Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian00086, 19.01.2019 #1
    Fabian00086

    Fabian00086 Threadstarter Android-Lexikon

    Guten Morgen

    Mir ist nie ein Handy kaputt gegangen, bzw. hab ich auch noch nie ein Handy fast 4 Jahre im Einsatz, wie mein geliebtes LG G3 (ja Armin, sag nichts :) ). Aufgrund eines Mainboardsschadens, spinnte das Display und ich kanns in die Tonne werfen, soviel zur Geschichte.

    Jetzt soll mein Mate 9 Dual Sim auch min 4 Jahre halten. Mit dem Akku wechseln (was bei LG G3 ein Plus ist und weswegen ich es gebraucht (es ist wie aus Media Markt, nichts ist damit) gekauft habe), scheint easy zu sein, sehe das Video: Huawei Mate 9 Akku austauschen

    Also mein Mate 9 hab ich bei Saturn gekauft und wird 2 Jahre alt, sehe hier (Verlängerte Garantie bis 25.5.2020):
    [​IMG]

    Ich wollte jetzt von euch hören, ob ihr was mit dem Mate 9 mal hattet und warum. Wie zufrieden seid ihr mit dem Gerät heute noch. Und, hält der Akku noch?

    Nun genug, schreibt eure Meinung zu Mate 9 :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2019
    DarkAngel bedankt sich.
  2. rene3006, 19.01.2019 #2
    rene3006

    rene3006 Android-Experte

    Das Mate9 hab ich seit Verkaufsstart und noch nicht ein einziges Problem gehabt.
    Es rennt und ist unverwüstlich.
    Für mich definitiv eines der besten Phones im Huawei Sektor und darüber hinaus.
     
    mcc2005, Fabian00086 und tecalote haben sich bedankt.
  3. tecalote, 19.01.2019 #3
    tecalote

    tecalote Android-Guru

    Das sehe ich in jeder Hinsicht genauso.

    Bei mir läuft der Akku gute 2 Tage bei über 9 Stunden Screen on Time.
    Selbst wenn Bluetooth die ganze Zeit aktiv ist (mit Huawei Swatch verbunden)
    Für mich ist es das Beste Huawei Gerät und ich habe es sogar Mate 10 Pro vorgezogen :)
     
    rene3006 und Fabian00086 haben sich bedankt.
  4. DarkAngel, 19.01.2019 #4
    DarkAngel

    DarkAngel Moderator Team-Mitglied

    Mein Mate 9 habe ich am 13.08.2017 im Zuge einer Aktion (444,- €) auch in Grau im MediaMarkt gekauft. Ich habe online bestellt und das Smartie am gleichen Tag hier bei uns im Geschäft abgeholt.
    Die verlängerte Garantie bis zum 13.8.2020 habe ich ebenfalls. Bisher musste ich sie nicht in Anspruch nehmen.

    Nach wie vor bin ich mit diesem Smartphone sehr zufrieden. Es leistet all das, was ich will, ›brauche‹ und worauf ich Wert lege. Es hat ein gutes Display, ist robust, flott und reagiert absolut flüssig, ist anpassbar (ohne Nova Prime geht seit meinem 2. Smartie gar nichts) und es kommt nicht nur locker über den Tag, sondern hat auch abends noch genug Saft. Zudem verfügt es über einen für mich vernünftigen Form-Faktor und reicht nicht gefühlt von der Nasenspitze bis zum Brustbein. ;)
    Okay, die Update-Wellen könnten etwas schneller rollen, doch das ist jammern auf hohem Niveau.

    Der Akku hält gefühlt so lange wie zu Beginn der Nutzung.

    Es ist bisher das erste dieser Geräte, bei dem ich noch nicht wirklich einen nervösen Bestell-Finger bezüglich eines neueren Modelles oder einer anderen Marke hatte. :1f44d:
     
    Fabian00086 und tecalote haben sich bedankt.
  5. okadererste, 19.01.2019 #5
    okadererste

    okadererste Android-Ikone

    Ich habe es erst 1 Jahr und alt ist es knapp 1 1/2 Jahre. Keine probleme.
    Von original case habe ich paar macken hinten aber sonst alles top.
    Martina, für die Update verzögerung kann das Mate nichts.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    9Std Sot komm ich nicht. Max 5 1/2 - 6 std.
    Wobei ich ein spiel habe das mega Strom zieht.
     
