Wie komme ich zurück auf die alte EMUI vor dem Update auf 9?

N

Nautikfan

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich möchte gerne das Update auf die EMUI 9 rückgängig machen. Als die neue Firmware aufgespielt wurde, stand auch dabei, dass dies ginge (dann aber unter Verlust aller Einstellungen und so weiter, das nehme ich aber in Kauf).
Leider hab ich mir den Schritt, der dort beschrieben wurde, nicht gemerkt.
Ich bin nicht SO fit, wo genau muss ich hierfür ich was einstellen?
Und welche Version bekomme ich dann? Die, die zuletzt auf dem Gerät eingerichtet war? Oder eine ganz alte? Wird diese dann nicht mehr geupdatet?
Wäre dankbar für ein paar Tipps und Hilfen.
 
Micha1009

Micha1009

Stammgast
Versuche es mal über Hisuite mit der Rollback Datei
 
Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@Nautikfan, du willst also auf Android 8.0 zurück. Das geht über die, wie schon beschrieben, über die Rollback Funktion der HiSuite.
Du wirst dann aber immer wieder den Upgrade auf Android Pie angeboten bekommen und wahrscheinlich keine weiteren Updates für Android 8.0 bekommen.
Was gefällt dir denn an Android Pie nicht? Welche Probleme hast du mit dieser Version?
 
N

Nautikfan

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe in dieser Sache eben mit der Huawei Hotline telefoniert. Die sagten mir, ich könne keinen Rollback machen. Ob es eine Downgrade- Möglichkeit auf die alte Version gibt, entscheidet sich erst anhand der eingehenden Beschwerden.
HiSuite. Hmm. Ich fürchte, das ich das nie wirklich eingerichtet habe!
:-/
Shice!

Also mein Hauptbeweggrund das Mate 10 Pro im letzten Herbst zu kaufen war die gute Kamerafunktion. Besonders die große Blende! Seit dem Update ist der Button weg und die Funktion Blende im Rollband unten verschwunden. Damit kann ich leben, ist zwar umständlich, aber egal.
Was ich aber leider feststellen musste ist eine deutliche Verschlechterung der Bildqualität! Ich kann es nicht genau beschreiben. Aber besonders die Bilder, die man mit der großen Blende macht, sind jetzt nicht mehr so gut wie vorher.
Zuerst dachte ich, das sei subjektives Empfinden. Aber nach dem gestrigen Schneetag, wo ich sehr sehr viele Bilder gemacht habe und diese mal mit den Bildern verglichen habe, die wir im Dezember unter ähnlichen Wetter- und Lichtbedingungen gemacht haben, ist das ein enormer Unterschied!
Die Hotline riet mir, die Kameraeinstellungen nochmals komplett zurückzusetzen. Manchmal könne sich ein Treiber bei einem Update verschlucken. Hab ich gemacht, aber erste Testbilder (es liegt ja noch Schnee hier bei uns) sehen nicht wirklich viel besser aus.
Ich hab fast das Gefühl, die neue EMUI hat einen Obsoleszenz- Effekt ähnlich wie beim iphone Apple gibt zu: Ältere iPhones werden nach Update langsamer
Plötzlich ist die Königsdisziplin, das gute Bild, nicht mehr so gut wie vorher.
Dabei WILL ich das selbst nicht glauben! Ich kann es halt nicht rational erklären! Ich kann nicht deutliche Unterschiede zeigen und sagen "Bei diesem Motiv mit der neuen EMUI ist der Rand verwaschen, welches bei der alten EMUI mit dem gleichen Motiv nicht war". Das wäre schön, weil es dann eindeutig wäre.
 
N

Nautikfan

Neues Mitglied
Threadstarter
So. Der Rollback hat funktioniert. Erst habe ich alle Daten gesichert. Dann die HiSuite am PC gestartet. Dann dort nochmals alles gesichert.
Dann konnte ich unter "Wiederherstellen" die EMUI 8.0.0.157 aufspielen. Es war die einzige Alternative zum 9er.
Wie erwartet waren im Anschluss alle Daten weg.
Auch das Zurückspielen der Inhalte über die HiSuite funktionierte nicht vollumfänglich. Das nicht alle Apps re- installiert werden konnten, damit habe ich gerechnet. Bilder allerdings ließen sich auch nicht zurückspielen! Kontakte, Kalender und so weiter hingegen schon.

Jetzt kommt der schwierige Teil!
Kaum war die 8.0 wieder installiert, wollte das Handy natürlich gleich wieder auf die 9.0 upgraden! Man konnte aber nur "Jetzt" oder "später" auswählen. Nervig!
Aber auch hier gab es eine Lösung vom Support, dem ich nochmals mein Lob aussprechen muss! Huawei hat mit hier innerhalb eines Tages wirklich gut geholfen!

