Root / Custom Rom

  • 35 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

stevent

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Guten Tag,
gibt es schon eine Möglichkeit das Mate 20 Pro zu rooten bzw. gibt es evtl. sogar schon eine Custom Rom?
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@stevent

Moin
Bei Huawei kann man den Bootloader nicht mehr unlocken ?
 
O

OPC85

Experte
Der Unlock des Bootloader selber ist ansich nicht das Problem die Codes kriegt man auch woanders.
Das Problem ist ehr das man OEM Unlock nicht aktivieren kann
 
fredfeuerstein1977

fredfeuerstein1977

Neues Mitglied
OPC85 schrieb:
Der Unlock des Bootloader selber ist ansich nicht das Problem die Codes kriegt man auch woanders.
Das Problem ist ehr das man OEM Unlock nicht aktivieren kann
Mit dem Update .187 ist OEM Unlock wieder anwählbar.

Hoffentlich tut sich jetzt was in nächster Zeit bezüglich Root und Custom Rom
 
Shimakuro

Shimakuro

Neues Mitglied
Gibt es zu diesem Thema irgendwelche Neuigkeiten?

Ich besitze seit gestern das Mate 20 Pro und bin sehr unzufrieden mit den Vorinstallierten Apps und Funktionen. Besonders diese Gestik Erkennungen die irgendwelche Huawai Apps starten nervt mich extrem. (Speziell die HiSearch die gefühlt bei jeder Nutzung aufpoppt) Am liebsten wäre mir so eine art Base Rom die direkt von Google kommt wo nichts drin ist außer Android selbst und Settings. Gibt es da was in der Richtung?

Wäre sowas das was ich suche? Android Open Source Project
 
J

JamesBott

Gast
"Wäre sowas.." : eher weniger. Huawei ist auf dem Weg zu "Closed Source"(vergleichbar mit iPhone). Sie wollen das keiner in "ihrer" Software mehr eingreift. Damit liegt die alleinige Verantwortung für "was funktioniert" bei Huawei.
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@Shimakuro
Hier muss man erst mal abwarten ob da noch was kommt.
 
Shimakuro

Shimakuro

Neues Mitglied
Was ich hier aber nicht verstehe... Ist ein Smartphone nicht erstmal nichts anderes wie ein Computer? Wenn man alle Software / Firmwares entfernt und eigene aufspielt... Sollte das doch auf jedem Device gleich laufen oder nicht?
 
J

JamesBott

Gast
Prinzipiell richtig. Aber - dazu muss man ins "Innere" des OS kommen. Und da kommen die einzelnen Hersteller ins Spiel. Der eine lässt sein OS "offen", der Andere will gefragt werden "bitte Bootloader-Unlock-Code" mir geben und dann gibt es Huawei.
 
F

FB07

Experte
Nein weil eben der Bootloader dies verhindert
 
P

Philipp1980

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe die Leute immer nicht, warum muss man sich immer eine Rom aufs Handy ziehen oder das Handy Rooten. Vor ein paar Jahren habe ich das auch noch gemacht aber ich finde das muss man heute nicht mehr die Software von Huawei ist doch super. Und vieles was dich stört kannst du doch abschalten oder deaktivieren.

Ich persönlich finde es gut das Huawei seine Software und seine Handys vor bestimmten Eingriffen schützen möchte. So verhindern sie auch das negative Schlagzeilen gemacht werden weil die User sich irgendeine Rom installiert haben
die dann nicht richtig funktioniert und dann suchen viele immer die Schuld bei Huawei, obwohl sie selbst schuld sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shimakuro

Shimakuro

Neues Mitglied
@Philipp1980 Einfach weil ich keinen sinn darin sehe, Apps mit laufen zu lassen die evtl. die sogar die Akkulaufzeit verringern und welche ich eh nicht nutzen möchte. Außerdem taucht jedesmal beispielsweise HiSearch auf, wenn ich auf dem StartScreen ins leere Tappe. Ich habe alle Huawei Apps in einen Ordner gepackt und diesen auf den letzten Slide verschoben. Sprich: ich möchte wirklich nie wieder etwas mit diesen Apps zu tun haben. Warum also nicht deinstallieren sofern mir dies möglich ist, oder noch besser, gleich eine für meine Verständnisse "saubere" ROM installieren welche diese Apps gar nicht erst beinhaltet.