    tecalote und Fabian00086 haben sich bedankt.
  6. siebziger, 19.01.2019 #6
    siebziger

    siebziger Android-Experte

    Habs jetzt auch seit ende 2017 und ebenfalls keine Probleme .Vor allem bin ich immer noch erstaunt das es läuft wie am ersten Tag weil ich so ein Messi bin was Apps betrifft .
    Ich installiere ständig neue hinzu dann deinstalliere ich ein paar aber unter 120 Apps hab ich selten drauf dadurch sind meine Samsungs regelmäßig in die Knie gegangen was immer zum Werksreset geführt hat weil es sonst unendlich langsam geworden ist. Das 9er nicht das läuft und läuft und läuft.
    Das hat zwar andere Baustellen die ich aber verkraften kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2019
    Fabian00086 und tecalote haben sich bedankt.
  7. Tavros, 19.01.2019 #7
    Tavros

    Tavros Fortgeschrittenes Mitglied

    Normalerweise halte ich mich bei solchen Beiträgen zurück. Aber ich habe den Eindruck es werden hier imMate 9 Forum oft Beiträge eröffnet, welche eigentlich mehr in den Laberthread gehören.
    So wie dieser auch.
    Thema: Wie lange habt ihr euren Mate 9 schon und gab es mal ein Garantiefall?
    Und schon im Eröffnungsthread wird alles durcheinandergewürfelt. Anschliessend werden Beiträge zu diversen Themen erstellt. Meiner Meinung nach nur ein großes Durcheinander und unübersichtlich. Hiermit will ich niemanden persönlich angreifen, es geht nur um die Sache.
    So, jetzt könnt ihr mich steinigen..
     
    beicuxhaven, AST und Fabian00086 haben sich bedankt.
  8. Aminator, 19.01.2019 #8
    Aminator

    Aminator Android-Experte

    Kann mich den ganzen Meinungen zum Langzeitbetrieb des Huawei Mate 9 eigentlich nur vollends anschließen. Mein Mate 9 in der Dual-Sim Version MHA-L29 habe ich mir damals gebraucht am 5.10.2017 über Ebay-Kleinanzeigen zugelegt und seitdem 12.10.2017 ist es mein ständiger Begleiter. Bisher habe ich nicht viel bis kaum was meinem mittlerweile 1,5 alten Mate 9 auszusetzen. Der Akku mit 4000mAh weiß nach wie vor zu überzeugen und Display On Time Zeiten von bis zu 7 Stunden sind vereinzelt nach wie vor drin, also hier mal ein dickes Lob an das Akkumanagement von Huawei und wie viel Laufzeit sie aus dem Akku des Mate 9 herauskitzeln. Ansonsten ist die Performance immer noch ganz gut, zuweilen zeigt das Mate 9 aber bei einem längeren Betrieb von einer Woche hier und da minimale Ruckler und die ein oder andere App könnte etwas fixer starten, zudem sind bei mir die Animationszeiten ganz selten auch von einem unangenehmen trägem Ruckler begleitet.

    Ich hatte ja schon häufiger klargestellt, dass die Performance des Mate 9 nicht ganz an die eines One Plus 3T/One Plus 3 oder Google Pixel und Pixel XL heran kommt, welche ebenfalls im Jahr 2016 erschienen sind. Aber alles Meckern auf hohem Niveau, notentechnisch ist die Performance des Mate 9 eine glatte 2. Bemängeln muss ich eher die durchschnittliche Low Light Performance, hier patzt das Mate 9 leider etwas, ein im März 2016 erschienene Galaxy S7 oder S7 Edge schneidet da etwas besser ab, auch ein im November 2016 erschienenes One Plus 3T ist in der Low Light Performance besser aufgestellt, von der Performance ganz zu schweigen.

    Die Sicherheitspatchs kamen alle 1,5 bis 2 Monaten, teilweise dauerte es aber auch mal etwas länger, aber dafür kann das Mate 9 nichts. Auch hier ziehe ich meinen Hut vor Huawei, dass sie das 2 Jahre und 2 Monate alte Mate 9 immer noch so gut supporten. Und nun heißt es abwarten, ob unser geliebtes Mate 9 Android 9 Pie erhalten wird oder nicht, ich bin mir sicher, dass es das aller letzte Firmware Versions Update noch erhalten wird, für das Huawei P10 und P10 Plus läuft ja auch schon seit einer Weile eine offizielle Android 9 Pie Beta in Deutschland an. Ich lege mich mal vorsichtig auf den Mai 2019 fest, in Steine gemeißelt ist ein offzielles Android 9 Pie Update für das Mate 9 aber nicht. Zur Not tut es aber auch Android 8 Oreo und vor allen Dinge weiterhin aktuelle Sicherheitspatch Updates.

