4GB RAM zu wenig? Mate 20 mit EMUI 10 und Android 10

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
Hier soll es um den Arbeitsspeicher gehen und um den Hintergrundbetrieb der Apps.
Im Softwareupdates Thread haben wir das Thema kurz angesprochen.
Viele denken die Apps werden im Hintergrund so schnell gekillt, weil 4GB zu wenig Arbeitsspeicher sind, dabei macht es Huawei wegen dem Akkuverbrauch. Ob 6 oder 8GB RAM, es gibt da keinen Unterschied. Mein Mate 20X hat 6GB RAM, 5,51GB können davon genutzt werden, im Durchschnitt sind 3.66GB belegt, maximal 4.25GB und somit noch über 1GB ungenutzen Arbeitsspeicher. Das liegt hier aber an den Huawei-Diensten und testen könnt Ihr das auch. Bei MIUI sind über 2GB frei und bei EMUI auch, wenn Ihr die Dienste von Huawei (und der Bloatware) killt, z.B. über ADB.

Hier habt Ihr zwei Screenshots.
Weißer Hintergrund = EMUI 9.1 (Android 9)
Schwarzer Hintergrund = EMUI 10 (Android 10)

Die Firmware schließt ab Anzahl X die letzte App oder die "am wenig genutze App", um Platz für die neue App zu machen. Ihr könnt das aber verhindern:

1. Einstellungen > Apps > Apps > oben rechts die drei Punkte > Sonderzugriff > Akkuoptimierung > oben links "Nicht zugelassene" zu "Alle Apps" > App in der Liste suchen > App anwählen > von "zulassen" auf "nicht zulassen"
2. Einstellungen > Apps > App-Start > App in der Liste suchen > blaue schalter anwählen > letzte Punkt "im Hintergrund ausführen" angewählt lassen > ok
3. Task öffnen (wo alle offenen Anwendungen angezeigt werden) und das Fenster nach unten schieben, es erscheint ein kleines Schloss-Symbol.

Die App läuft dann im Hintergrund aber wie gesagt, nur bis zu einer bestimmten Anzahl an Apps.
Was unser Mate 20 nicht kann, im Vergleich zu 6, 8 oder gar 12GB RAM, wären 5-6 große 3D Spiele geöffnet zu halten, da diese auch mal alleine rund 1GB Speicher in Anspruch nehmen können. Da das niemand tun würde und der Akku in ein paar Stunden sich verabschieden würde, ist das etwas, was uns egal sein könnte.

Verbessert mich, wenn etwas nicht stimmen sollte...
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Lexikon
1.Da Android die Kernkomponenten wie RAM gut alleine regelt, greift man da auch nicht ein.
Gefüllter RAM ist das beste was passieren kann.
Die Akkuoptimierung ist dem Modus zu Stromintensive Apps angeordnet,dieser war mal skalierbar.
Die Apps in der Akkuoptimierung auf Nicht Zulässig zu setzen, betrifft hauptsächlich Pusher und Apps die offen bleiben sollen, also welche vom Power Genius nicht gekillt werden sollen, zwecks Verbindungen, Benachrichtigungen,Tracking usw.

2.Die App Übersicht mit dem Schloss nimmt die Apps vor der manuellen Optimierung aus-
Schliessen über Mülleimer Nicht Möglich.
Schliessen über nach oben raus wischen IST ABER Möglich.
3.App Start-schliesst sich in 2 und 1 ein.
Manuell alle 3 Regler auf an.
Da automatisch oft zu ungunsten des Nutzers regelt.
 
3Komma14

3Komma14

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die Prozedur aus Posting 1 für ein paar Apps nun durchgeführt, wie zB GMail, LinkedIn und diverse Messenger.
Bei diesen Apps ist es mir wichtig, dass die Notifications zuverlässig und prompt gepusht werden.
Mal sehen, wie es läuft.
 
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
@3Komma14 hattest du Probleme mit Gmail oder Whatsapp?
 
3Komma14

3Komma14

Ambitioniertes Mitglied
@Abramovic Mit WhatsApp nicht. GMail wird teilweise sehr verzögert gepusht.
 
