haben ggf. Probleme mit nicht-entsperrten Geräten.
 
V

vkr-f1

Neues Mitglied
Es ist die Stock Rom in der Version 2.3.5 drauf, auch das Neuflashen und Rücksetzen des Handys hat nichts gebracht.
 
E

eifelulla

Neues Mitglied
Hi,
bin neu hier und habe durch googlen dieses Forum und das Thema entdeckt.
Ich habe mit unserem Huawei Ideos X3 genau das gleiche Problem. Habe es gebraucht im Internet gekauft. Da es zwei Jahre alt ist, hat Tchibo mir nach etwas längerer Bearbeitungszeit (habe ja nur die IMEI-Nr. und keine Tchibo-Handynr.) einen 16stelligen Entsperrcode zugeschickt. Nur leider funktioniert das bei meinem Handy nicht.
Das Handy hatte vorher längere Zeit mit einer normalen O2 Karte funktioniert, bis meine Tochter mehrmals die falsche Pin eingegeben hat. Seitdem möchte es den SIM Block entsperrt bekommen. Vor allen Dingen SIM BLOCK, nicht etwa Simlock :scared::confused:
Sehr merkwürdig.
LG
Ulla
 
werder-96

werder-96

Stammgast
Musst du nicht den PUK eingeben?

Gesendet von meinem MT27i mit der Android-Hilfe.de App
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ich finde z.b. das im Internet:

Wenn das Gerät nach einem "Unlock SIM Block" fragt, ist das Gerät hardlocked, sprich der Unlock Code wurde zu oft falsch eingeben. Diesen kann man bei bestimmten Dienstleistern kostenpflichtig anfordern. Wenn man diesen dann eingegeben hat, verschwindet der Bildschirm und er fragt dann nach "SIM network unlock PIN" - dort gibts du dann den Entsperrcode ein um den SIM Lock zu entfernen.
Google einfach mal nach "huawei sim block -simlock"
 
V

vkr-f1

Neues Mitglied
Ich hab leider immer noch das selbe Problem. Wo finde ich diese bestimmten Dienstleister ?
Es kann doch nicht sein, das Huawei das Handy in einem Zustand bringt in dem selbst der simlock entperrcode nichts mehr bringt und ich zusätzlich einen kostenpflichtigen!! Zweiten entperrcode brauche. Von wem kommt diese zweite sperre von Huawei oder von O2? Haben das alle hersteller? Hab das sonst noch nie gehört ..
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
ird natürlich durch den SIM Lock ausgelöst. Da der Code 16 stellig ist, könnte man ihn ja "brut-forcen" - damit das nicht funktioniert, wird nach einer bestimmten Anzahl von Fehleingaben das Gerät komplett gesperrt. War sogar schon bei den ganz alten Handys so. Siehe z.b. hier auf die Schnelle gefunden: SIM-Lock: Freischalten eines o2 Prepaid-Hand... - o2 Hilfe
Bei den alten Handys musste die komplette Software neu geflasht werden, wenn man 5 mal falsch eingegeben hat.

Da ist das Huawei sogar hier noch "kulant", da er hier nach einen SIM Block Unlock Code fragt und nicht stur anzeigt, dass das Gerät komplett gesperrt ist und man eigentlich das Teil in die Tonne kloppen kann.
 
Oben Unten