    Bei meinem Mate 9 endet die Gewährleistung nun in 2 Tagen am Montag (21.1.2019), die Garantie konnte ich im Oktober 2017 mithilfe meiner Huawei ID auf den 22.1.2020 verlängern, also 1,5 Jahre ist mein Mate 9 abgesichert. Nach Ablauf der erweiterten Garantie allerdings werde ich mich wohl umsehen sehen müssen bzw. auch wollen, das Galaxy Note 9 hat es mir schwer angetan, vielleicht wird dieses mein nächster Daily-Driver und bis 2020 sind die Preise für Note 9 bestimmt auf unter 500€ angelangt ;):thumbsup:.

    Das Mate 9 wäre dann eher mein 2. Gerät bzw. ein Erinnerungsexemplar an ein Smartphone, welches mich bis dato im Langzeitbetrieb derart von sich überzeugen konnte, das ich glatt einen Award für das Mate 9 ausstellen könnte als das langlebigste Smartphone ever :thumbup:.

    Ja, ich bin noch ganz zufrieden mit dem Mate, es gibt Kleinigkeiten die ich monieren muss( Die durchschnittliche Low Light Performance, die ganz selten mal träge Performance, hab ja auch den langsameren UFS 2.0 Datenspeicher) , und mein Mate 9 ist einer der ersten produzierten aus der ersten Charge.

    Große Pluspunkte sind wie gesagt, der Akku, das Display (kontrastreich und die Farben sind für ein IPS Panel ebenfalls Klasse), die bisherigen zügig und zahlreich erschienen Sicherheitspatch Updates, und meiner Meinung nach auch das robuste Aluminium Gehäuse, so ist das Mate 9 nicht wie die anderen ein empfindlicher Glasbaustein, auf den penibelst geachtet werden muss.

    Soweit mein Feedback zu meinem 1,5 Jahre alten Mate 9.

    Und nein die Garantie musste ich auch bisher nicht in Anspruch nehmen, alleine das spricht für die überaus grandiose und vorbildliche Qualität fürs Mate 9:thumbup:

    Gruß

    Amin Amjahad
    [dou

    @Tavros stimme dir da wirklich zu, der hier von Fabian eröffnete Thread ist wirklich sehr nett gemeint, gehört inhaltstechnisch betrachtet aber eher in den Laberthread des Mate 9 oder gar in den Smalltalk Thread.

    Möchte dem lieben und ehrenswerten Fabian aufgarkeinenfall zu nahe treten, aber das hier bereits geschriebene hätte man auch in den Smalltalk Thread auslagern können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2019
    Fabian00086 bedankt sich.
  9. LoeweFerry, 19.01.2019 #9
    LoeweFerry

    LoeweFerry Android-Hilfe.de Mitglied

    Hey hey.... Ich habe mein Mate 9 seit Juli 2017. Tatsächlich habe ich grade letzte Woche das Display beim Huawei Service in Berlin tauschen lassen. Da war seit geraumer Zeit ein "Einbrennen" der Symbole von Apps und Symbolen zu beobachten. Gesehen hat man das dann auf grauen Hintergründenn wie bei Threema zb. Da es kein Oled ist, ist mir schon klar das es kein Einbrennen im eigentlichen Sinne ist. Auf Garantie wurde das Display samt Akku getauscht. Danach gab es bis jetzt einen ungeplanten Neustart... Ob es an einer App lag die direkt davor ständig beim öffnen abgestürzt ist oder an der Reperatur, wird noch beobachtet... Grundsätzlich aber erstmal- Super Huawei Store!
     
    Fabian00086 bedankt sich.
  10. Fabian00086, 19.01.2019 #10
    Fabian00086

    Fabian00086 Threadstarter Android-Lexikon

    Amin

    @Tavros stimme dir da wirklich zu, der hier von Fabian eröffnete Thread ist wirklich sehr nett gemeint, gehört inhaltstechnisch betrachtet aber eher in den Laberthread des Mate 9 oder gar in den Smalltalk Thread.

    Möchte dem lieben und ehrenswerten Fabian aufgarkeinenfall zu nahe treten, aber das hier bereits geschriebene hätte man auch in den Smalltalk Thread auslagern können.[/QUOTE]

    Das haste lieb gesagt :1f633:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2019
    Aminator bedankt sich.
  11. Rieselrass, 20.01.2019 #11
    Rieselrass