Zunächst muss die Entwickleroption freigeschaltet werden. Dann kann man unter Einstellungen / Entwickleroptionen / Automatische Systemupdates den Schiebregler deaktivieren.
Das aber half noch nicht, das bereits heruntergeladene Update als Meldung weg zu bekommen. Hierfür musste ich unter Einstellungen / Apps / Systemaktualisierungen / Speicher / "Daten löschen" das Update auch manuell aus dem Speicher kicken.
Das klappte!
Der rote Punkt bei der Systemaktualisierung war nach einem Neustart weg, die Meldung ist bislang nicht mehr aufgetaucht. Man darf nun natürlich nicht mehr manuell auf die Aktualisierung klicken, logisch. ;-)

Erste Bilder mit der Kamera sind wieder vertraut. Nochmals: Ich kann nicht genau sagen, was mit der 8.0 besser ist. Ich habe den Eindruck, die Software arbeitet einfach besser, stimmiger. Es ist und bleibt aber subjektives Empfinden. Ich bin kein Profi und könnte bei den Bildern unter der 9.0 und der 8.0 nicht rational belegen, was genau besser oder schlechter ist.
Bilder zum Vergleich folgen aber in einem anderen Thread.
 
X

Xiok

Neues Mitglied
Bei mir hat es so auch geklappt, nur kommt seit gestern andauernd wieder das das Handy das Update machen will. Bekommt man das irgendwie weg?
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Einfach den Post über dir lesen.
Mit den Entwickleroptionen.
 
X

Xiok

Neues Mitglied
Tja, das hatte ich gelesen und auch so gemacht aber trotzdem will das Handy das Update machen. Und andauernd die Daten von Systemaktualisierung löschen und neu starten kann nicht die Lösung sein!
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Ist Du explizit so vorgegangen, wie beschrieben?
Sollte eigentlich klappen.
 
X

Xiok

Neues Mitglied
Habe jetzt der Systemaktualisierung verboten auf das Handy zuzugreifen und jetzt geht es.
 
Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@Xiok, ich verstehe nicht aus welchem Grunde man auf Android 8 zurück will. Android Pie läuft viel besser als die 8ter. Ich sehe auch nicht, dass die Kamera schlechter sein soll. Aber ich fotografiere nur im Pro Modus.
 
X

Xiok

Neues Mitglied
Da Android Pie noch Probleme mit dem Hotspot hat. Es verbindet sich zwar mit dem VW Navi aber es werden keine Daten gezogen und da ich im Außendienst bin ist dies sehr wichtig für mich. Dies Problem haben auch andere Smartphones mit Pie...
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Xiok schrieb:
Habe jetzt der Systemaktualisierung verboten auf das Handy zuzugreifen und jetzt geht es.
Prima, hat ja bei mir auch geklappt und ich habe Ruhe vor Updates.
Android 9 läuft nicht so rund, allerdings lege ich ja, wie mehrfach erwähnt, mein Hauptaugenmerk auf die Kamera.
Und die ist unter der 8er, wenn auch nicht perfekt, so doch konsistenter und liefert für mich sichtbar bessere Ergebnisse.

Du hast momentan, auf Deine Präferenzen bezogen, völlig richtig gehandelt.
Was noch kommt, bleibt gelassen abzuwarten.
 
N

nick-vergessen

Neues Mitglied
Nautikfan schrieb:
So. Der Rollback hat funktioniert. Erst habe ich alle Daten gesichert. Dann die HiSuite am PC gestartet. Dann dort nochmals alles gesichert.
Dann konnte ich unter "Wiederherstellen" die EMUI 8.0.0.157 aufspielen. Es war die einzige Alternative zum 9er.
Wie erwartet waren im Anschluss alle Daten weg.
Auch das Zurückspielen der Inhalte über die HiSuite funktionierte nicht vollumfänglich. Das nicht alle Apps re- installiert werden konnten, damit habe ich gerechnet. Bilder allerdings ließen sich auch nicht zurückspielen! Kontakte, Kalender und so weiter hingegen schon.

Jetzt kommt der schwierige Teil!
Kaum war die 8.0 wieder installiert, wollte das Handy natürlich gleich wieder auf die 9.0 upgraden! Man konnte aber nur "Jetzt" oder "später" auswählen. Nervig!
Aber auch hier gab es eine Lösung vom Support, dem ich nochmals mein Lob aussprechen muss! Huawei hat mit hier innerhalb eines Tages wirklich gut geholfen!

