Lohnt es sich noch, ein Mate 10 Pro zu kaufen?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lohnt es sich noch, ein Mate 10 Pro zu kaufen? im Huawei Mate 10 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
J

Jack-N

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
ich interessiere mich für die Neuanschaffung eines Mate 10 Pro und habe hierzu einige Fragen. Vielleicht könnt ihr mir freundlicherweise weiterhelfen. Zum Hintergrund, Ich komme von einem Galaxy S7, was mittlerer Weile Akkutechnisch nicht mehr zu gebrauchen ist. Zum 10 Pro bringen mich vor allem die Abmessungen, Wasserresistenz und Preis-Leistung.
(1) Ist es korrekt, dass das 10 Pro nicht von dem Google-Bann betroffen ist (da vorher auf dem Markt) und ich somit alle Google-Apps und Services wie auch beim S7 nutzen kann (verwende bspw. Google Kalender, Google Pay, Banking Apps)? Wäre super, wenn dies ein aktueller Nutzer bestätigen kann.
(2) Habe ein Angebot von 240 Euro für ein neues 10 Pro, was haltet ihr davon?
(3) Wenn ich korrekt recherchiert habe, laufen die Sicherheitspatches bald aus (Q1 2021) - Kommt da noch eins bzw. von wann ist das letzte?
(4) Ebenso habe ich gelesen, dass durch die Android Updates Akkuprobleme aufgetreten sind. Ist dies noch der Fall? Würdet ihr empfehlen die Updates eher zu unterlassen?

Vielen Dank schonmal, falls sich jemand bereit erklärt die Fragen zu beantworten.
 
T

Toscar

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hatte bis Mitte 2019 ein Mate 10 pro. 240€ finde ich für ein über 3 Jahre altes Handy viel. Aber Du hast Recht die Google Dienste funktionieren beim Mate 10 uneingeschränkt, und die Akkuleistung ist einfach Topp ist halt Huawei.
Ich würde eher nicht damit rechnen das noch Google Updates kommen. Habe jetzt das Mate 20 und da kommt auch nicht mehr viel.
 
fseidel

fseidel

Neues Mitglied
Hallo,
gerne meine Erfahrungen hierzu:

(1) JA - ist nicht betroffen.
(2) Hört sich vernünftig an für ein neues Mate 10 Pro.
(3) Bin nicht sicher, ob noch ein Sicherheits-Update kommt. Letzter Stand war das Update auf 10.0.0.182 inkl. Sicherheits-Update 07/2020.
(4) Bei mir ist keinerlei Problem aufgetreten. Mein Mate 10 Pro läuft seit Dezember 2017 (Kaufdatum) immer einwandfrei mit der jeweils aktuellsten Version..

Fazit: Ist auch heute immer noch ein Top-Gerät! Hoffe, das hilft Dir...
 
freibooter

freibooter

Experte
@Jack-N

1. Stimmt, ist nicht direkt vom Google-Bann betroffen.
2. Halte ich für absolut in den Sand gesetztes Geld. Zu dem Kurs gibt es aktuelle Smartphones, die dem 3 Jahre alten Mate 10 pro in praktisch jeder Hinsicht überlegen sind.
3. Obwohl Huawei 3 Jahre Updates versprochen hat, hat Huawei nicht geliefert sondern schlicht gelogen. Der letzte Sicherheitsstand ist nun über 8 Monate alt. Das finale Update war eine Katastrophe und enthielt viele Fehler, die Huawei nie korrigieren wird. GPS ist für zahlreiche Anwendungen schlicht unbrauchbar. Es ist möglich, dass Huawei demnächst noch ein weiteres, ungetestetes Sicherheitsupdate hinterher wirft um später behaupten zu können, das Gerät tatsächlich 3 Jahre unterstützt zu haben, aber selbst das ist inzwischen ausgesprochen unwahrscheinlich. Spätestens seit dem Bann sind Huawei solche Oberflächlichkeiten völlig egal.
4. Akkuprobleme gibt es nicht durch die Software sondern schlicht durch das Alter des Smartphones. Bei sehr vielen Mate 10 Pros hat sich nach gut 2 Jahren der Akku aufgebläht, auch bei meinem. Auch ein "neues" Mate 10 Pro ist mindestens 2 Jahre alt. Ein LiPo-Akku degeneriert auch, wenn er 2+ Jahre lang nicht benutzt wurde, wenn auch merklich weniger. Der vor 3 Jahren schon nicht gänzlich konkurrenzfähige und heute schlicht hoffnungslos veraltete und ineffiziente SoC tut sein übrigens. In Sachen Akkulaufzeit ist ein Mate 10 Pro trotz der ultra-aggressiven und durchaus problematischen Akkusparmechanismen absolut nicht mehr konkurrenzfähig. Ein Mate 10 Pro in 2021 wegen der Akkulaufzeit zu kaufen ist vollkommen absurd.