    Rieselrass Android-Lexikon

    Ich habe Dezember 2016 mein erstes Mate 9 für damals 699,00 Euro gekauft. Da waren die Hometaste und zurück Taste noch aufgedruckt auf dem Display ohne Beleuchtung. Das fand ich nicht so dolle.
    Zwischendurch habe ich immer wieder andere Modelle getestet, bin aber immer wieder zurück zum Mate 9. Alleine das 16:9 Format ist viel besser als die langgezogenen 18:9er...grausam.
    Schwer zu finden sind wirklich Panzerfolien fürs Mate 9. Habe jetzt wieder ein moonligth silber Teil, was ich von der Farbe her am Schönsten finde.
    Bei amazon am 31.12.18 nagelneu für 349,00 Euro gekauft und auch keine Chinaversion. Der Akku war zwar völlig leer, aber dank Quick Charge im Nu aufgeladen.
    Ich nutze auch noch Android 7 und möchte auch vorerst nicht updaten.
    Habe ja schon in anderen Threads erwähnt, dass nach Update auf Android 8 meine Mates nicht mehr richtig funktionieren, was die Pushmeldungen und Töne sowie das selbst-zurückstellen der WhatsApp Einstellungen betraf. Unter 7 läuft es tadellos, warum es unter 8 solche Macken hat, keine Ahnung.
    Ich hatte bestimmt schon 5 Mate 9, alle hatten dieses Problem.
    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, habe auch noch die „Werksschutzfolie“ drauf. Wenn es doch nur so eine passende Panzerfolie geben würde....
    Die vom Threadersteller vorgestellte Flüssigfolie hat nur 4 Rezensionen und die sind auch nur bei 3 Sternen.
    Bei ebay habe ich mir jetzt zwei gekauft, die haben noch einen Rahmen in weiß dazu.
    Mal sehen, wann ich die einsetze.
    @LoeweFerry, hast Nachricht
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2019
    Fabian00086 bedankt sich.
  12. Akki10, 20.01.2019 #12
    Akki10

    Akki10 Android-Guru

    Moinsen zusammen:D
    Habe das 9er jetzt knapp 2 Jahre. Geladen wird immer über Quick Charge. Hat noch immer über 8Std DOT. Keine Mängel. So ein Handy wird Huawei nie wieder hin bekommen.
    Jetzt nutzt es die Frau. Sie wollte sich nach dem P9 eigentlich ein anderes holen.
    Da ist sie erstmal von ab:D
    Schönen Sonntag euch allen.
    Hätte ich fast vergessen. Es ist noch die Originalfolie drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2019
    burner8, sensor99, Aminator und 2 andere haben sich bedankt.
  13. nobby50, 20.01.2019 #13
    nobby50

    nobby50 Android-Lexikon

    Habe es 1,5 Jahre. Irgendein Fehler oder Garantiefall nicht gehabt. Folie habe ich keine drauf, aber auch keine Kratzer, obwohl nur mit Case benutzt wird. Hatte erst die Überlegung das 20 pro zu holen, aber das lang gezogene Display kann ich nicht drauf. Mein Mate 9 läuft immer noch wie am Anfang, das muss mal Samsung hin kriegen. Bin mit Huawei und der Mate Reihe sehr zufrieden.
     
    burner8 und Rieselrass haben sich bedankt.
  14. beicuxhaven, 20.01.2019 #14
    beicuxhaven

    beicuxhaven Moderator Team-Mitglied

    In Absprache mit dem Team der Mods für den Huawei-Bereich wird dieser Thread geschlossen.
    Begründung:
    • Es existieren bereits weitestgehend Threads zu den Themen im allgemeinen Bereich Allgemeines zu Garantie und Gewährleistung
    • Das ständige Löschen von OT ist nicht die Hauptaufgabe der Mods. Auch wir haben uns ein Wochenende verdient und haben keine Lust den Sonntag ausschließlich hier im Forum zu verbringen.
    • Natürlich spricht nichts gegen Diskussionen im eigenen Bereich, aber wenn es dermaßen Überhand nimmt mit OT, dann ist leider irgendwann schluss.
     
    AST, DarkAngel und Aminator haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Huawei Mate 9 - Fokussiert nicht Huawei Mate 9 Forum 08.02.2019
Servus Mate 9 Huawei Mate 9 Forum 05.02.2019
inaktives Mate 9 spielt plötzlich Melodie Huawei Mate 9 Forum 29.01.2019
Mate 9 rooten Huawei Mate 9 Forum 21.01.2019
Launcher für euer Mate 9 - welche habt ihr im Einsatz Huawei Mate 9 Forum 20.01.2019
FAKTEN zu Android-PIE für das MATE 9 [KEINE Diskussion/keine Fragen] Huawei Mate 9 Forum 14.01.2019
Equalizer für Mate 9? Huawei Mate 9 Forum 30.12.2018
[erledigt] Huawei Mate 9 Berührung wird angezeigt Huawei Mate 9 Forum 02.12.2018
Meine Fotos werden nicht mehr Angezeigt Huawei Mate 9 Huawei Mate 9 Forum 14.11.2018
[ERLEDIGT] Apps werden nach dem Öffnen sofort wieder geschlossen Huawei Mate 9 Forum 07.11.2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Wie lange habt ihr euren Mate 9 schon und gab es mal ein Garantiefall??" im Forum "Huawei Mate 9 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.