Zunächst muss die Entwickleroption freigeschaltet werden. Dann kann man unter Einstellungen / Entwickleroptionen / Automatische Systemupdates den Schiebregler deaktivieren.
Das aber half noch nicht, das bereits heruntergeladene Update als Meldung weg zu bekommen. Hierfür musste ich unter Einstellungen / Apps / Systemaktualisierungen / Speicher / "Daten löschen" das Update auch manuell aus dem Speicher kicken.
Das klappte!
Der rote Punkt bei der Systemaktualisierung war nach einem Neustart weg, die Meldung ist bislang nicht mehr aufgetaucht. Man darf nun natürlich nicht mehr manuell auf die Aktualisierung klicken, logisch. ;-)

Erste Bilder mit der Kamera sind wieder vertraut. Nochmals: Ich kann nicht genau sagen, was mit der 8.0 besser ist. Ich habe den Eindruck, die Software arbeitet einfach besser, stimmiger. Es ist und bleibt aber subjektives Empfinden. Ich bin kein Profi und könnte bei den Bildern unter der 9.0 und der 8.0 nicht rational belegen, was genau besser oder schlechter ist.
Bilder zum Vergleich folgen aber in einem anderen Thread.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hey, du schreibst:

Dann kann man unter Einstellungen / Entwickleroptionen / Automatische Systemupdates den Schiebregler deaktivieren.
Das aber half noch nicht, das bereits heruntergeladene Update als Meldung weg zu bekommen. Hierfür musste ich unter Einstellungen / Apps / Systemaktualisierungen / Speicher / "Daten löschen" das Update auch manuell aus dem Speicher kicken.


JETZT DIE FRAGE DAZU: Wo und wie kann ich das Update auch manuell aus dem Speicher kicken? Nur unter Einstellungen / Apps / Systemaktualisierungen / Speicher / "Daten löschen reicht ja nicht.
Mich hat es zum 2. Mal erwischt, das er auf 9 geupdatet hat und vieles wie auch Kamera ist sehr schlecht geworden. Für mich war die Kamera des 10 Mate Pro echt ein Argument, doch mit 9 sind Fotos und Videos nur noch für die Mülltonne. Switche jetzt noch mal auf 8 zurück und wenn das nicht dauerhaft zu deaktivieren geht, das dass Update reinkommt, dann schmeiss ich das Teil in die Mülltonne und mir kommt nie wieder ein Huawei ins Haus.

Danke Micha
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
nick-vergessen schrieb:
Mich hat es zum 2. Mal erwischt, das er auf 9 geupdatet hat und vieles wie auch Kamera ist sehr schlecht geworden. Für mich war die Kamera des 10 Mate Pro echt ein Argument, doch mit 9 sind Fotos und Videos nur noch für die Mülltonne. Switche jetzt noch mal auf 8 zurück und wenn das nicht dauerhaft zu deaktivieren geht, das dass Update reinkommt, dann schmeiss ich das Teil in die Mülltonne und mir kommt nie wieder ein Huawei ins Haus.

Danke Micha
Seit ich es am Wochenende wie oben beschrieben zurückgesetzt habe, auf Android 8, hat sich das Update nicht mehr gemeldet. Vielleicht ist es nur beleidigt und es kommt noch. Hoffentlich aber nicht.

Zu Deinem Beweggründen hast Du meine volle Zustimmung.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nick-vergessen

Neues Mitglied
Hat denn jemand ne Idee, wie ich das dauerhaft unterbinden kann, das die Meldung zum Updaten kommt? Obwohl alles ausgeschaltet, auch die Übernacht Aktualsierung, hat er mir heute morgen angezeigt, herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt EMUI 9 aktualsiert. :( Bin echt langsam angepisst von dem Mate
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Wie gesagt, ich habe es am Sonntag so gemacht, wie in der Anleitung und ich bekam bislang keine solche Meldung.
 
N

nick-vergessen

Neues Mitglied
So folgende Anleitung um das Update dauerhaft zu Deaktivieren.

1. Einstellungen / Entwickleroptionen freischalten und dort "Automatische Systemaktualsierung" deaktivieren
2. Einstellungen / Apps und Bebachrichtigungen / Systemaktualsierung auswählen, Cache löschen und dann bei Datenverbrauch alle 3 Menüpunkte deaktivieren wie Mobile Daten, Hintergrunddaten, Roaming Daten
3. Einstellungen / Apps und Bebachrichtigungen / Systemaktualsierung / Zugriffsrechte - Hier bei Telefon deaktivieren - dann wird der Zugriff der Auktualsierung dauerhaft auf das Telefon unterbunden und die Meldung das ein Update auf EMUI 9 bereitsteht, kommt nicht mehr.

Ich hoffe ich konnte anderen Verzweifelten helfen :)
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Man sollte dabei aber auch darauf hinweisen, dass man anschließend nie wieder auf die Update Suche klicken darf, denn ansonsten....:1f621:
 
Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@nick-vergessen, deine Vorgehensweise ist unsinnig, genauso wie unter Windows die Updates abzuschalten. Du bekommst jetzt überhaupt keine Sicherheitsupdate mehr. Huawei hat die Entwicklung für Android 8 auf dem Mate 10 Pro eingestellt. Ist es das, was du willst. Android 9 hat in der 161 sicherlich Bugs, in der 197 sind schon einige behoben. Weitere werden mit weiteren Patches behoben werden.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
C Huawei Mate 10 Pro Forum 20
Oben Unten