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
Mit Gmail hatte ich keine Probleme aber du solltest jetzt auch keine Probleme mehr haben.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Sorry das Ich das so sagen muss, aber das RAM Management beim Mate 20 ist für den Hintern. Chrome mit 2 Tabs offen, und die Kamera App offen. Springt man in die Kamera, macht man ein Paar Bilder, und springt zurück zu Chrome in einer der beiden offenen Tabs, dann gibt's einem Refresh in Chrome. Seiten werden neu geladen, und bei Ebay Kleinanzeige zum Beispiel, wird man dann ständig aus der Seite ausgelogt.
Also das kann es normal nicht sein. An den 4 GB RAM kann es für das 0815 Szenario nicht liegen. Und ja alle Stromspar verschlimbesserer sind aus, und alle Ausnahmen gesetzt, so wie die Apps mit dem Schloß gesichert.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
@VampierKing selbst wenn du es so einstellst wie im ersten Beitrag?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Jap ist ja nicht mein erstes Huawei, hab hier genug davon liegen 😁
Es lässt sich reproduzieren, mal sofort mal dauert es paar Minuten.
Die Kamera App, scheint andere Apps einfach aus dem RAM zu drücken. Lassen sich diese nicht aus dem RAM drücken, durch die Einstellungen die man vorgenommen hat, kommt es wohl zu diesem Refresh zum Beispiel beim Chrome Browser.
 
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
Ich habe es jetzt selbst mal probiert und keine Probleme damit, bleibt offen, egal wie oft ich umswitche.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich das gelesen hatte, habe ich das mal die letzten Tage beobachtet.

Wenn ich 10 Apps offen habe und dann paar Fotos mache schließt sich nichts.

Kenne das Problem bis jetzt nur von einer Arbeitskollegin, sie spielt ein Spiel und wenn sie sich danach was bei Facebook anschaut muss sie das Spiel später neu starten.
Sie hat auch 4GB Ram in ihrem Galaxy A50
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Sehr seltsam.
Ich kann das echt provozieren. Chrome mit 2 Tab's offen, eimal Android-Hilfe und einmal Ebay Kleinanzeigen, und die Kamera App offen. Mach Ich ein Foto, schau mir das Bild kurz an und springen dann wieder in Ebay Kleinanzeigen, gibts einen Refresh und Ich bin bei Ebay wieder abgemeldet. Das Spielchen könnte Ich immer so weiter spielen. Mein Mate 9 macht das zum Beispiel nicht, hat auch nur 4 GB RAM. Das Honor View 10, was Ich hier hab macht das auch nicht.
Ich kann mir das blöde RAM verhalten nicht erklären, eingestellt sind alle Geräte gleich, außer dass das Mate 20 jetzt Android 10 hat, aber das kam auch unter Android 9 schon so vor.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Ram hat aber nichts mit Abmelden von Ebay oder Ebay Kleinanzeigen zu tun, die einzige App wo ich mich immer wieder neu einloggen muss ist We Connect von VW und die Banking-App aber da macht das ja auch Sinn.
Ach wenn ich Ebay Kleinanzeigen manuell beende muss ich mich nie neu anmelden.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ist mir schon klar, durch diesen Refresh/Neu laden von Chrome, werde Ich ja abgemeldet. Das ist die folgende davon, das Chrome aus dem RAM fliegt.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich benutze zwar Firefox anstatt Chrome aber bei beiden musste ich mich nur beim Gerätekauf einmal anmelden, das wäre ja fatal, weil ich mir die ganzen Passwörter gar nicht ohne Liste merken könnte.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir kam jetzt noch der Gedanke mit dem Pro-Modus und großen dng-Dateien (25MB pro Bild), aber auch da passiert bei meinem Mate 20 in den Apps wo ich mich anmelden muss nichts.

Irgendwo ist bei deinem Gerät der Wurm drin oder eine Einstellung falsch, ich tippe du wirst ohne einen Werksreset nicht weiterkommen.
 
Oben Unten