Mein Mate 9 startet nicht mehr

  • 30 Antworten
  • Neuster Beitrag
rene3006

rene3006

Lexikon
Versuch es auf jeden Fall.
Vlt. musst du auch nur eine Zuzahlung tätigen.
Viel Glück.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hy,

wurde schon die Frage gestellt ob das Ladekabel getauscht und am Ladegerät mal 1-2 Std geladen wurde?
Am PC Laden ist wenn der Akku unten ist, keine so gute Wahl.

VG
 
BlueZTriXx

BlueZTriXx

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ja, 3 verschiedene Ladekabel an 3 verschiedenen Netzteilen ausprobiert. Welche auch anderen Geräten ( P20, Honor 8, S9 ) problemlos laden. Das Mate hing auch 20 Stunden am Huawei Super Charger der beim P20 dabei war.
 
S

samsongalaxus

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit gestern das gleiche oder ein ähnliches Problem!
Morgens war der Bildschirm eingefroren, ich dachte erst ein automatisches Update ist vielleicht schief gegangen.
Ich habe versucht das Gerät neuzustarten, allerdings ist es immer beim booten ("Huawei"-Screen) stecken geblieben.
Nur der "Fastboot"-Modus ließ sich noch starten (leiser+power). Nach mehrmaligem Neustart blieb das Display aber dann komplett schwarz.
Irgendwann ist immer wiederkehrend dieses Start-Vibrationsgeräusch hörbar gewesen, aber auch das ist mittlerweile verstummt.
Nun ist keiner Reaktion mehr zu vernehmen, aufladen (verschiedene Netzteile/Kabel) zeigt auch keine Reaktion.
Den Akku habe ich mittlweile auch schon einmal ab/angeklemmt, keine Änderung.
Jemand eine Idee, ob hier noch etwas zu retten ist?
Vielen Dank!
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@samsongalaxus Es könnte sich natürlich in beiden Fällen auch um ein fehlgeschlagenes Update handeln.
Das kam leider bei etlichen Geräten (auch P10 zB) während der Aktualisierung von Oreo auf PIE vor.
Die Aktualisierung schlägt fehl, wenn der Akku zu wenig geladen ist (sollte minimal 50% geladen sein) Leider checkt das Update nicht den Status der Batterieladung.

Und es tritt auch auf, wenn die Firmware Aktualisierung im Hintergrund schon downgeloadet war, man "Update in der Nacht" eingestellt hatte, das Gerät zu dem Zeitpunkt aber im Flugmodus war. Da während eines Updates eine Online-Verifizierung erfolgt - schlägt das Update dann fehl.
In der Regel führt dies dann zu solchen Komplikationen.
Wenn das Gerät mal in diesen Brickzustand gelangt, ist es schwer, es wieder zu reparieren.
Grund: Der Security Patch Level ist so hoch (und dicht) das selbst DC Phoenix sagt: "Security Patch Level wird nicht unterstützt"
Ab EMUI 9.x ist es kaum noch möglich, Firmware zu reparieren (selbst mit entsperrtem Bootloader) - wenn das Recovery System von Huawei nicht mehr ansteuerbar ist.
Wenn man noch ins Huawei eRecovery booten kann, ließe es sich mit der Huawei eigenen Recovery Methode richten.

Ansonsten greift bestenfalls die DC Phoenix Testpoint Methode.
Wenn man aber nicht schon Erfahrungen mit sowas hat, ist es vom gewöhnlichen User kaum zu bewerkstelligen.

Am Besten ist es, wenn man noch Garantie hat, oder ansonsten wie @rene3006 schon sagte, auch möglich über Huawei, aber dann muss man halt ein wenig Geld locker machen.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@BlueZTriXx
@samsongalaxus
So, nachträgliche Info:
Ich habe aktuell ein P10 Plus zur Reparatur hier, dass diesselben Symptome hatte.
Ich habe mir bald daran "die Zähne ausgebissen", da scheinbar keine der Techniken, die ich bis Oreo erfolgreich anwenden konnte, griff.
Bis ich die Nuss geknackt habe.
Ich konnte das Gerät erfolgreich reparieren dh vom Brick befreien und dann auf die aktuellste Firmware updaten.
Sofern das Motherboard nicht kaputt ist, sondern nur ein extremer Brick, kann ich es machen.

Bei dem P10 Plus war zusätzlich der Akku komplett leer und daher ging ebenfalls nichts mehr als schwarzer Bildschirm. Und in dem Zustand lässt es sich auch nicht ohne weiteres laden.
 
Zuletzt bearbeitet:
BlueZTriXx

BlueZTriXx

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Also bei dem Mate 9 was ich hier habe könnte die Beschreibung Akku Komplett leer ziemlich genau passen.

Meine bekannte hat derzeit mein Honor 8 zur Überbrückung, wenn sie sich kein neues Kaufen kann dann melde ich mich bei mal bei dir, wenn das okay wäre :smile:
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@BlueZTriXx Gerne, schreib mir einfach :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Akku extern laden.

VG
DOC
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@HerrDoctorPhone Klar, aber das kann nicht jeder einfach so umsetzen.

Und bezogen auf mein Fallbeispiel war dies das wenigste Übel.
Man kam nur in den Fastboot Mode, nachdem der Akku geladen war.
Phone locked, FRP locked.
Kein booten ins EMUI und ins Huawei eRecovery möglich.
Security Patch Level von DC Phoenix nicht supported.
Chimera Tool kann kein Factory Challenge erwirken und versagt seinen Dienst.
Dload funktioniert nicht mit Service Repair Firmware.
Build-Nummer 8.0.0.386, Bootloader 9.0.1.252.
Gerät im Nirwana zwischen Oreo und Pie.
Kein Zugriff auf die Software möglich und es läßt sich nichts flashen..

Rätsel geknackt.
Firmware repariert. :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja .)
Mit Software hab ich es nicht so...
Ich seh nur das Symptom, darauf eine Empfehlung. Hatte heute Morgen nicht alles gelesen, sorry ...:)

DOC
 
Oben Unten