X2 laggt seit einigen tagen

S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo an alle X2-User
Seit einigen Tagen laggt mein X2 (701, EMUI 3.0.5; B003; ein Update wird mir nicht angeboten). Bevor das anfing, war einmal der Akkustand bis auf 2% vor dem Aufladen runter war (kann dabei der Speicher Schaden genommen haben?). Ansonsten habe ich nur WhatsApp neu installiert.
Es dauert manchmal 2 Sekunden, bis eine Aktion nach Betätigung auf dem Bildschirm (Scrollen, Programm öffnen etc.) erfolgt. Die Bahnapp. ist 2 x nach dem Start einfach abgestürzt (funktionierte vorher normal).
Nach Neustart des Gerätes ergab sich am Wochenende kurzfristig eine Besserung. Jetzt hilft aber auch kein Neustart und Akku rausnehmen geht ja bei dem X2 nicht. Ich kann leider kein verursachendes Programm verifizieren. Heute ist das X2 sogar einmal abgestürzt und hat selbstädig neu gestartet.
Könnte ein Werksreset helfen?
Da ich sehr viele Web-Favoriten direkt auf den Desktop verlinkt habe, suche ich nach einer Möglichkeit, diese Konfiguration vorher zu Speicher, um nach Werksreset alle Links zurückzuspielen. Habe kein Root und weiss nicht, mit welchen mitteln ich am besten sichern kann.
Soweit mir bekannt ist, sind aber alle Einstellungen und gespeicherten Daten nach Werksreset weg (und aber hoffentlich auch das Laggen).
Über hilfreiche Hinweise würde ich mich sehr freuen
HG
sgs61:confused2:
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das Speichermanangement unter 5.0 kann zu diesen Problemen führen.
Lasse einmal alle apps und Daten vom Huawei Backup (Die App nennt sich Datensicherung) sichern.
Dann Factory reset aus dem Android Einstellungen Menü durchführen.
Danach apps restaurieren.
Noch sauberer ist es, wenn Du beim Zurücksetzen auf Werkszustand auch "format internal SD" anhakst,d dann wird auch die interne SD gelöscht.
Da musst Du aber noch sicherstellen, dass Ornder deren Inhalt Du selbst auf die interne SD kopiert hast auch manuell gesichert werden.
Das Programm Datensicherung sichert nämlich nur die Daten, die zu irgendeiner App zugehören könnten.
Wenn Du also einen Order "meineDateien" angelegt hast, und darin Daten hast, die von keiner deiner Android Apps geöffnet werden können, dann ist dieser Ordner separat zu sichern. Ansonsten ist das Datensicherungsprogramm schon eine tolle Sache.
LG
Ralf
P.s. Hier im Forum findest Du auch eine Anleitung wie Du ein Update auf 6.0 machen kannst, wenn ein möglicher Garantieverlust Dir nichts ausmacht.
Ein Update wird es für das 701 X2 von Huawei nicht geben. (Es gibt nur welche für 702 Geräte, die man mit einem Trick aber auch auf dem 701 installieren kann).
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Ralf
Danke für die schnelle Antwort.
Sichert das Huawei-Backup auch meine gesamten Desktopseiten mit den Links und Ordnern darauf. Habe etliche Themenordner, in denen Weblinks zum Schnellzugriff gespeichert sind. Wenn nicht, muss ich mir erst im Chromebrowser entdprechende Favoritenordner einrichten und die Links dort speichern, damit ich mir dann später wieder die Desktopordner einrichten kann. Habe mittlerweile 9 Desktopseiten und darauf jede menge Unterordner.
Oder bräuchte ich so etwas wie Titanium oder ähnliches.
Jetzt laggt das Ding fast schon bei jedem Wort :-((
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Huawei Backup ist sichert Apps mit Einstellungen. Synce aber Sicherheitshalber die Favoriten mit dem pc.
TB kannst du nicht nehmen, da du dafür root brauchst.
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Alles klar.
Dann mache ich mich in den nächsten Tagen mal an die Arbeit. Hab dummerweise im Moment wenig Zeit.
Werde dann berichten.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Wichtig beim Huawei Backup ist.
Am besten alle anderen Tasks beenden
Das Programm ganz alleine machen lassen. Und nichts anderes mit dem Gerät machen.
Dann läuft es ca 10 - 30 Minuten je nach Menge.
Reset geht schnell (2 Minuten)
Restore dann nochmal 30 Minuten.
Bist also in einer Stund fertig.
Vorher die selbst angelegten Ordner mit inhalt manuell mit Dateimanager auf ext SD Karte kopieren.
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Pianoralf
Es ist verrückt.
Seit heute ca. 16:00 funktioniert mein X2 wieder normal, wird nicht mehr über 60 Grad warm und laggt nicht mehr.
Unter Einstellungen/Akku hat auch Android System nicht mehr den größten Verbrauchsanteil am Akkubedarf.
Lt. CPU-Z geht die Prozessorleistung auch wieder bis auf 1% runter, wenn nicht viel passiert
Vorher hatte ich hier bis 50% Auslastung und bis zu 65°, obwohl eigentlich gar kein Programm sichtbar
offen war.
Screenshot_2017-06-05-22-08-28.png
Screenshot_2017-06-01-13-32-46.png
Screenshot_2017-06-01-13-34-07.png
Screenshot_2017-06-01-13-34-26.png