Ich bin inzwischen heilfroh vom Mate 10 Pro weg zu sein.

Für unter 240€ gibt es z.B. fantastische und nagelneue Xiaomi Mittelklasse-Handies die locker die zwei- bis dreifache Akkulaufzeit des Mate 10 Pro bieten und noch gut 3 Jahre real mit Updates versorgt werden. Auch in allen anderen Bereichen, insbesondere in Sachen Performance, sind sie dem alten Flaggschiff haushoch überlegen. IP-Zertifizierung gibt's in der Preisklasse tatsächlich selten, in der Praxis sind sie allerdings nicht wirklich weniger wasserdicht.

Ein Poco X3 128Gb gab's gerade noch für 169€ direkt vom Hersteller - wenn's nicht zwingend ein AMOLED Display sein muss ist es dem Mate 10 Pro haushoch überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lenazoom

Lenazoom

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jack-N
240 Euro für ein Super Smartphone, absolut 👍
 
lizardking78

lizardking78

Stammgast
@Lenazoom Für den Preis habe ich ein neues Mate 20 Pro zu Weihnachten über Kleinanzeigen bekommen für meinen Sohn. Würde auf keinen Fall das Geld ausgeben für so ein "altes" Phone.
 
U

uhletho

Stammgast
Ich hatte ein Huawei Mate 10 Pro knapp 2 Jahre. Tolles Gerät. Hat jetzt mein Vater und ist top zufrieden. Akku ist noch immer mega gut. Updates gibt es keine mehr aber funktioniert ja trotzdem ohne Probleme. Ich hatte danach das P20 Pro was nochmal eine Steigerung war. Tolles Gerät. Hat jetzt meine Freundin und ist super zufrieden. Danach hatte ich das P30PRO. Gutes Gerät aber das gebogene Display war nicht mein Ding und der Fingerscanner im Display nicht so gut. Daher verkauft und Pixel 5 probiert. Das jetzt ist mein bestes Gerät zur Zeit. Mehr gibt's da nicht zu sagen.
 
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
Ich halte das Mate10 Pro für ein super Gerät. War auch sehr zufrieden damit. Dennoch würde ich aus den Gründen die @freibooter genannt hat, kein Mate10 Pro mehr kaufen. Vor allem, wie lange hast Du vor das Gerät zu nutzen? Doch sicherlich nicht nur ein Jahr.
 
Lenazoom

Lenazoom

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich liebe das Mate 10 Pro 💖 incl. der Super "Leica" Kamera und werde das Smartphone garantiert noch lange nutzen 😘
Grüße
Lenazoom
 
nobby50

nobby50

Experte
Also ich habe mir zum Mate 20 Pro vor kurzem das Mate 10 Pro gekauft, sieht aus wie neu. Natürlich kommt es darauf an was man macht, aber muss sagen das 10 Pro reicht allemal. Benutze es viel, obwohl es als 2. Handy gedacht war. Ganz lustig, finde das Display vom 10 Pro besser als das vom 20 Pro. Ganz eigenartig. Farben besser, weiswert besser. Benutze es gerne und reicht allemal für meine Ansprüche
 
Lenazoom

Lenazoom

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen,
Ich bin wegen der nochmal besseren "Leica" Kamera beim P30 Pro "New Edition" gelandet.
Es ist tatsächlich der "reine Wahnsinn" 😍
Mein geliebtes Mate 10 Pro ist aber weiterhin im Einsatz, bis es auseinanderfällt, das hoffentlich noch lange dauert!
Werde mich bis auf weiteres aus diesem Mate 10 Thema verabschieden.
Link:
Zeigt her Eure schönsten Fotos mit dem Huawei P30 (Pro). (Keine Diskussionen/Fragen)

Adios Amigos
Lenazoom
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Spenceman

Gast
Ich habe mir gerade das Mate 10 Porsche Design gekauft.
 
Ähnliche Themen - Lohnt es sich noch, ein Mate 10 Pro zu kaufen? Antworten Datum
5
7
11