Wie gefällt euch die Kamera des Mate 30 Pro?

  • 38 Antworten
  • Neuster Beitrag
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Einfach alles zur Kamera hier rein.
Fotos bitte nicht als Vollbild.
 
M

Mimm

Gast
Im Anhang sind originale Fotos vom Mate 30 Pro, mit den unterschiedlichen Objektiven geschossen, sowie zum Vergleich ein Foto von meinem Mate 20 X.

Aufgenommen heute im Huawei Flagship Store in Shanghai. Ich könnte kurz Hand anlegen an die eng umlagert en Geräte und die Pics anschließend noch schnell per Bluetooth auf mein Phone retten.
 

Anhänge

HD2 User

HD2 User

Lexikon
@Mimm
.....bring mir eins mit!
Finde jetzt keinen großen Unterschied bei den Fotos.
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Da das Wetter nicht mitspielt durfte ich nun einen Regenspaziergang machen.
Also die Kamera saugt ordentlich am Akku :)
Ich poste einfach alle gemachten Bilder. Hab noch keine Menschen "getestet".
Mate 20 Pro und P30 Pro haben bei mir besonders mit Kindern Probleme.
Vom bisherigen Point&Shoot-Verhalten glaube ich die Kamera fokussiert deutlich schneller als die beiden vorgenannten Modelle.
Ich hab noch nicht im Detail durchgeschaut aber am Smartphone mag ich die Ergebnisse sehr :)
Alle Bilder sind mit AI (bis auf die roten Blumen am Ende ... da hab ich mit Pro-Modus gearbeitet).
Farben sind fast immer Standard. Da wo ich Standard gegen Lebhaft getestet habe dürfte man es am Ergebnis erkennen ;)

Hach :D
 

Anhänge

P

Peter_HH

Stammgast
Hi @Bundesloser. Vielen Dank für die Menge an unterschiedlichen Motiven.

Vieles dabei. Aber beim Mate 20 Pro habe ich wirklich gute Makroaufnahmen, nicht ganz Vergleichbares gefunden bei deinen Fotos, richtig oder?

Viele bei dem 100er Pack sind ganz leicht nebelig, war es tatsächlich so diesig, oder ist der helle Himmel "reinschneidend?

Die vom nächsten Beitrag mit dem guten Wetter sind ja Hammer. Alle
 
Zuletzt bearbeitet:
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Makro krieg ich nicht hin. Ich muss 10-20 Zentimeter vom Objekt weg gehen. Nicht wie beim P30Pro wo ich wirklich
die Kamera fast auflegen kann. Und das Wetter war so ein "gleich regnet es wieder" Tag. Also richtig hell wurde es nicht.
Hab ja nicht umsonst so schöne Regentropfenbilder hingekriegt ;)
 
beleboe

beleboe

Lexikon
Vor einigen Tagen konnte ich mir ein paar Fotos vom Mate 30 Pro und P30 Pro, im Vergleich, anschauen.

Rufe ich diesen Vergleich in's Gedächtnis, finde ich den Unterschied zwischen beiden Phones gering. Auf den mir gezeigten Fotos wurden Details hier und da beim Mate 30 Pro besser dargestellt. Auch die Darstellung der Farben empfinde ich beim Mate 30 Pro etwas besser.

Beim Zoom schaut es nach einem Unentschieden aus.

Vom P30 Pro würde ich wegen der Fotos nicht wechseln. Zumal Unterschiede normal betrachtet nicht oder kaum auffallen.
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Ja, qualitativ macht sich der Unterschied nicht wirklich bemerkbar.
Lediglich bei meinem Steckenpferd, dem fotografieren des Himmels erkenne ich einen deutlichen Vorsprung.
Für mich haben das Mate 20 Pro und das P30 Pro den Himmel oft sehr ausgebrannt (wenig Farben, kaum Verläufe erkennbar, Gegenlicht schwierig bis unmöglich) und waren in der Hinsicht für mich sogar ein Rückschritt gegenüber dem P20 Pro.
Was das Mate 30 Pro noch besser macht ist die einheitliche Farbgebung wenn durch die Sensoren gewechselt wird.
Beim Mate 30 Pro hat man halt 2x den 40MP Sensor und die Farben sind abgestimmter.
Videos mach ich eher selten. Dennoch mag ich behaupten es ist das erste Huawei bei dem ich mich nicht schäme wenn ich ein Video an einen Samsung- oder Appleuser weiter leite :p

Im Gesamtpaket würde ich immer noch an erster Stelle das Mate20Pro sehen aber nur weil dieses abgerundete Display vom Mate 30 Pro so sinnfrei ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter_HH

Stammgast
Hat jemand das gleiche Problem, dass auf der Karte in der Galerie (wenn man das Foto nach oben zieht um den Aufnahmeort zu sehen) China angezeigt wird (Lingui, China) mit Standorten dort?

Ich habe es geschafft auf DE umzustellen, aber die Namen der Länder auf der Map sind immer noch chinesisch.