Das einzige was ich von Huawei nutze ist die App "Settings" da dies die einzige App ist die im PlayStore nicht von Google angeboten wird. Vermutlich einfach weil dies zu Komplex als Öffentliche App wäre die jedes Device unterstützen sollte.
 
J

JamesBott

Gast
2 Meinungen, von denen jede "etwas für sich hat". Zumal Beide etwas mit dem Thema zu tun haben.
Aber
Etwas, das bei einem Huawei-Phone nicht funktioniert sollte an Huawei gemeldet werden weil nur die Fehler beheben können.
Und bitte nicht "diskutieren um des Diskutierens willen" - das bringt Emotionen ins Spiel und so was eskaliert dann(öfters) in "nicht schönen Diskussionen".
 
S

SidEwigk

Stammgast
@Shimakuro
Es gibt die Möglichkeit per ADB doch eine große Anzahl an Apps zu deinstallieren, natürlich auf eigene Gefahr. Hier im Mate20Pro Forum habe ich einen Artikel dazu geschrieben, allerdings existiert im Forum auch noch einer. Da würde ich mich mal einlesen. Habe so eine Menge störender Apps runtergehauen...
 
J

JamesBott

Gast
Aktuell : S8+. Alles, was ich nicht brauche über ADB "de-aktiviert". Vorteil - Phone ist noch "original". 1x Werks-Reset : so gut wie neu!
 
Mc-Fog

Mc-Fog

Neues Mitglied
Ich weiss ja nicht, ob ihr diese Adresse (Link) kennt, abba da habe ich die einfache Möglichkeit für Updates gefunden!
Das Update wird über den Recovery-Mode gemacht! Habs gerade eben durchgeführt! Das Mate 20 Pro habe ich heute bekommen und sofort die 198 Version aufgespielt! Ging ganz einfach!
Firmware Finder Anleitung: Schnellere Updates dank eRecovery - Huawei.Blog
 
P

Philipp1980

Erfahrenes Mitglied
@Mc-Fog

Die 198 ist doch in Deutschland schon längst per OTA erhältlich und ausgerollt.
Die hättest du sicher ganz normal per OTA bekommen können.

Und ja die Anleitung ist bekannt. Aber ich warte immer bis die Updates offiziell ausgerollt werden, ich gehe dieses Risiko nicht ein irgendwas zu Flashen.

Früher habe ich auch oft die Firmware von verschiedenen Handys geflasht. Aber ich sehe da mittlerweile keinen Mehrwert mehr. Weil die Updates auch so regelmäßig kommen.
 
Floh90

Floh90

Erfahrenes Mitglied
SidEwigk schrieb:
@Shimakuro
Es gibt die Möglichkeit per ADB doch eine große Anzahl an Apps zu deinstallieren, natürlich auf eigene Gefahr. Hier im Mate20Pro Forum habe ich einen Artikel dazu geschrieben, allerdings existiert im Forum auch noch einer. Da würde ich mich mal einlesen. Habe so eine Menge störender Apps runtergehauen...
Wenn ich da auch mal kurz meinen Senf dazu geben darf: Das per ADB Sideload zu machen ist schon eine feine Sache und zugegeben ich würde das auch in Betracht ziehen - einfach weil es mir Spaß macht - aber ich finde auch das es gerade für Neulinge bei diesen Thema schnell mal zu Fehlern kommen kann, weil etwas falsches gelöscht wurde und dann steht der eine oder andere auch ganz schnell mal vor einem riesen Problem.

Und wenn dann mal ein größeres Update ansteht, dann steht man jedes mal wieder da und löscht alles erneut!

Da sehe ich ein das ein root im Zusammenhang mit einer entsprechenden App (zb Titanium Backup) die für die meisten die konfortabelere Lösung ist.

Wobei es da auch wieder genügend pro und contra gibt, aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden!

Meine Meinung zurzeit ist die, dass Huawei einen super Job macht ihren Roms - da dürfen sie sich von mir auch gerne den iPhone etwas annähern - genügend Kontrolle habe ich aber dennoch immer noch!
Wenn ich gewisse Apps nicht möchte dann deaktiviere ich sie einfach in den Einstellungen und schon nerven die mich nicht mehr - zb habe auch auch keinerlei Probleme mit HiSearch und soweit ich mich erinnere kommt das auch nur an man von oben nach unten wischt und auch das kann man ausstellen!

Und deaktiviert Apps sind heutzutage auch kein Problem finde ich, der Speicher ist schließlich ausreichend groß =)
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Soulfly999 Huawei Mate 20 Pro Forum 10
Oben Unten