Kann sich der Gerätecode beim Mate 9 selbstständig aktivieren?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann sich der Gerätecode beim Mate 9 selbstständig aktivieren? im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.
T

Toniwill

Neues Mitglied
Hallo Leute,
theoretisch ist dies ein Thema welches auch allgemeiner angesetzt werden könnte. Ich habe es nun mal hier ins Forum, da es eben auch ein Mate 9 Pro ist.
Am Samstagnachmittag wurde das Handy zuletzt problemlos benutzt. Später am Abend erschien die Meldung
„Android-System Nutzerdaten gesperrt. Passworteingabe nach Neustart des Gerätes erforderlich“
Wir haben das Gerät kurz vor Ostern gebraucht gekauft und eingerichtet. Einen Gerätecode haben wir bewusst nicht erstellt. Wie konnte es nun passieren, dass der Code nun auf einmal aktiv ist? Durch ein selbstständiges Update evtl? Oder gibt es eine Art Diebstahlschutz, mit welchem der Vorbesitzer über Fernzugriff eine Sperre aktivieren kann?
Bei meiner mehrstündigen Suche bin ich nur auf Möglichkeiten gestoßen wenn man den Code nicht mehr weiß. Ist der Handelskrieg daran Schuld? Evtl ein Virus? Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder mal von von so etwas gehört?
Die Sim Karte lässt sich über deren Pin problemlos freigeben, aber es sind keinerlei Funktionen möglich.

Die Option des Werksresets möchte ich gerne noch umgehen, falls es irgendeine Möglichkeit gibt, da noch für uns Wertvolle Bilder auf dem internen Speicher sind... :-(

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen
Grüße Toni
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Du hast einen FRP- Lock.
Das Passwort das hier abgefragt wird, ist normalerweise Dein Google Passwort, dass du wissen müsstest.
Gib das ein und es sollte wieder gehen.

Das Gerät war möglicherweise noch mit dem Google-Account des Vorbesitzers verbunden.
Beim Verkauf sollte man sicherstellen, dass das Gerät aus dem Account des Verkäufers entfernt wurde.
Der Verkäufer hat das vergessen und jezt irgendwas an seinem Account gemacht, dass Dich nun aussperrt.

Melde dich mal am PC mit diesem Account bei Google an und schaue nach, ob dieses Gerät unter "Meine Geräte" (oder so ähnlich) aufgeführt wird.
 
T

Toniwill

Neues Mitglied
@Pianoralf Also in unserem Google Account ist das Handy drin (siehe Bild). Gibt es eine möglichkeit dies über das Google Konto zu entsperren?
Oder liegt es evtl. daran, dass das Handy auch beim Vorbesitzer noch hinterlegt ist? Wenn dieser es bei sich entfernt, verschwindet dann die Sperre einfach oder muss er noch irgendetwas machen?
Unser Google Passwort kann es nicht sein, da es sich um einen 6-stelligen Zahlencode handelt.

Vielen Dank schon mal für deine Hilfe!! :1f44d:

Mate_9.JPG
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Was ist 6 stellig? Dein google Passwort oder die Eingabeaufforderung am Gerät?
Gib dort mal 6 mal die 0 ein, falls Du kein Pin eingerichtet hattest.
 
T

Toniwill

Neues Mitglied
Die Aufforderung am Handy sind 6 Zahlen. Das Google Passwort sind Zeichen und Zahlen.
6 mal 0 haben wir mit als erstes ausprobiert. Auch andere einfache Kombinationen 1-6 usw. alles ohne Erfolg.
Beim anmelden am PC wurde mir auch ein 6-stelliger Zahlencode zugesandt, für die Bestätigung, dass der Zugriff Rechtmäßig ist.
Dieser funktioniert auf dem Handy aber auch nicht, nur am PC.
Möglich wäre es ja, dass das Handy nun in unserem Konto und in dem des Vorbesitzers verknüpft ist, oder?
Folgendes habe ich gerade auch noch in meinem Konto entdeckt....komisch, anscheinend ist keine Sperre aktiv...

Sperre_Mate_9.JPG
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Frag mal den Huawei Support.
Das ist nicht normal.
 
T

Toniwill

Neues Mitglied
Werd ich versuchen. Danke ;)
 
T

Toniwill

Neues Mitglied
Also der Support konnte mir nicht weiterhelfen, da es ein Malaysisches Gerät ist. Dadurch können wohl auch die Westeuropäischen Service Points den FRP Lock nicht entfernen. Den Verkäufer konnten wir nun auch nicht mehr erneut kontaktieren, unsere Mails wurden irgendwie geblockt.
Habe nun den Factoryreset durchgeführt, und da konnte ich bei der PIN Abfrage die Option über das Google Konto auswählen. Funktioniert soweit wieder, warum das Ganze allerdings so kam ist mir immernoch nicht klar....
Beim jetztigen einrichten habe ich eine PIN zugewiesen und danach wieder deaktiviert, aber dass es zumindest mal eine PIN gab, die mir dann auch bekannt ist. Bei diesem Vorgang stand klein darunter, dass manche Sicherheitmerkmale nicht ohne PIN greifen können. Vielleicht hing es dann doch mit einem Geräteupdate und dem nicht vorhandenen PIN zusammen, dass hier eine verzwickte Konstellation zustande kam mit dem das Handy nicht klar kam....

Danke dennoch für eure Hilfe!!
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Und waren Deine Daten auf der internen SD noch da? Ich nehme an, dass Du ein factory reset über das recovery gemacht hast.
 
T

Toniwill

Neues Mitglied
Ne war alles weg jetzt, leider :-(
Reset war über die Lautstärke- und Powertaste.... war letztendlich die einzigste Möglichkeit .
 
Ähnliche Themen - Kann sich der Gerätecode beim Mate 9 selbstständig aktivieren? Antworten Datum
21
1
20