Was tun?
 
Zuletzt bearbeitet:
beleboe

beleboe

Lexikon
In einem anderen Foruenbereich haben auch andere die selbe Feststellung gemacht.
 
P

Peter_HH

Stammgast
Hat sich aber erledigt. Innerhalb von Stunden wenn man eine Sim Karte drinnen hat mit Empfang.

Am Tag später war das auch nach neu aufsetzen praktisch nicht mehr vorhanden
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Liegt wohl daran dass Google Maps sich erst "integrieren" muss denke ich mal
 
Zuletzt bearbeitet:
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Also ein weiterer Punkt weswegen ich das Mate 30 pro nicht kaufe ist immer noch die miese Video Qualität bei wenig Licht sobald man läuft.
Das Gewaber kann doch keiner ertragen.
Warum bekommen die das nicht in den Griff?
Wie sieht das bei euch aus wenn ihr abends filmt und dabei lauft ?
Edit: habe grade gesehen das es wohl nur im 4K 30fps auftritt aber nicht bei 60fps
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter_HH

Stammgast
Ehrlich. Bei den ganzen Pro's auch Con's zu finden ist normal.

Aber das als einen weiteren Grund anzuführen. Ist ja jedermanns eigene Sache, aber verstehen zu ich es nicht.

Kamera filmt deutlich besser bei normalen Bedingungen und besser als das Mate20Pro. 4K mag ich selber nicht so gern. Beim Laufen im Dämmerlicht ist schon - finde ich - etwas spezieller.
 
A

adino

Neues Mitglied
Hi,
im Menü finde ich keine Einstellung für 16:9 - gibt es da einen Trick? 4:3 und Vollbild wird angeboten, aber das ist für die Darstellung am TV dann beides nicht optimal. Wie macht ihr das? 😇
 
P

Peter_HH

Stammgast
Bei mir zumindest ist der Modus auch nicht. Habe ihn aber auch nicht vermisst, denn seit langem bin ich auf 4:3 als Standard zurück.

Beim Mate 20 Pro schon denke ich.

Liegt aber auch in der Natur der Sache. 16:9 ist immer schon ein Ausschnitt des 4:3 und daher im Nachgang genauso gut zu machen.
 
StylesLe

StylesLe

Stammgast
Von der Kamera bin ich doch arg enttäuscht. Die Bilder sind nicht sehr Lebhaft und oft blass. Die Details lassen teilweise im Vergleich zu einem iPhone 11 Pro doch arg zu wüscnehn über. Eigentlich wollte ich vom iPhone wieder wechseln aber das Mate konnte gerade im Bereich der Kamera der für mich sehr wchtig ist nicht abliefern. Schade ... vielleicht dann beim P40Pro wieder Huawei
 
P

Peter_HH

Stammgast
Kann ich nicht nachvollziehen. Es sei denn man verlässt sich grundsätzlich nur auf die AI.

Das iPhone 11Pro max meiner Süßen macht grottige Bilder sowie es kein normales Tageslicht hat (beim Zoom ziemlich grobkörnig).

Sieht aus das das diese DeepFusion zu sehr fusioned
 
Zuletzt bearbeitet:
A

adino

Neues Mitglied
Ich hab das Gerät jetzt 2 Monate und bin mit der Kamera SEHR zufrieden. Auch mit dem 5x Zoom sehr gute Fotos und Farben. Mit dem Super-Makro auch sensationell gute Fotos. Insgesamt das Beste was ich bisher hatte.
 
StylesLe

StylesLe

Stammgast
@adino wie hast du den Macro zum laufen bekommen ... ich habe diesen weder als Modus zum Auswählen noch schaltet er sich bei eingeschalter AI ein.
@Peter_HH kann ich so gar nicht bestätigen habe alle Linsen unter gleichen Bedingungen getestet. Überall waren auf den Mate Fotos deutlich weniger Details zu sehen und eine schlechtere Qualität des Gesamtbildes sowie blasse Farben.
Fotos wurden ohn AI gemacht und beim iPhone ohne HDR.
Ist am Ende sicher auch eine Frage der Persönlichen vorliebe aber wenn ich von der Couch aus ein Foto mache und in 4 Meter entfernten Schrank etwas steht wo ich beim iPhone jedes Detail erkenne und beim Mate naja feine Linien und Details schon nur noch weg sind dann ist das für mich leider deutlich. Der Raum hat eine große Fensterfront die Sonne ist voll reingeballert also Licht war kein Problem und trotzdem waren die Bilder doch so schlecht. Ich hoffe nun aufs P40Pro oder vielleicht haut Samsung ja doch ne Mega S Klasse im Februar raus.
Das Mate ist Kameramäßig für mich persönlich kein Hauptpreis. Ansonsten ist es aber nen klasse Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie gefällt euch die Kamera des Mate 30 Pro? Antworten Datum
17
1
3
Oben Unten