Komisch ist, dass das immer nur an den Wochenenden und Feiertagen passiert.
Habe ich mir was eingefangen, das mein X2 “versklavt“?
Ich hänge mal die Akkuscreenshots mit hohem und normalem Verbrauch an.
Wieviel Akku frisst denn bei Dir das Android System ( ich meine nicht Android OS).
Kann ich irgendwie rausbekommen, welche App genau hinter dem hohen Verbrauch steckt, so wie bei Windows im Taskmanager?
Danke für Deine/Eure Hilfe
SGS61
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Screenshots verkleinert, Dopplungen entfernt. Gruß, Miss Montage
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Mit Gsam battery Monitor lagst Du genau sehen welche App wie viel Akku verbraucht hat.
 
R

Roldi49

Neues Mitglied
Ich habe nach langem Suchen eine System App gefunden, die nicht im Cache und nicht als aktiv angezeigt wird.
Nach Stoppen der APP: "VpnDialogs" war das Problem erledigt. Diese App bleibt gestoppt auch nach Neustarts.
Diese App startet bei Benutzung des VPN Systems, macht aber erst Ärger nach dem nächsten Neustart.
Es war übrigens eine lange Suche.

Symtome waren einfrieren von Scrols, Video und Tastendrücken. (Abstand 15 sec bis 2 Minuten)
Eingaben werden gespeichert und nach der Erstarrung (2-20 sec.) ausgeführt.
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, melde mich, da das X2 wieder mal warm ist und laggt.
Androidsystem hat wieder den höchsten Energieverbrauch. Dabei ist darin eine App “Integrated Test“ mit ca. 1200mAh enthalten. Was macht diese App und kann ich die ohne Nachteile unter der Appverwaltung anhalten?
Ich hänge mal wieder Bilder an.
Danke für Eure Hilfe.
 

Anhänge

A

assurnasirpal

Neues Mitglied
Hallo - ich hab seit 3-4 Tagen dasselbe Problem, das X2 hält immer wieder kurz an. Spielen, Blättern, eigentlich alles ist sehr mühsam. VpnDialogs ausschalten brachte hier keinen Erfolg. Was bei mir nicht auftritt, dass das Gerät warm werden würde. Ich hatte nichts Neues auf das Gerät geladen, lediglich Clash of Clans installierte ein Update... Seither hab ich das Problem. Aber es scheint nicht an CoC zu liegen, die Lags treten überall auf. Bin gespannt, ob sich was zeigt.
 
I

Ibase

Neues Mitglied
Beim mir seit gestern morgen genau das gleiche , wird warm beim Seiten durch Blättern bleipt es hängen, und beim Schreiben hängt es auch
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Seid ihr noch auf Android 5?
Probiet mal die b008 über den firmware finder (App im Playstore) als Update zu installieren.
Dazu das Proxy plugin laden. Dann wird es über das normale firmware Update menü angeboten.
 
O

ozoffi

Gast
DANKE für den Tipp mit dem Firmwarefinder - den kannte ich nicht.
Mir wurde bisher kein Update angeboten, hatte bis jetzt nur B005....
Nur wird mir dann beim Systemupdate das alte B005 angezeigt - die update.zip finden sich im Download - wie kann ich die nun installieren?
Was das "Proxy Plugin" angeht - wo finde ich das?
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, das würde ich auch gerne wissen. Ich hab sogar noch die B003:crying:
 
O

ozoffi

Gast
Habe die update.zip ins root kopiert - dann wurde diese mir über Updateprogramm - lokales Update auch angezeigt. Ich habe diese auch ausgeführt ...
wird mir aber unter Telefoninfo noch immer B005 angezeigt.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das war auch falsch.
Das Update ist nur für Geräte mit b003 oder b005

Im firmware finder auf settings
Use Proxy for install
Und den Anweisungen dann folgen.
Wenn die firmware ausgewählt dann nicht auf Download sondern 'send to Updater'
Dadurch erscheint das ausgewählte Update im normalen firmware Update menu.

Google nach den Begriffen. Es gibt genügend Anleitungen dazu.
 
O

ozoffi

Gast
Danke, so weit so gut - nur gab es einen "Fehler beim Update" = noch immer B005
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Mach eine Datensicherung
Dann Zurück auf Werkstellungen
Dann lokales Update und wähle dieses Update
Dann Daten des BACKUP wieder einspielen
 
S

sgs61

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo ozoffi
Hast Du es jetzt erfolgreich geschafft? Sind Deine Einstellungen, Daten und Desktopseiten unverändert erhalten geblieben? Welches Backupprogramm hast Du genutzt?
Danke für eine kurze Antwort.
 
Oben Unten